11.03.2014 - 09:17

So cool kann elektrisch sein.

YouTube-User „eE48v“ hat für seine beiden 10 und 12 Jahre jungen Sprösslinge eine kleine Version von Batmans Motorrad aus dem Film „The Dark Knight“ gebaut. Vier Autobatterien liefern den Strom für den „Batpod Jr“, der etwa Tempo 60 schaffen soll.
youtube.com via gizmodo.de

10.03.2014 - 09:15

Stromausfall bremst E-Golf.

Erst wenige Tage ist es her, dass VW in Wolfsburg die Produktion des rein elektrischen Golf aufgenommen hat. Doch schon am Samstag wurde die Fertigung jäh unterbrochen. Der Grund: Vier Generatoren fielen aus. Hoffentlich kein schlechtes Omen!
spiegel.de

07.03.2014 - 09:11

Stromer für Minimalisten.

Dass ein Elektroauto für 12.000 Euro inklusive Batterie tatsächlich möglich ist, zeigte auf dem Genfer Autosalon der Hersteller Fulu. Allzu viel Schnickschnack – oder Platz für die Wochenendeinkäufe – kann man bei dem Preis freilich nicht erwarten. Wir wünschen ein komfortables Wochenende!
focus.de, fulu.ch

– ANZEIGE –



06.03.2014 - 09:19

Lamborghini-Stromer.

Ein chinesischer Bastler hat für seinen Enkel aus Altmetall einen Mini-Lambo gebaut. Fünf Akku-Packs liefern Strom für 60 km Reichweite und 100 km/h Spitze sind drin. Herstellungspreis: Rund 600 Euro. Da soll noch mal einer sagen, ein E-Auto zu bauen, wäre teuer.
bild.de, thats-beijing.com

05.03.2014 - 09:37

Polizeibesuch statt Fernsehabend.

Per Tastendruck hat eine Seniorin einen Polizeieinsatz ausgelöst. Sie wollte fernsehen, griff aber versehentlich nicht zur Fernbedienung, sondern zum Telefon. Mit der „1“ schaltet die Dame für gewöhnlich ihre Flimmerkiste ein, ihr Lieblingssender liegt auf Programmplatz „10“.
aachener-zeitung.de

04.03.2014 - 09:11

Früh übt sich.

Der freundliche Papa im folgenden Video lässt doch tatsächlich seine fünfjährige Tochter seinen BMW i3 einparken. Und die Kleine hat´s wirklich geschafft. War allerdings auch nicht allzu schwer, mehr wird aber nicht verraten…
youtube.com

– ANZEIGE –



03.03.2014 - 09:13

Fortschrittlicher Langfinger.

Ein nun geschnappter Serieneinbrecher war auf seinen Raubzügen mit einem Elektroauto unterwegs. Als ihm einmal der Saft auszugehen drohte, stöpselte er den Stromer an die Steckdose einer Lagerhalle. Dreimal dürfen Sie raten, womit er die Wartezeit „überbrückte“.
pnp.de

28.02.2014 - 09:11

Alter schützt nicht vor Begeisterung.

Der typische Elektroauto-Fahrer ist Mitte 30, verdient gut und trägt eine Hipster-Brille? Denkste! Hellmut Winkler zählt stolze 93 Lenze und war von einer Probefahrt mit dem VW e-Up so elektrisiert, dass er sich den Stromer kurzerhand bestellte. Schönes Wochenende!
mainpost.de

26.02.2014 - 09:03

Kampf der PS-Giganten.

Wer hat den schnellsten Sportwagen mit Straßenzulassung? Der 1.200 PS starke Bugatti Veyron schaffte 431 km/h, die nun von der 1.244-PS-Flunder Hennessey Venom GT mit 435 km/h übertroffen wurden. Eigentlich ein neuer Weltrekord, doch die Sache hat einen Haken…
autobild.de

– ANZEIGE –



25.02.2014 - 09:57

Schwerwiegende Entscheidung.

Sollten Sie beim Pedelec-Kauf nach Ihrem Gewicht gefragt werden, nehmen Sie´s dem Verkäufer nicht krumm. Das Landgericht Bonn hat nämlich entschieden, dass Händler ihre Kunden über das zulässige Gesamtgewicht eines E-Bikes aufklären müssen.
motorzeitung.de

24.02.2014 - 09:37

Beratungsresistent.

