25.07.2014 - 08:06

Rimac-Power für Rollifahrer.

Der kroatische Hersteller, der mit seinem Super-Stromer Concept One für Furore sorgte, sieht noch viele weitere Einsatzgebiete für seine Technologien. So wurde jetzt auf Anfrage eines Rollstuhlfahrers kurzerhand dessen fahrbarer Untersatz mit Rimac-Batterietechnik gepimpt. Wir wünschen ein energiegeladenes Wochenende!
rimac-automobili.com

24.07.2014 - 07:59

Eingespieltes Team.

Um einen Container zu beladen, haben sich zwei Staplerfahrer in Taiwan eine äußerst kreative Lösung einfallen lassen. Zur Nachahmung können wir allerdings nicht raten: Wenn das mal schief geht, gibt’s garantiert Ärger mit der Berufsgenossenschaft.
youtube.com

23.07.2014 - 08:04

Saumäßig e-mobil unterwegs…

…ist der “Easy Feeder” von Weda. Der mobile Fütterungsautomat für Schweine kann dank Akku-Betrieb kabellos durch den Stall rollen, Futter anrühren und in die Tröge spritzen. Und das fünf Stunden am Stück – Reichweitenangst sollte also nicht aufkommen.
ingenieur.de

– ANZEIGE –

Siemens E-MobilitaetAdvertisement

22.07.2014 - 08:05

Hamsterrad für Katzen.

“One Fast Cat” nennt sich ein Laufrad für Katzen, für das via Crowdfunding schon mehr als 100.000 Dollar gesammelt wurden. Idee unserer Kollegen von “Mein Elektroauto”: Mit einem Dynamo koppeln, das Teil. Dann kann sich Mauzi mal nützlich machen und ein wenig Strom erstrampeln.
kickstarter.com via mein-elektroauto.com

21.07.2014 - 08:08

E-Offroader mit sexy Kurven.

Der Designer Eduardo Galvani zeigt mit seinem “Nimbus e-Car” ein aufregendes Konzept mit Hybridantrieb, Solarzellen und Allradantrieb, das wie eine Kreuzung aus Samba-Bus und Mondfahrzeug anmutet. Der nächste Camping-Urlaub kann definitiv kommen!
offroadxtreme.com, autoevolution.com

18.07.2014 - 08:06

GPS bringt Langfinger zur Strecke.

Als Frédéric Marchand vor einem Restaurant sein teures Pedelec Stromer ST2 gestohlen wurde, währte sein Ärger nur kurz. Es konnte bald darauf via App lokalisiert und aufgefunden werden – in einem Container zusammen mit 50 weiteren geklauten Fahrrädern. Der eifrige “Fahrradsammler” wurde verhaftet. Wir wünschen ein diebstahlsicheres Sommer-Wochenende!
elektrorad-magazin.de, blick.ch

– ANZEIGE –
EA Elektro-Automatik

17.07.2014 - 08:02

Kurz vor der Hühnerstange.

Um möglichst viele Leute in seine Flugzeuge zu bekommen, hat Airbus nun ein Patent angemeldet, das Passagiere in Zukunft allen Ernstes auf einer Art Fahrradsattel unterbringen will. Spart reichlich Platz und steigert womöglich ordentlich den Gewinn. Was kommt als Nächstes? Fluggäste, die gegen Rabatt auf den Flugpreis den Strom für die Bordelektronik erstrampeln?
aerotelegraph.com

16.07.2014 - 08:13

Tesla-Crash mit Fragezeichen.

Im Netz macht ein Foto die Runde, auf dem ein Model S zu sehen ist, das unsanft gegen das Firmenschild eines Tesla-Stores in Fremont gesteuert wurde. Erste Vermutungen, ein Neukunde habe sein Model S gleich nach Erhalt geschrottet, werden nun von einem Zeugen widerlegt. Seine Beobachtungen sind für den Verursacher aber nicht weniger peinlich.
motor-talk.de, jalopnik.com

15.07.2014 - 08:04

Smart denkt groß.

Smart überdenkt seine Strategie und will das größte Stadtauto der Welt bauen. Vorteile: Man findet seinen Smart leicht wieder und kann anderen Autos Windschatten spenden, damit diese weniger verbrauchen. Wenden kann der XXL-Smart auch nicht, doch er fährt einfach rückwärts.
youtube.com (Promo-Video), youtube.com (Reaktionen von Testprobanden)

– ANZEIGE –



14.07.2014 - 08:23

Schildbürgerstreich.

