23.11.2020 - 10:07

Spannendes Parkmanöver

Es ist nicht überliefert, wie genau das missglückte Parkmanöver mit einem Porsche Taycan, das im folgenden kurzen Video einer Überwachungskamera zu sehen ist, passieren konnte. Aber es endete spektakulär und der Besitzer wird der Versicherung einige Fragen beantworten müssen.
imgur.com via carscoops.com

20.11.2020 - 09:46

Karma Automotive klagt gegen Lordstown Motors

In den USA gibt es wieder Zoff zwischen zwei Elektroauto-Herstellern. Karma Automotive reichte eine Bundesklage gegen Lordstown Motors ein, in der Lordstown Diebstahl von geistigem Eigentum, Vertragsbruch und Abwerbung von Mitarbeitern vorgeworfen wird, die an der Entwicklung eines von Karma stammenden Infotainmentsystems beteiligt waren. Lordstown Motors bestreitet die Vorwürfe.

Weiterlesen
19.11.2020 - 09:34

ID.3-Klon von BYD und Didi

Mit dem D1 haben der chinesische Hersteller BYD und der asiatische Uber-Konkurrent Didi Chuxing ein gemeinsames Elektroauto für Ridesharing-Dienste enthüllt. Beim Design haben sich die Partner offenbar stark vom VW ID.3 „inspirieren“ lassen. Technisch ist der D1 dagegen sehr interessant: Eingesetzt werden soll nämlich die „Blade Battery“ von BYD mit kobaltfreien LFP-Zellen.
handelsblatt.com, didiglobal.com

– ANZEIGE –


CALB content ad

17.11.2020 - 15:37

China: 2.000 Lichtdrohnen bilden VW ID.4 im Nachthimmel ab

Vor einigen Tagen hat Volkswagen den ID.4 für den chinesischen Markt präsentiert und sich dabei nicht lumpen lassen: Zum Launch des Stromers im Reich der Mitte inszenierte der Autobauer eine spektakuläre Lichtshow mit 2.000 beleuchteten Drohnen. Hier geht’s zum Video.

Weiterlesen
16.11.2020 - 09:26

Musk äußert sich zu Covid-Tests

Elon Musk wurde nach eigenen Angaben an einem Tag viermal auf Covid-19 getestet – mit zwei positiven und zwei negativen Ergebnissen. „Extremely bogus“, findet Musk. Nun ja, es waren Antigen-Schnelltests, die sind halt längst nicht so zuverlässig wie PCR-Tests.

Weiterlesen
12.11.2020 - 15:43

Topmanager-Wechsel von Daimler zu Tesla erzürnt IG Metall

Mit einer Protestaktion reagiert die IG Metall Berlin auf die Nachricht, dass Tesla offenbar René Reif, den früheren Leiter des Mercedes-Motorenwerks in Berlin-Marienfelde, abgeworben hat. Der Wechsel werde „als Verrat“ empfunden, so die Gewerkschaft in einer Mitteilung.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

PHOENIX CONTACT CHARX

09.11.2020 - 15:14

Jungfernflug: BMW kreiert E-Antrieb für Wingsuit-Piloten

Die Gestaltung der Antriebseinheit und des speziell entwickelten Wingsuits erfolgte in einer Kooperation zwischen dem professionellen österreichischen Wingsuit-Piloten Peter Salzmann und einem Kreativteam von Designworks. Hier geht’s zum Video des Debütflugs mit dem neuen Equipment.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

ATZlive

06.11.2020 - 09:22

Mustang Mach-E elektrisiert Bill Ford

Als Ford-Executive-Chairman Bill Ford Anfang Oktober einen Prototyp des rein elektrischen Mustang Mach-E zum Fahren erhielt, war er so begeistert, dass er das Auto nicht zurückgeben wollte und um eine Verlängerung bat. Es sei nicht einfach gewesen, Bill Ford zu überzeugen, den Stromer zurückzugeben, erzählte Chefentwickler Hau Thai-Tang der „Detroit Free Press“.
freep.com

05.11.2020 - 09:22

Tesla-Fahrerin trackt Autodiebe per Smartphone-App

Dank des Sentry-Mode-Features, wodurch die Umgebung des Elektroautos überwacht wird, konnte die australische Radio-Moderatorin Annabelle Brett die Diebe, die ihr Model 3 geklaut hatten, verfolgen. Mithilfe weiterer Features konnte sie ihr Auto per Smartphone steuern. Das wurde den Dieben irgendwann zu mühsam – sie stiegen entnervt aus.
futurezone.at

04.11.2020 - 08:52

Auch Verbrenner können brennen

Volkswagen ruft in den USA wegen der Gefahr von Benzinlecks rund 218.000 Jetta der Modelljahre 2016 bis 2018 zurück. Es bestehe das Risiko, dass sich mit der Zeit bestimmte Schrauben lockern. Dadurch könne Sprit auslaufen, was zu einer Brandgefahr führen könne.
spiegel.dewiwo.de

– ANZEIGE –



02.11.2020 - 10:08

Rückruf für Kias Soul EV

Kia ruft in Deutschland 5.168 Exemplare des Soul EV zurück. Das Elektroauto benötigt eine Aktualisierung der Software für die elektronische Feststellbremse (EPB).

