18.02.2021 - 10:47

Gleich zwei Software-Rückrufe für Mazdas MX-30

Wegen Problemen mit dem Motorsteuergerät ruft Mazda in Europa den MX-30 zurück. 11.774 Exemplare des E-SUV, davon 3.825 in Deutschland, benötigen ein Update des Steuergeräts, da die Bremsleuchten beim Rückwärtsfahren aufleuchten können, obwohl das Bremspedal nicht betätigt ist.

Weiterlesen
16.02.2021 - 09:44

Greenpeace attackiert erneut Volkswagen

Nachdem die Umweltschutzorganisation dem Konzern Ende des vergangenen Jahres auf Basis von Testgesprächen bei 50 VW-Händlern vorgeworfen hatte, zu wenig Engagement an den Tag zu legen, um den Absatz seiner E-Autos zu fördern, ist es nun genau dieser E-Auto-Absatz, den Greenpeace ins Visier nimmt.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Emerson

15.02.2021 - 09:32

Chinas meistverkauftes E-Auto kommt nach Europa

Der in China angebotene E-Kleinstwagen Mini EV des General-Motors-Partners Wuling erfreut sich dort wegen des niedrigen Preises großer Beliebtheit. Nun soll der Mini-Stromer auch nach Europa kommen – als FreZe Nikrob EV vom lettischen Unternehmen Dartz Motorz zum Startpreis von 9.999 Euro.
insideevs.de

12.02.2021 - 09:24

Kälte setzt einigen E-Bussen der BVG zu

Die BVG ist unzufrieden mit einigen Elektrobussen von Solaris, denen die derzeitige Kälte zu schaffen macht. Laut BVG-Sprecherin Petra Nelken handelt es sich um den zwölf Meter langen Bus des Herstellers.

Weiterlesen
11.02.2021 - 13:25

Wirklich einen EQA? Oder doch lieber einen GLA? 

Vor einigen Tagen hat Mercedes-Benz die Bestellbücher für seinen Kompakt-Stromer EQA geöffnet. Die Schwaben machen endlich Ernst in Sachen E-Mobilität und bringen ihre E-Autos an die breite Masse, möchte man meinen. Oder doch nicht?

Weiterlesen

– ANZEIGE –
Viscom

10.02.2021 - 09:03

Tesla muss in China zum Rapport

Nach Kundenbeschwerden – unter anderem Batteriebrände, unerwartetes Beschleunigen von Fahrzeugen und Fehler bei Software-Updates – hat die chinesische Behörde für Marktregulierung ein Treffen mit Vertretern von Tesla angesetzt.

Weiterlesen
08.02.2021 - 09:33

eVTOL für Flug-Rennserie vorgestellt

Das australische Unternehmen Alauda hat mit dem Airspeeder Mk3 nun das eVTOL präsentiert, das in der ersten Saison der geplanten Rennserie mit elektrisch angetriebenen Flugautos an den Start gehen wird. Die E-Flugautos, die mit einer Geschwindigkeit von mehr als 120 km/h zu Rennen antreten sollen, werden zunächst von Piloten vor Ort ferngesteuert.

Weiterlesen
05.02.2021 - 09:29

GM nimmt Norwegen (und sich selbst) auf die Schippe

General Motors hat Schauspieler und Comedian Will Ferrell als Testimonial für seinen Super-Bowl-Spot angeheuert, in dem der Konzern für seine Elektro-Offensive auf Basis der Ultium-Plattform wirbt. Norwegen als Marktführer für Elektroautos? Das will man sich in den USA nicht gefallen lassen! Hier geht es zu dem herrlich selbstironischen 90-Sekunden-Spot.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


MAHLE

02.02.2021 - 09:02

Rückruf für Xpeng G3

Der Elektroauto-Hersteller Xpeng ruft in China 13.399 Exemplare seines Modells G3 zurück, die zwischen dem 29. März 2019 und dem 27. September 2020 gebaut wurden. Der Grund ist ein mögliches Problem mit dem Wechselrichter, das dazu führen kann, dass die Autos während der Fahrt an Leistung verlieren.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