Der Vygor Opera wurde von Medien als „hässlichstes Auto der Welt“ verspottet, doch die Macher sind fest entschlossen, ihn mit Crowdfunding-Unterstützung trotzdem zu bauen. Dumm nur, dass auch dort das Echo vernichtend ist: Lausige 72 Euro wurden bisher gesammelt.
eppela.com via zeit.de

21.02.2014 - 09:27

Flucht ins Wochenende.

Mit einem elektrischen Liege-Fahrrad ist ein 44-Jähriger im Unterallgäu vor der Polizei geflohen. Die Beamten wurden ob seines hohen Tempos auf den Mann aufmerksam – er soll bergauf mit stolzen 90 km/h gestromert sein. Wir wünschen Ihnen ein schwungvolles Wochenende!
augsburger-allgemeine.de, all-in.de

– ANZEIGE –



20.02.2014 - 09:41

Autofreier Kudamm.

Die Berliner Grünen wünschen sich zwei autofreie Tage pro Jahr auf dem Kurfürstendamm. Doch ohne konkreten Anlass geht das scheinbar nicht. Eine Veranstaltung muss her. Wie wäre es also mit einem Event des Schaufensters für Elektromobilität?
morgenpost.de

19.02.2014 - 09:52

Spritztour mit Folgen.

Ein betrunkener Rollerfahrer ließ sich in Aachen weder von Stoppschildern noch von roten Ampeln aufhalten. Der herannahenden Polizei führte er erst noch ein paar Kunststücke vor, was die Beamten freilich wenig beeindruckte, aber zu einer launigen Pressemitteilung veranlasste.
presseportal.de

18.02.2014 - 09:19

Rampensau.

Vorwärts ist ja langweilig, dachte sich MTV-Moderator Rob Dyrdek und bretterte mit einem Chevrolet Sonic rückwärts eine Rampe hoch. Der 27,2-Meter-Sprung reichte für den offiziellen Weltrekordeintrag als weitester „reverse ramp jump by a car“. Hier gibt´s das rasante Video.
youtube.com via motorvision.de

17.02.2014 - 09:05

Olympia, wir kommen!

Man nehme einen Einkaufswagen, flexe den Unterbau ab und schnalle ihn hinter ein Auto – fertig ist der Schlitten für Flachländler. Unser Vorschlag für die Jungs im folgenden Clip: Nächstes Mal lieber ein E-Auto als Zugmaschine verwenden, das erspart die Abgase im Gesicht.
youtube.com

14.02.2014 - 09:03

Acht auf einen Streich.

Unter dem nationalen Corvette-Museum der USA tat sich aus noch ungeklärten Gründen plötzlich der Boden auf und „verschluckte“ innerhalb weniger Sekunden acht teils einzigartige Luxuskarossen. Wir geben uns pietätvoll und verzichten auf eine Interpretation. Schönes Wochenende!
autobild.de (mit Überwachungsvideo), wiwo.de

13.02.2014 - 09:34

Elektrische Gartenarbeit.

Benzinmotoren kommen nicht nur in Autos zunehmend aus der Mode. Auch beim Garten-Profi Gardena kommen in Rasenmähern, Kettensägen & Co. immer häufiger Akkus zum Einsatz – lärmgeplagte Nachbarn werden den Trend sicherlich mit Wohlwollen zur Kenntnis nehmen.
swp.de

12.02.2014 - 09:48

Erlkönig auf Abwegen.

Der BMW i8 bringt gewiss viele Qualitäten mit – doch Tiefschneefahrten gehören definitiv nicht dazu, wie sich jetzt zeigte. Und weil die Bergung des von der Piste abgekommenen Plug-in-Sportlers schwerer war als gedacht, hatten die Erlkönigjäger reichlich Foto-Zeit.
autobild.de

11.02.2014 - 09:18

Alte Gewohnheit.

Dass GM im neuen Werbespot für den Chevy Volt dessen Gesamtreichweite hervorhebt, liegt nahe. Dass der Hersteller dabei gegen rein elektrische Autos stichelt, ist wohl den alten Reflexen geschuldet. Dabei hat GM mit dem Spark EV nun selbst ein solches im Sortiment…
youtube.com via cleantechnica.com

10.02.2014 - 09:21

Heilig’s Blechle!