Ein E-Autofahrer stand in Neumarkt vor einem Problem. Von den zwei Ladesäulen der Stadt war eine besetzt, der Parkplatz der anderen jedoch als Behindertenparkplatz gekennzeichnet, da laut Stadt E-Autos noch zu selten wären. Auch eine Beschwerde nutzte nichts. Stattdessen hat man nun den Behindertenparkplatz “ordnungsgemäß” verbreitert.
mittelbayerische.de

11.07.2014 - 08:02

Nervtötende Kundenbindung.

Kia führt mit dem Soul EV das sogenannte “sonic branding” ein. Soll heißen: Fahrer werden im Auto mit einem spezifischen Kia-Jingle begrüßt und verabschiedet. Was laut den Marketing-Strategen der “Emotionalisierung” dienen soll, dürfte so manchem Kunden aber wohl schon bald gehörig auf den Senkel gehen. Wir wünschen deshalb ein lärmbefreites Wochenende!
automotivemegatrends.com

10.07.2014 - 08:14

Frischer Wind bei VW.

Die Wolfsburger haben das erste Auto mit Windkraftantrieb entwickelt. Zwei Windräder auf der Motorhaube nutzen den Fahrtwind und setzen ihn direkt in Energie um. Der Haken: Dieses windige Auto ist nur ein weiterer Einfall des stets lesenswerten Satire-Magazins “Der Postillon”.
der-postillon.com

– ANZEIGE –

09.07.2014 - 08:09

Peinlicher Strom-Fauxpas.

Mit einem auf E-Antrieb umgerüsteten Golf trat Schaeffler zur Silvretta E-Rallye an. Als der E-Golf wieder Strom benötigte, wurde er nicht etwa an eine der vorhandenen Ladestationen, sondern an einen Generator geklemmt. Die Häme im Netz folgt auf dem Fuß.
facebook.com

08.07.2014 - 08:05

Schweizer Flugrad.

Um das geringe Gewicht seines Karbon-Fahrrads zu bewerben, ließ “Stöckli” es an einem mit Helium gefüllten Luftballon befestigt in die Lüfte steigen. Das fliegende PR-Velo dürfte jedenfalls für reichlich Aufmerksamkeit gesorgt haben – es landete erst sechs Tage später.
bild.de (mit Video vom “Take-Off”)

07.07.2014 - 07:57

WM-Sieger dank VW?

Kurz vor Anpfiff des WM-Viertelfinals zwischen Deutschland und Frankreich wurde bekannt, dass VW Autopartner der Equipe Tricolore wird. War es der Schock, künftig deutsche Autos fahren zu müssen, der zum Ausscheiden der patriotischen Franzosen führte? Übrigens: VW ist auch Partner der Teams von Brasilien, Argentinien und Holland. Da kann ja nichts mehr schiefgehen…
autoextrem.de

– ANZEIGE –



04.07.2014 - 07:58

Ida und das leise Auto.

Unter diesem Titel ist in der Pixi-Reihe ein neues Kinderbuch der Wien Energie erschienen. Darin erfährt die kleine Ida, warum das Auto der Nachbarin so schön leise ist. Und zwar auch dann, wenn es fährt. Elektromobile Früherziehung at its best. Schönes Wochenende!
wienenergie.at

03.07.2014 - 08:11

Unverhofftes Wiedersehen.

33 lange Jahre ist es her, als dem Amerikaner George Talley seine Corvette geklaut wurde. Nun wurde sie weitestgehend unversehrt ausfindig gemacht. Für die 1.600 Kilometer weite Rückführung sorgte Hersteller GM. Endlich mal ein Rückruf ohne Negativ-Presse!
auto-news.de

02.07.2014 - 08:05

Familienurlaub mit dem Strom-Porsche.

Einen launigen Fahrbericht der etwas anderen Art liefert Marcus Efler. Er war mit einem Porsche Panamera S E-Hybrid samt Kids im Italien-Urlaub. Das klappte eigentlich auch ganz gut. Allein die beiden Schlauchboote, die XL-Sandeimer und die Riesen-Stoffbären durften nicht mit – so ein Porsche ist eben kein VW-Bus.
huffingtonpost.de

01.07.2014 - 07:40

Attacke gegen Tesla.

Ein chinesischer Käufer hat sein im Oktober 2013 bestelltes Model S jetzt endlich erhalten – und es gleich darauf mit einem Schraubenschlüssel demoliert. Er wollte damit gegen die verzögerte Auslieferung protestieren. Da hätte er den Stromer auch verschenken können…
teslamag.de

30.06.2014 - 08:04

Kein Anschluss unter dieser Nummer.

