13.01.2022 - 11:13

Wie eine Elektrofirma ihr Solarstrom-Elektroauto-Ökosystem aufbaut

Mit Elektroma macht eine mittelständische Firma vor, wie Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz Hand in Hand gehen können. Bis 2030 will das Unternehmen CO2-frei werden und stellt dazu seine 60 Fahrzeuge umfassende Flotte sukzessive auf E-Antrieb um. Den Strom für Flotte, Firmengebäude und zur Netzeinspeisung produziert das Unternehmen selbst: sage und schreibe 500.000 kWh Solarstrom pro Jahr.

Weiterlesen
07.01.2022 - 15:27

Unser Blick voraus: Diese Elektroautos kommen 2022

Wegen der wachsenden Auswahl und der fortgesetzten Subventionen steht uns das krasseste Boomjahr der Elektromobilität überhaupt bevor. Wir haben den Überblick – welche Modelle neu auf den Markt kommen und welche Elektroautos vorgestellt werden sollen. Nur eines fehlt – neue Kleinst- oder Kleinwagen mit E-Antrieb.

Weiterlesen
21.12.2021 - 13:54

Neues Werk in Holland: Hyzon ist in Europa angekommen

Hyzon Motors forciert seinen Einstieg in den europäischen Markt für wasserstoffbetriebene Brennstoffzellen-Nutzfahrzeuge. In einer neuen Produktionsstätte in den Niederlanden sieht der US-Hersteller eine Drehscheibe für den Absatz. Im nächsten Jahr sollen dort bis zu 1.000 Trucks vom Band rollen. Wir haben uns die Produktion genauer angeschaut.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Total Energies

16.12.2021 - 11:13

Audi e-tron S Sportback: Noch gut genug für das Jahr 2021?

Mit den MEB-Modellen und der kommenden PPE arbeitet Audi an seiner elektromobilen Zukunft, der A6 e-tron und Q6 e-tron stehen schon in den Startlöchern. Parallel verkauft Audi aber noch den 2018 vorgestellten e-tron weiter. Wird sich das E-SUV mit der anstehenden Modellpflege gegen die PPE-Modelle behaupten können? Zeit für eine Bestandsaufnahme!

Weiterlesen
15.12.2021 - 15:18

Droht in Europa ein Überangebot an Batteriezellen?

In der Branche sorgte vor einigen Wochen ein Artikel für Aufsehen, in dem das Szenario einer sich anbahnenden Überproduktion von Batteriezellen gezeichnet wurde. Heiner Heimes von der RWTH Aachen weist diese Spekulationen zurück. Deutschland könne stattdessen Zentrum der Innovation werden – wenn jetzt konsequent in die Zellproduktion hier vor Ort investiert wird.

Weiterlesen
14.12.2021 - 12:01

Megawatt-Laden: Letzter Schliff am MCS-Standard

Der künftige Ladestandard für schwere Nutzfahrzeuge – Megawatt Charging System (MCS) – ist jetzt als Marke in den USA eingetragen worden. Der vollständige Anforderungs- und Spezifikationskatalog einschließlich der MCS-Steckergeometrie soll in den kommenden Monaten fertiggestellt werden.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



09.12.2021 - 22:16

„electrive.net LIVE“ über die Trends im elektrischen Antrieb

Die Automobilhersteller und ihre Zulieferer entwickeln derzeit im Eiltempo neue Modelle und die Plattformen dafür – und das mitunter in der Hälfte der üblichen Entwicklungszeit. Wie die passende Antriebstechnik für E-Fahrzeuge entwickelt und deren Produktion skaliert wird, erfuhren 800 digitale Gäste bei der 15. Ausgabe von „electrive.net LIVE“. Hier ist der Konferenzbericht.