Weiterlesen
30.10.2020 - 09:08

PSA stoppt Polestar in Frankreich

PSA hat den Marktstart von Polestar in Frankreich mit einer Klage vorläufig gestoppt. Begründung: Das Logo der schwedisch-chinesischen Elektroauto-Marke sei denen von Citroën und DS zu ähnlich.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



29.10.2020 - 09:25

Lichtshow für den Taycan

Der Marktstart des Porsche Taycan in Dubai wurde von einer großen Lichtshow an der Fassade des höchsten Gebäudes der Welt begleitet: Auf einer Gesamtfläche von 33.000 Quadratmetern zeigte Porsche am Burj Khalifa die wichtigsten Meilensteine der Unternehmensgeschichte bis hin zum Taycan.
porsche.com

27.10.2020 - 09:48

Software-Probleme beim ID.Charger?

Über Software-Probleme beim VW ID.3 wurde in den vergangenen Monaten ausgiebig berichtet. Nun gibt es Medienberichten zufolge auch mit der Wallbox von VW Probleme: Einige hundert Exemplare des ID. Charger müssen demnach neu programmiert werden – bei den teureren Versionen erfolgt das over the air, beim Basis-Modell muss ein Elektriker ran.
focus.de

26.10.2020 - 13:53

Sondersteuer auf besonders schwere Autos

Frankreich plant eine Sondersteuer für besonders schwere Autos wie SUV. Das würde vor allem die deutschen Hersteller treffen. Konkret soll jedes Kilogramm über einem Fahrzeuggewicht von 1,8 Tonnen mit zehn Euro extra besteuert werden. Weil sie wegen ihrer Antriebe sehr schwer sein können, werden Elektro- und Hybridfahrzeuge jedoch von der Steuer ausgenommen.
businessinsider.de

22.10.2020 - 16:45

Mercedes eVito muss in die Werkstatt

Mercedes muss insgesamt 364 Exemplare des eVito zurückrufen, den Großteil davon offenbar in Deutschland. Grund dafür ist ein Kunststoffdeckel am Hochvolt-Stromverteiler, der sich lösen kann. Damit seien die Anforderungen an den so genannten Berührschutz nicht korrekt umgesetzt worden.

Weiterlesen
22.10.2020 - 09:42

Brandstiftung bei Tesla-Niederlassung Malmö?

Auf dem Gelände einer Tesla-Niederlassung in der schwedischen Stadt Malmö wurden bei einem Brand sieben oder acht Autos des Elektroauto-Herstellers zerstört. Die Feuerwehr geht derzeit von Brandstiftung aus, da mehrere Brandherde festgestellt wurden.
svt.se via teslamag.de

21.10.2020 - 09:08

Die Tücken der WLTP-Angaben

Land Rover musste nun einräumen, die zunächst versprochenen Angaben zu den CO2-Emissionen und zur E-Reichweite bei den Plug-in-Hybrid-Varianten des Evoque und Discovery Sport derzeit nicht erfüllen zu können. Die bei der Markteinführung im Frühjahr angegebenen Werte können nicht alle Ausstattungen einhalten. Der Verkauf der Teilzeitstromer wurde deshalb vorübergehend eingestellt.
automobilwoche.de, carscoops.com

20.10.2020 - 09:42

Aufblasbarer E-Roller mit individueller Ergonomie

Der vor einigen Monaten vorgestellte aufblasbare Elektro-Scooter Poimo aus Japan wurde weiterentwickelt. Die Macher des Projekts haben nun eine Möglichkeit gefunden, individualisierte aufblasbare E-Kleinfahrzeuge in vielen Formen zu kreieren: Potenzielle Besitzer können Bilder von sich selbst in ihrer idealen Sitzposition einreichen.

Weiterlesen
19.10.2020 - 09:31

Kopenhagen verbannt E-Tretroller

Die dänische Hauptstadt Kopenhagen hat angekündigt, dass E-Tretroller ab Januar 2021 nicht mehr in der Innenstadt geparkt und verliehen werden dürfen. Die Maßnahme erfolgt vor allem aus Rücksicht auf Senioren, weil die E-Tretroller häufig im Weg stehen bzw. liegen.
thelocal.dk, electrive.com, politiken.dk (auf Dänisch)

16.10.2020 - 09:51

Chevrolet ruft Bolt wegen Batterie-Problemen zurück

Die Serie von Batterieproblemen bei Elektroautos und Plug-in-Hybriden reißt nicht ab. Die NHTSA hat in Reaktion auf Beschwerden im Zusammenhang mit in Brand geratenen E-Autos des Typs Chevrolet Bolt eine Untersuchung eingeleitet. Auch hier liegt offenbar ein Problem mit den Batterien vor. Einen offiziellen Rückruf gibt es diesem Fall aber bislang nicht.

Weiterlesen
13.10.2020 - 09:29

Papst im Wasserstoff-Mobil unterwegs

Der Papst ist künftig mit Wasserstoff unterwegs. Papst Franziskus hat dafür nun einen zum Papamobil umgebauten Toyota Mirai in Empfang genommen. Am Brennstoffzellen-Antrieb des Mirai wurde nichts geändert, wohl aber an der Karosserie: Der Mirai ist inklusive der Glaskanzel für den Papst nun 2,70 Meter hoch.
carscoops.com, toyota.co.uk

12.10.2020 - 09:23

Ahnungslos in Sachen E-Auto-Kennzeichen

In Großbritannien werden wie berichtet ab Herbst dieses Jahres spezielle Kennzeichen für Elektroautos eingeführt, die es lokalen Behörden erleichtern sollen, Sonderregelungen zu erlassen. Eine Umfrage fand nun heraus, dass 88 Prozent der britischen Autofahrer rund vier Monate nach der Ankündigung noch keine Kenntnis von der Einführung dieser speziellen Kennzeichen hatten.
themotorombudsman.org

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/11/23/spannendes-parkmanoever/
23.11.2020 10:29