09.01.2019

Supplier Country Manager e-Mobility (m/w/d) – DKV Mobility Services

Unsere Mitarbeiter sind unsere größte Stärke. Ihre Zufriedenheit liegt uns deshalb besonders am Herzen. In unserem internationalen Team bieten sich vielfältige Chancen zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Nutzen Sie die Gelegenheit, ein neues, spannendes Aufgabengebiet zu entdecken.

Der DKV Euro Service ist mit einem Umsatz von 7,2 Milliarden Euro (2017) die bekannteste und erfolgreichste Gesellschaft innerhalb der DKV MOBILITY SERVICES Group, die europaweit rund 930 Mitarbeiter beschäftigt. Seit über 80 Jahren gehört der DKV zu den führenden Dienstleistern für das Logistik- und Transportgewerbe und ist heute europäischer Marktführer im Bereich der Tank- und Servicekarten. Von der bargeldlosen Unterwegsversorgung an über 68.000 markenübergreifenden Akzeptanzstellen über Mautabrechnung bis zur Mehrwertsteuer-Rückerstattung bietet der DKV zahlreiche Services zur Kostenoptimierung und für die Steuerung von Fuhrparks auf Europas Straßen.

Ihre Aufgabe

  • Eigenständige Abwicklung und Kontrolle beschaffungsrelevanter Vorgänge zwischen Lieferanten/Partnern im E-Mobility-Umfeld (E-Mobility Hubs, Ladepunktbetreiber, sonstige) und dem DKV EURO SERVICE bzw. Charge4Europe.
  • Serviceland Verantwortung d.h. Akquise von neuen Partner, Rohertragsoptimierung, Strategieverantwortung, Zielverfolgung
  • Vollumfängliche Betreuung eines definierten Lieferantenportfolios im E-Mobility-Umfeld in den zu verantwortenden Serviceländern
  • Koordination der Prüfung nationaler Marktsituationen und regulatorischer Besonderheiten für die Implementierung von E-Mobility-Services in neuen Serviceländern
  • Überwachung von Zielmengenvereinbarungen mit den Lieferanten und daraus ableitend die Mitwirkung an der Durchführung von Abstimmungsprozessen mit dem Vertrieb über einzuleitende Maßnahmen
  • Verantwortliche Überwachung von lieferantenbezogenen Sonderregelungen (Kunden-, Einzelservicestationen, Incentives) usw.
  • Mitwirkung und Unterstützung bei erforderlichen Absatzförderungsmaßnahmen wie beispielsweise die Aufbereitung von Basisdaten zur Erstellung von kartografischen Hilfsmitteln
  • Beschaffungsseitige Koordination des Prozesses „Kundeneinzelvereinbarungen“ (Verhandlungen mit Lieferanten nach Vorgaben, Dokumentation und Information an die betreffenden Stellen z. B. Vertrieb, Buchhaltung / Abrechnung)
  • Mitwirkung bei der Erstellung kundenindividueller Versorgungskonzepte
  • Erstellen von Marktprofilen und regelmäßige Aktualisierung hinsichtlich der Absatzentwicklung und deren kommerzielle Auswirkungen
  • Allgemeine Vorbereitungen sowie Erstellen von Statistiken zu Lieferantengesprächen bzw. –verhandlungen nach Vorgaben entsprechend der Länderzuordnung
  • Betreuung anfallender Projekte mit Beschaffungsrelevanz, auch abteilungsübergreifend
  • Erstellung, Bearbeitung und Pflege von Vertragsunterlagen sowie Vertragsverhandlungen mit neuen Partnern und Verbesserung der bestehenden kommerziellen Rahmenbedingungen entsprechend der Marktanforderungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung und/oder wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, vorzugsweise in einem Beschaffungs- oder Mineralölumfeld wünschenswert
  • Eigeninitiative, aktives Kommunikationsverhalten und Verhandlungsgeschick
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Bewerben Sie sich unter: www.dkv-euroservice.com

Für Ihre Rückfragen steht Ihnen Sabine Kalthoff unter +49 2102 5517 213 jederzeit gerne zur Verfügung.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/jobs/supplier-country-manager-e-mobility-m-w-d-dkv-mobility-services/
09.01.2019 11:54