Weiterlesen
09.12.2021 - 10:59

Job für Wissing & Co.: Masterplan für die Mobilitätswende

Auf den neuen FDP-Verkehrsminister Volker Wissing und seine Ampel-Kollegen wartet viel Arbeit: Der Bundesverband Fuhrparkmanagement pocht auf einen Masterplan für die Mobilitätswende. Denn: Flottenbetreiber bräuchten mehr Rückendeckung aus der Politik. In einem Gastbeitrag formuliert Geschäftsführer Axel Schäfer, was er konkret von der künftigen Regierung fordert.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



07.12.2021 - 12:41

Emissionsfrei im Stop-&-Go-Rhythmus der Abfallwirtschaft

Brennstoffzelle oder Batterie: Beide Antriebsarten finden zunehmend Eingang in Flotten kommunaler Müllentsorger. Wir haben uns bei der Freiburger Abfallwirtschaft und dem Abfallwirtschaftsbetrieb München umgehört. Die einen erproben derzeit zwei Brennstoffzellen-Müllfahrzeuge, die anderen einen vollelektrischen Abrollkipper.

Weiterlesen
02.12.2021 - 12:12

MG EHS im Test: Teilzeit-Stromer mit steiler Lernkurve

Die SAIC-Marke MG setzt bei ihrem Europa-Revival ausschließlich auf elektrifizierte Antriebe. Als einziger Plug-in-Hybrid zwischen einigen Batterie-Elektroautos sticht der EHS hervor. Im Test kann das teilelektrische SUV nur bedingt überzeugen. Es wird aber klar: Das muss nicht lange so bleiben.

Weiterlesen
25.11.2021 - 11:18

Zeiss: Feinmechaniker mit beherztem Griff zum Ladekabel

In der Zentrale von Zeiss in Oberkochen geht einer der größten gewerblichen Ladeparks Deutschlands in Betrieb. Auf zwei Werksstandorte verteilt, kommen 120 neue Ladepunkte zum Einsatz. 2022 sollen alle weiteren deutschen Zeiss-Standorte folgen. Als Energiedienstleister ist die EnBW ODR in das Projekt eingebunden. Wir beleuchten die Eckpunkte des Großprojekts.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



18.11.2021 - 11:57

Kommunale Fuhrparks überflügeln E-Auto-Gesamtstatistik

Der Thinktank Agora Verkehrswende wirft ein Schlaglicht auf den Elektrifizierungsfortschritt in städtischen Fuhrparks. In einer nicht-repräsentativen, aber umfangreichen Studie zeigt sich dabei, dass in den Fuhrparks deutscher Kommunen bereits jedes fünfte Auto über einen elektrifizierten Antrieb verfügt. Ergo geht die Elektrifizierung in keinem Flottenbereich stärker voran als im kommunalen Sektor. Wir schauen uns die Umfrage […]

Weiterlesen

– ANZEIGE –



18.11.2021 - 09:01

Mercedes EQB im Test: Das Mercedes-ABC ist komplett

Der EQB komplettiert das elektrische SUV-ABC von Mercedes-Benz. Statt EQA, EQB und EQC könnte man auch S, M und L sagen, um die E-Autos zu beschreiben. Der EQB ist 22 cm länger als der EQA und 8 cm kürzer als der EQC. Die Besonderheit des neuen Modells: Es gibt ihn optional als Siebensitzer. Dirk Kunde […]

Weiterlesen
16.11.2021 - 11:31

Heliox: Von der Grob- zur Feinjustierung des Megawatt-Ladens

Wie laden E-Lkw künftig auf Fernstrecken? Das ist eine zentrale Frage, die das HoLa-Projekt zum Hochleistungsladen von Lkw entlang der A2 zwischen Berlin und Dortmund beantworten soll. Heliox ist als Projektpartner an zwei Standorten für die Ladeinfrastruktur verantwortlich. Wir haben mit Christoph Liehr, Senior Business Development Manager DACH bei Heliox, über die Herausforderungen des Lkw-Ladens […]

Weiterlesen
09.11.2021 - 11:11

Verhandlungsführer fahren bei COP26 im E-Bus vor

Während die Welt nach Glasgow blickt, um auf dem UN-Klimagipfel COP26 einer Einigung zur Bekämpfung des Klimawandels beizuwohnen, werfen wir einen Blick auf den Wandel vor Ort: die Dekarbonisierung des öffentlichen Verkehrs – ein Bereich, in dem Gastgeber Großbritannien und insbesondere Schottland tatsächlich glänzen können.