29.01.2021 - 09:23

Honda e als Drag-Racer

Honda hat im Rahmen des digitalen Tokyo Auto Salons einen Ausblick auf den Honda E-Drag gewährt. Dabei handelt es sich um eine zum Drag Racer umgebaute Version des E-Kleinwagens Honda e. Die virtuellen Messebesucher können noch über die Lackierung abstimmen, ab März soll dann tatsächlich ein Exemplar gebaut werden.
auto-motor-und-sport.de

27.01.2021 - 09:03

E-Roller von Niu wird über 240 km/h schnell – vertikal

Niu hat demonstriert, dass man mit seinen Elektrorollern auch fliegen kann – zumindest der Stuntman JT Holmes in einem ziemlich spektakulären Video, der mit einem Niu-Roller aus dem Heck eines Flugzeugs fährt und dank Fallschirm wieder sicher auf dem Boden landet.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



25.01.2021 - 09:30

Elon Musk startet CO2-Wettbewerb

Elon Musk hat sich bekanntlich der Beschleunigung des Übergangs zur nachhaltigen Energie mit Elektroautos und erneuerbaren Energien verschrieben. Nun widmet sich Musk angesichts des voranschreitenden Klimawandels auch der Herausforderung, wie das bestehende CO2 aus der Atmosphäre entfernt und gebunden werden kann.

Weiterlesen
22.01.2021 - 13:06

Italiener bauen Model S zum Cabrio um

Das italienische Luxusdesignhaus ARES hat seinen Umbau des Tesla Model S zu einem zweitürigen Cabrio präsentiert, welcher privat in Auftrag gegebenen wurde. Den Preis für die Umrüstung nennt ARES nicht öffentlich, nimmt aber auf Anfrage gerne weitere Umbauten dieser Art vor.
carscoops.com, aresdesign.com

21.01.2021 - 10:24

Fliegendes „Formel-1-Auto“ mit Wasserstoff

Das französische Startup MACA hat im Rahmen der CES 2021 mit dem Carcopter das Konzept eines mit Wasserstoff betriebenen Renn-Flugautos präsentiert. Ja, richtig gelesen. Die Gründer wollen einen Wettbewerb für fliegende Autos schaffen, um Innovationen auf dem eVTOL-Markt zu beschleunigen und Einnahmen aus dem Renngeschäft zu erzielen.

Weiterlesen
20.01.2021 - 09:29

Rückruf für eSprinter und eVito

Mercedes-Benz muss weltweit 1.910 Exemplare der Elektro-Nutzfahrzeuge eSprinter und eVito zurückrufen, 1.353 davon in Deutschland. Aufgrund unzureichender Abdichtung des Hochvolt-Batteriegehäuses kann es laut KBA bei Korrosion zu einem Feuchtigkeitseintritt kommen, wodurch ein Wiederstart des Fahrzeuges nicht möglich wäre.

Weiterlesen
19.01.2021 - 09:31

Umweltbonus-Missbrauch im deutsch-dänischen Grenzgebiet?

Das Magazin „Focus“ berichtet über vermeintlichen Missbrauch der deutsche Elektroauto-Förderung in Dänemark. Professionelle Autohändler sprechen demnach im Internet oder auf Parkplätzen in Deutschland gezielt E-Auto-Halter an, um deren vom deutschen Staat subventionierten Fahrzeuge zu attraktiven Preisen anzukaufen.