Die Eröffnung eines E-Bike-Ladens in Balingen gestaltet sich schwieriger als gedacht. Eigentlich ist man startklar, muss aber schon seit April vergeblich auf einen banalen Telefonanschluss warten. Nun überlegen die Gründer, “ob die alte Methode des Trommelns” nicht erfolgreicher wäre.
zollernalbkurier.de

27.06.2014 - 08:12

Flotter Gaul.

Aufgepasst liebe Reiter, denn in Hessen werdet auch ihr jetzt geblitzt. Zuletzt erwischt hat es ein Pony – mit 59 km/h, also 9 km/h zu schnell. Kann doch gar nicht sein, sagen Sie? Stimmt: Auslöser für das Foto war nämlich ein gerade vorbeifahrendes Auto. Dessen Fahrer kommt übrigens ungeschoren davon, weil das Pony auf dem Foto das Kennzeichen verdeckt. Schönes Wochenende!
autobild.de

26.06.2014 - 08:02

Café to go.

Crowdfunding-Portale sind ein wahrer Hort frischer Ideen. Der neueste Schrei: Ein Fahrrad, das zum mobilen Café wird. Der Strom fürs Heißgetränk kommt in “Wheely’s Bicycle Café” ökologisch korrekt von einer über Solarzellen gespeisten Batterie. Starbucks war gestern…
indiegogo.com via green.wiwo.de

25.06.2014 - 08:05

Wasser marsch.

Einen kuriosen Zwischenfall gab es am Montag bei einem Feuerwehreinsatz in Solingen. Die Einsatzkräfte mussten nicht nur das Feuer im Dachstuhl einer Villa löschen, sondern auch ihr eigenes Fahrzeug. Ein Relais des Elektromotors einer Leiterabnahme war in Brand geraten.
rp-online.de

24.06.2014 - 08:04

Bentley für Kinder.

Die britische Nobelmarke denkt bereits an die Kundschaft von übermorgen und bietet eine Spielzeug-Version des Bentley Blower aus den 1920er Jahren für Kleinkinder an. Für 4.000 Euro (!) gibt’s zwar keinen Motor, aber immerhin Alufelgen und einen Sitz aus handgenähtem Leder.
wiwo.de

23.06.2014 - 08:03

Zündkerzenwechsel und Maniküre.

In der kürzlich in Frankreich eröffneten Kfz-Werkstatt für Frauen namens “Only Girls” erhalten Kundinnen neben einem Crashkurs in Automechanik auf Wunsch auch Massage und Maniküre. Und das starke Geschlecht? Muss draußen bleiben!
focus.de

20.06.2014 - 08:02

Skurriles Leaf-Tuning.

Der japanische Science-Fiction-Held Ultraman bekommt einen neuen Dienstwagen, einen elektrischen noch dazu. Er wird nämlich künftig in einem skurril aussehenden Nissan Leaf mit Spezialausstattung unterwegs sein. Wir wünschen ein energiegeladenes Wochenende!
n-tv.de

19.06.2014 - 08:07

Strom aus der Natur.

Koreanische Wissenschaftler wollen herausgefunden haben, dass aus getrocknetem menschlichen Urin Kohlenstoff extrahiert und z.B. in Brennstoffzellen als Ersatz für teure synthetische Kohlenstoffe eingesetzt werden kann. Hat die Natur etwa an alles gedacht?
sciencealert.com.au

18.06.2014 - 08:01

Gestatten, Ray.

Im Parkhaus des Düsseldorfer Flughafens hat jetzt “Ray” das Sagen. Auf diesen Namen “hört” ein Parkroboter, der hinter der Schranke das Auto übernimmt und das Ein- und Ausparken erledigt. Es scheint, als wären wir Menschen die Kontrolle über unsere Autos bald vollständig los.
bild.de

17.06.2014 - 08:05

Interaktives Elektro-Racing.

Die Fahrer der Formel E werden sich in der Premierensaison für ihre letzte Rennrunde zusätzliche Extra-Power besorgen können – und zwar von den Zuschauern. Derjenige, der die meisten Erwähnungen auf Twitter erhalten hat, fährt dank “Fan Boost” schneller.
motorsport-total.com

16.06.2014 - 07:56

Von der Raubkatze zum Esel.

Weil sein Jaguar fast nur in der Werkstatt steht, hat ein Inder seinem Ärger via Social Media Luft gemacht: “Eselkarren sind zuverlässiger und besser als mein Jaguar XF!”, steht da zu lesen. Und weil Bilder viel mehr sagen als Worte, hat er einfach mal ein paar Esel vor seinen Schlitten gespannt und das Foto ins Netz gestellt. Jaguar ist vermutlich “not amused”.
rushlane.com via de.autoblog.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/07/25/rimac-power-fuer-rollifahrer/
25.07.2014 08:03