Besitzer des neuen Smart sollten in Waschanlagen lieber ihre vordere Serviceklappe sichern, denn die fliegt im Trockentunnel offenbar gerne mal weg. Einzelne Waschstraßen-Betreiber sollen sogar schon eine „Smart-Taste“ installiert haben. Die Alternative heißt Klebeband.
autobild.de

07.02.2014 - 09:48

DDR-Stromer.

Dass der BMW i3 keineswegs das erste E-Auto ist, das im Osten gebaut wird, zeigt der MDR. Zu Zeiten der Planwirtschaft entwickelten Berufsschüler aus der Lausitz den „Elsist“, der auch in Serie hätte gehen können. Doch dann kam alles anders. Nostalgisches Wochenende!
bild.de, mdr.de (Programmhinweis zur Sendung am 11.2.)

05.02.2014 - 09:12

Porschegate.

Dass es sich bei dem nun im Porsche-Museum ausgestellten Egger-Lohner C2 mit Elektroantrieb aus dem Jahr 1898 um ein echtes Schmuckstück handelt, ist unstrittig. Doch der ursprünglich vermeldete „Scheunenfund“ entspricht wohl nicht ganz den Tatsachen. Der P1 stand offenbar mehr als 100 Jahre lang in einem Außendepot des Technischen Museums in Wien.
faz.net

04.02.2014 - 09:40

Flucht per E-Bike.

Ein 43-Jähriger hat in Bonn die Bewohner eines Pflegeheims beklaut. Bei seiner Flucht stoppte ihn weder eine 99-Jährige, die sich mit ihrem Rollator beherzt in den Weg stellte, noch ein Pedelec-Fahrer. Letzterer wurde gar noch sein Gefährt los. Doch der Langfinger wurde geschnappt.
express.de

03.02.2014 - 09:37

Dein Freund und Hacker.

EU-Neuwagen sollen künftig mit einer Software ausgerüstet werden, die es der Polizei jederzeit erlaubt, Straftäter zu stoppen, indem Benzinzufuhr und Zündung per Fernsteuerung unterbrochen werden. Dabei haben wir heute noch gar nicht den 1. April.
focus.de, telegraph.co.uk

31.01.2014 - 09:07

Spaßvögel.

Wer in England in einem Auto mit „L“-Schild unterwegs ist, darf dieses nur in Begleitung eines erfahrenen Führerscheininhabers bewegen. Den hatte eine 55-Jährige aber nicht an Bord, als sie die Polizei anhielt – dafür aber einen Papagei. Die Beamten nahmen’s mit Humor und verkündeten auch via Twitter, warum Vögel die Regeln zum begleiteten Fahren nicht erfüllen. Schönes Wochenende!
sueddeutsche.de, welt.de

30.01.2014 - 09:58

Gespräche mit dem Handschuh.

Wenn Ihnen demnächst auf der Straße seltsame Leute begegnen, die mit ihrem Handschuh sprechen, liegt´s am „Hi-Call“. Denn mit dem Bluetooth-Überzieher kann man tatsächlich telefonieren – dank Mikrofon am kleinen Finger und Lautsprecher am Daumen.
handelsblatt.com

29.01.2014 - 09:50

Gefährliche Gase.

Dass das von Kühen bei der Verdauung produzierte Methangas klimaschädlich ist, war uns bekannt. Dass sich das Vieh damit aber auch selbst in Gefahr bringen kann, nicht. Bis zu dem folgenden Vorfall in Hessen. Gesundheitstipp: Beim Lesen bitte die Lachmuskeln festhalten!
rhein-zeitung.de

28.01.2014 - 09:21

Don´t mess with the Bimmelbahn!

Sein Auto auf Schienen abzustellen, war bekanntlich noch nie eine besonders gute Idee. Aber was soll schon passieren, wenn sich die Schienen in einem Freizeitpark befinden und darauf nur Liliput-Bahnen in Schrittgeschwindigkeit verkehren? Sehen Sie selbst…
youtube.com

27.01.2014 - 09:29

Österreichischer Eyecatcher.

Für die Firma Johammer e-mobility ist elektrisches Fahren auf zwei Rädern nicht nur eine Frage des Antriebs, sondern auch des Looks. Der Johammer will auffallen, was ihm dank seines eigenwilligen Designs definitiv auch gelingt. Die Extravaganz hat aber auch ihren Preis.
johammer.com via derstandard.at

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/03/11/so-cool-kann-elektrisch-sein/
11.03.2014 09:17