04.05.2020

Projektmanager/in Elektromobilität (m/w/d)
Agora Verkehrswende

Für unser Team suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin eine/n Projektmanager/in Elektromobilität (m/w/d).

Agora_Verkehrswende

Als Projektmanager/in Elektromobilität sind Sie verantwortlich für die inhaltliche Bearbeitung und das Management von Projekten im Bereich der Energiewende im Verkehr durch die direkte oder indirekte Nutzung von Strom aus regenerativen Energien im Straßenverkehr (Güter- und Personenverkehr). Im Mittelpunkt der Projekte stehen technische, ökonomische und ökologische Analysen und die vergleichende Bewertung verschiedener Antriebsenergien und Fahrzeugkonzepte sowohl im nationalen als auch im internationalen Kontext. Darüber hinaus werden in den Projekten die Wirkungen klima-, umwelt- und verkehrspolitischer Maßnahmen in Bezug auf die Reduzierung der Treibhausgasemissionen des Verkehrssektors untersucht. Aufbauend auf diesen Analysen werden Handlungsempfehlungen für Politik (EU, Bund, Länder und Kommunen), und Wirtschaft abgeleitet.

Ihr Fokus als Projektmanager/in Elektromobilität bei Agora Verkehrswende liegt auf der Auswertung des Forschungsstands zu projektbezogenen Fragestellungen in zusammenfassenden Berichten. Sie erstellen und pflegen Datenbanken und einfache Rechenmodelle zu technischen, ökonomischen und ökologischen Aspekten verschiedener Antriebs-, Fahrzeug- und Kraftstoffkonzepte, ggf. in Zusammenarbeit mit externen Forschungsnehmern. Sie bereiten die Analyse- und Projektergebnisse in kompakten Berichten sowie anderen Formen zur Information und Kommunikation auf, um das Wissen über und das Verständnis für eine Verkehrswende zu fördern. Darüber hinaus organisieren Sie den projektbegleitenden Dialog mit relevanten Akteuren aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. In den Projekten berichten Sie an die zuständigen Projektleiter/innen oder an die Mitglieder der Geschäftsführung.

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieurs-, Umwelt- oder Naturwissenschaften oder vergleichbare akademische Qualifikationen,
  • dreijährige Berufserfahrung möglichst in der Bearbeitung und im Management von wissenschaftlichen Projekten / Studien im Bereich der Elektromobilität möglichst zu Analysen von Umweltauswirkungen des Straßenverkehrs (Fahrzeuge, Kraftstoffe, Infrastrukturen) und / oder der Klimaschutzbeiträge von technischen und politischen Maßnahmen im Verkehrs- bzw. Energiesektor,
  • hervorragende Anwenderkenntnisse von MS-Office-Produkten wie Word, Excel und PowerPoint, sowie von Datenbankmanagementsystemen wie MS Access,
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, hohe Motivation und Belastbarkeit,
  • sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Interesse an der Arbeit in inter- und transdisziplinären Gruppen sowie im interkulturellen Kontext,
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen sind erwünscht.

Wir bieten Ihnen:

  • die Chance, in einem hochprofessionellen, engagierten Team an einer der wesentlichen globalen Zukunftsaufgaben mitzuwirken,
  • einen attraktiven Vollzeit-Arbeitsplatz in Berlin-Mitte, mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten und in einer kooperativen Arbeitsatmosphäre,
  • einen zunächst bis zum 31.12.2023 befristeten Arbeitsvertrag, mit der Option, diesen zu verlängern.

Der Think Tank Agora Verkehrswende legt in Zusammenarbeit mit zentralen Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft die Grundlagen dafür, dass der Verkehrssektor bis 2050 vollständig dekarbonisiert ist.

Möchten Sie die Verkehrswende mitgestalten, eigene Ideen einbringen sowie Vorschläge anderer aufgreifen und weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, die Sie bitte bis einschließlich 17. Mai 2020 in einer einzigen PDF-Datei über den folgenden Cloudlink hochladen:

https://cloud.sefep.eu/s/gykEojz2KLSRCPa

Bitte verwenden Sie als Dateinamen die Bezeichnung „Bewerbung Projektmanager/in Elektromobilität Nachname, Vorname“ und geben Sie in der Bewerbung Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellungen an.

Bei Rückfragen steht Ihnen Steffi Niemzok mit der Mailadresse:
steffi.niemzok@agora-verkehrswende.de oder telefonisch unter +49 (0)30 700 1435-300 zur Verfügung.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/jobs/projektmanager-in-elektromobilitaet-m-w-d/
04.05.2020 14:48