Weiterlesen
18.01.2021 - 09:47

Rückruf für Elektro-Trio

Weltweit knapp 40.000 Exemplare des elektrischen Kleinstwagen-Trios Mitsubishi EV (früher i-MiEV), Citroën C-Zero und Peugeot iOn werden in die Werkstätten gerufen. Der Grund sei, dass die elektrische Vakuumpumpe für die Bremskraftverstärkung ausfallen könne. In Deutschland sind rund 4.400 Fahrzeuge betroffen.
kfz-betrieb.vogel.de

15.01.2021 - 09:22

Erinnerungen an den „Landwind“ werden wach

Seit Ende 2020 wird das chinesische Elektroauto Suda SA01 in Deutschland mit regulärer Zulassung und staatlicher Förderung zum Dumpingpreis angeboten. Doch beim ADAC Test mit Crash fällt der Stromer mit „eklatanten Sicherheitsmängeln“ durch.

Weiterlesen
14.01.2021 - 14:31

Angriff auf Berliner Tesla-Showroom

Unbekannte haben am vergangenen Sonntag den Berliner Tesla-Showroom im Treptower Ortsteil Bohnsdorf demoliert. Bei dem Angriff gingen mehrere Fensterscheiben und Glastüren zu Bruch. Zudem wurden acht beschmutzte sowie ein beschädigtes Auto von den Einsatzkräften am Tatort festgestellt.

Weiterlesen
13.01.2021 - 09:47

„Kreativer“ Ladesäulen-Blockierer

Von Verbrenner-Fahrzeugen zugeparkte Ladeplätze für Elektroautos sind bekanntlich leider keine Seltenheit. In diesem Fall hielt sich der Ladesäulen-Blockierer aber offenbar für besonders witzig: Er stellte sich mit seinem Pickup-Truck, auf dem die Aufschrift „I Identify as a Prius“ zu lesen ist, an einen Tesla-Supercharger und „steckte” das Ladekabel in den Auspuff.
twitter.com

11.01.2021 - 09:20

VW startet eine Rückrufaktion für e-Up

Aufgrund einer Vorschädigung der Batteriezellen bestehe die Gefahr eines Kurzschlusses beziehungsweise eines Brands. Bisher seien keinerlei Zwischenfälle bekannt, man habe sich aber vorsorglich zu der Aktion entschlossen, heißt es. Auch handelt es sich um eine sehr kleine Anzahl an Fahrzeugen: Vom Rückruf betroffen sind laut KBA weltweit nur 122 Exemplare des e-Up, davon 81 in Deutschland.
automobilwoche.de

08.01.2021 - 10:07

Erste Zahlen zu Unfällen mit E-Tretrollern

Von Januar bis September 2020 registrierte die Polizei in Deutschland insgesamt 1.570 Unfälle mit E-Tretrollern, bei denen Menschen verletzt oder getötet wurden. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden dabei insgesamt sieben Menschen getötet und 1.365 verletzt, davon 269 schwer.

Weiterlesen
07.01.2021 - 14:11

Rückruf für Mercedes EQV

Für den Mercedes-Benz EQV gibt es wenige Monate nach dem Marktstart bereits eine Rückrufaktion. Bei weltweit 302 EQV aus dem Produktionszeitraum vom 21. Februar bis 27. Oktober 2020 müssen zu schwach ausgelegte Federbeine getauscht werden. 175 davon fahren in Deutschland.
auto-motor-und-sport.de

05.01.2021 - 10:29

Ford will E-Tretroller aufrüsten

Ford will Elektro-Tretroller seiner Mikromobilitätstochter Spin in Kooperation mit Drover AI mit Fahrerassistenzsystemen ausstatten – aber nicht unbedingt zum Fahren, sondern um Verkehrsverstöße zu erfassen.

Weiterlesen
04.01.2021 - 09:33

Ford-Entwickler teilt gegen Tesla aus

Darren Palmer, Chefentwickler der Elektroauto-Sparte bei Ford, hat kräftig gegen Tesla ausgeteilt. Ohne den Konkurrenten namentlich zu erwähnen, pries Palmer die Vorzüge des rein elektrischen Ford Mustang Mach-E mit Bemerkungen an, die klar als Seitenhieb gegen die Qualitätsprobleme bei Tesla zu verstehen sind.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/02/18/gleich-zwei-software-rueckrufe-fuer-mazdas-mx-30/
18.02.2021 10:10