Weiterlesen
04.11.2021 - 09:18

Hyundai Ioniq 5: Für Technikaffine mit Platzbedarf

800 Volt Batteriespannung, V2L-Ausgang und 1,6 Tonnen Anhängelast: Der Hyundai Ioniq 5 richtet sich an Technikaffine, die viel Platz brauchen. Diese Zielgruppe kann mit dem Auto glücklich werden, sollte sich aber auch einiger Details bei Antrieb, Laden und Assistenzsystemen bewusst sein – und nicht die wichtige Preisgrenze für die Dienstwagen-Besteuerung reißen.

Weiterlesen
02.11.2021 - 11:02

BMW schickt E-Lkw in Dingolfing auf 75 Touren pro Arbeitstag

Die BMW Group setzt an ihrem Standort in Dingolfing einen Elektro-Lkw für Werksverkehre ein. Der Mafi T 225 De ist fast rund um die Uhr im Dienst. Auf das Jahr gerechnet soll er im Vergleich zu Diesel-Lkw insgesamt rund 276 Tonnen CO2 einsparen. Der weitere Ausbau der emissionsfreien Lkw-Werksflotte ist für 2022 geplant.

Weiterlesen
21.10.2021 - 12:02

EAD elektrifiziert „alles, was zwei bis sechs Räder hat“

Der Darmstädter Kommunalbetrieb EAD hat die kommunale Mobilität Darmstadts bereits zu einem Fünftel auf E-Antriebe umgestellt – und das trotz eines denkbar großen Fahrzeug-Mix. Projektpartner ist The Mobility House. Das Technologieunternehmen schildert im folgendem Gastbeitrag die Details zu der umfangreichen Flotten-Elektrifizierung.

Weiterlesen
19.10.2021 - 10:54

Neue Marke BAX: E-Lkw aus dem Zentrum des deutschen Mittelstands

Eine neue Nutzfahrzeug-Marke aus Deutschland tritt auf dem europäischen Markt an: BAX ist das Resultat einer Initiative von BPW Bergische Achsen und Paul Nutzfahrzeuge. Als Erstlingswerk der neuen Marke soll ab Frühjahr 2022 ein elektrischer 7,5-Tonner namens BAX 7.5 in den Handel rollen. Wir stellen die Marke und den E-Lkw vor – einschließlich exklusiver Infos.

Weiterlesen
14.10.2021 - 16:21

Batterietechnologie für E-Fahrzeuge: Basis des Fortschritts

Die Entwicklung der Batterietechnologie hat den aktuellen E-Auto-Boom erst möglich gemacht. Die Weiterentwicklung läuft immer noch auf Hochtouren, zugleich wird im Eiltempo die Produktion ausgebaut. Doch wohin führen Skalierung, Markt und Technologie? Bei der 14. Ausgabe unserer Online-Konferenz „electrive.net LIVE“ haben wir vor über 400 digitalen Gästen über die Batterien der Zukunft und ihre Produktion […]

Weiterlesen
07.10.2021 - 12:15

Fahrbericht: Audi e-tron GT auf der Langstrecke

Dass Elektroautos langstreckentauglich sind, ist inzwischen klar. Das Wie macht jedoch den Unterschied. Abseits von Tesla – die Kalifornier haben das inklusive ihres Supercharger-Netzes nahezu perfektioniert – macht das Audi schon sehr gut. Wie gut, demonstrierte der Audi e-tron GT in unserem Test.

Weiterlesen
30.09.2021 - 08:43

BMW iX: Elektro-Einzelgänger mit Blick auf die Zukunft

Der BMW iX ist das erste Elektroauto der Münchner auf einer eigenen Elektro-Plattform seit dem i3. Allerdings ist der iX kein klassischer Vorbote für eine neue Elektroplattform, sondern ein Einzelgänger, der dennoch Zeichen für die Zukunft setzt. Wir konnten den iX bereits fahren – und haben extreme Laufruhe, konstanten Durchzug und kleine Überraschungen erlebt.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/01/13/wie-eine-elektrofirma-ihr-solarstrom-elektroauto-oekosystem-aufbaut/
13.01.2022 11:57