Schlagwort: Batteriefabrik

31.05.2017 - 10:50

SK Innovation will Produktionskapazitäten hochfahren

Der koreanische Hersteller SK Innovation will seine jährlichen Produktionskapazitäten für Li-Ion-Batterien von 1,1 GWh im vergangenen Jahr bis 2020 auf 10 GWh hochfahren. Zudem plant SK eine Erhöhung der Energiedichte seiner Zellen und will E-Autos so bis zum kommenden Jahr zu 500 km und bis 2020 zu 700 km Reichweite verhelfen.
yonhapnews.co.kr

31.05.2017 - 10:44

Samsungs Ungarn-Fabrik für E-Auto-Akkus steht

Samsung SDI hat den Bau seiner Fabrik für Elektroauto-Batterien im ungarischen Göd, 30 Kilometer nördlich von Budapest, abgeschlossen. Die Eröffnung wird für das zweite Quartal 2018 angekündigt. Auf dem 330.000 Quadratmeter großen Gelände können jährlich 50.000 Batterien für E-Autos produziert werden.
businesswire.com

29.05.2017 - 15:46

Giga-Akkufabrik für Australien?

Ein Industriekonsortium unter Führung von Boston Energy and Innovation will in der australischen Stadt Townsville eine Fabrik zur Produktion von Batterien für E-Autos und stationäre Anwendungen mit einer Jahreskapazität von 15 GWh errichten. Eine entsprechende Absichtserklärung mit der Stadt wurde bereits unterzeichnet. Teil des Konsortiums ist auch Kodak.
australianmanufacturing.com.au, townsvillebulletin.com.au

– ANZEIGE –

ETech Academy

29.05.2017 - 09:18

Neue Giga-Batteriefabrik in Asien geplant

Das thailändische Unternehmen Energy Absolute plant den Bau einer Li-Ion-Batteriefabrik in Asien, die ab dem Jahr 2020 bereits eine Produktionskapazität von 50 GWh jährlich bieten soll. Die besten Chancen für die Fabrik hat offenbar Thailand, auch wenn der Standort erst im Herbst dieses Jahres offiziell bekannt gegeben werden soll. Der Bau startet Ende 2018.
electrek.co, bloomberg.com

08.05.2017 - 11:58

Plant Indien ein großes Förderprogramm zur E-Mobilität?

Ein regierungsnaher Think Tank hat vor dem Hintergrund der diskutierten Vollelektrifizierung des indischen Neuwagenmarktes bis 2030 ein Konzept vorgelegt. Darin sind etliche Maßnahmen zur Unterstützung der Branche eingeplant, ein bisheriges Hybrid-Programm könnte dann aber auslaufen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



05.03.2017 - 20:22

EU-Förderung für Batteriefabriken?

Die EU-Kommission macht der Autobranche in Europa zum Wochenstart Hoffnung auf finanzielle Unterstützung für den Bau von Batteriefabriken. „Europas Autoindustrie muss auf allen Feldern Weltspitze sein“, sagte Maroš Šefčovič, Vizepräsident der EU-Kommission, der „Welt am Sonntag“. Die entsprechenden Mittel für die Produktion von Batterien könnten aus dem Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) kommen.
welt.de

10.10.2016 - 07:26

Batteriefabrik, planet e.

Lese-Tipp: Wilfried Eckl-Dorna widmet sich im „Manager Magazin“ den Ankündigungen der koreanischen Batteriehersteller LG Chem und Samsung SDI, in Europa Fabriken für E-Auto-Akkus zu bauen, und zeigt auf, welche deutschen Autohersteller die Akkus künftig abnehmen werden.
manager-magazin.de

Video-Tipp: „Elektroautos – Top oder Flop?“ fragte die Redaktion der ZDF-Umwelt-Dokureihe „planet e.“ und geht in einer halbstündigen Reportage unter anderem auf die Elektro-Offensive der deutschen Hersteller sowie die Fragen des Rohstoffbedarfs und der Energieerzeugung ein. Dabei geht die Dokumentation differenziert, aufgeräumt, sachlich und realistisch vor. Das gibt’s auch nicht jeden Tag.
zdf.de (Mediathek)

14.09.2016 - 08:03

Batteriefabrik, Tesla-Boom.

Lese-Tipp: Neben Tesla wollen noch weitere Anbieter bis 2020 riesige Batterie-Kapazitäten aufbauen. BYD und Contemporary Amperex Technology etwa planen mit 34 bzw. 26 GWh sogar in ähnlichen Größenordnungen, berichtet Bloomberg. Dadurch könnten dann Produktionskapazitäten von mehr als 130 GWh bereitstehen – und zu einem deutlichen Preisverfall führen.
heise.de (Kurzfassung), bloomberg.com

Lese-Tipp: Ist in Europa etwa schon das Ende des Tesla-Booms erreicht? Laut Zahlen von Automotive Industry Data (AID) ist der Absatz des Tesla Model S in Westeuropa in den ersten sieben Monaten um 23,8 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesunken, von 8.443 auf 6.430 Einheiten.
forbes.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/05/31/sk-innovation-will-produktionskapazitaeten-hochfahren/
31.05.2017 10:46