Schlagwort: CARB

14.11.2019 - 12:28

Kalifornien deckelt E-Auto-Förderung bei 60.000 Dollar

Beim kalifornischen Subventionsprogramm für Elektroautos und Plug-in-Hybride gibt es ab dem 3. Dezember eine Reihe von Änderungen. So werden Elektroautos nur noch bis zu einem Preis von 60.000 Dollar bezuschusst und Plug-in-Hybride mit zu geringer E-Reichweite aus der Förderliste gestrichen.

Weiterlesen
07.10.2019 - 15:49

Anheuser-Busch bestellt 21 Elektro-Lkw bei BYD

Die US-Brauerei Anheuser-Busch wird im Rahmen eines staatlichen Förderprojekts 21 elektrisch angetriebene Schwerlastkraftwagen von BYD in ihrer kalifornischen Flotte einsetzen. Die E-Lkw des Typs BYD 8TT sollen Ende dieses Jahres ihren Betrieb aufnehmen.

Weiterlesen
23.09.2019 - 11:49

USA: Kalifornien kämpft gerichtlich um Sonderrechte

Nach der offiziellen Ankündigung der US-Administration, Kalifornien das Recht abzuerkennen, eigene Umweltstandards für Autos festzulegen, haben Kalifornien und 22 weitere US-Bundesstaaten nun Klage gegen die Regierung von US-Präsident Donald Trump eingereicht.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



26.07.2019 - 10:48

Autobauer schließen Abkommen mit CARB zur CO2-Reduktion

Während die Trump-Regierung an ihrem Plan festhält, die Emissionsstandards für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge bis zum Jahr 2026 auf dem heutigen Niveau einzufrieren, haben VW, BMW, Ford und Honda jetzt ein Rahmenabkommen mit der kalifornischen Umweltbehörde CARB zur Emissionsreduzierung geschlossen.

Weiterlesen
29.01.2019 - 12:03

Nissan: Basis-Leaf kommt weiter als Premiumversionen

Der auf der CES vorgestellte Nissan Leaf mit 62-kWh-Akku dürfte laut einem Testzertifikat des California Air Resources Board (CARB) in der Basisausstattung rund 25 Meilen bzw. 40 km mehr Reichweite bieten als mit den höheren Ausstattungslinien, die das Gewicht des Leaf erhöhen.

Weiterlesen
16.12.2018 - 12:56

Kalifornien: Kauf von Elektrobussen ab 2029 ein Muss

Das California Air Resources Board (CARB) hat beschlossen, dass ab dem Jahr 2029 alle Verkehrsunternehmen im US-Bundesstaat nur noch vollelektrische Busse kaufen dürfen. Bis zum Jahr 2040 sollen dann in Kalifornien ausschließlich Elektrobusse unterwegs sein.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



22.11.2018 - 15:12

Baubeginn für erste Wasserstoff-Fähre in den USA

In der Werft Bay Ship & Yacht hat der Bau der angekündigten Brennstoffzellen-Fähre mit dem eigentümlichen Namen Water-Go-Round begonnen. Das Schiff soll voraussichtlich im September 2019 fertig sein und dann zunächst drei Monate lang testweise in der San Francisco Bay eingesetzt werden.

Weiterlesen
28.09.2018 - 11:48

Volvo Trucks will E-Lkw in Nordamerika etablieren

Volvo Trucks will ab dem Jahr 2020 Elektro-Lkw in Nordamerika kommerzialisieren. Erste elektrische Demo-Trucks sollen im Rahmen eines von einer öffentlich-privaten Partnerschaft getragenem Projekts bereits nächstes Jahr nach Kalifornien rollen.

Weiterlesen
11.08.2018 - 12:42

Kalifornien schmiedet Pläne für emissionsfreien ÖPNV

Das California Air Resources Board (CARB) hat seinen Verordnungsentwurf namens Innovative Clean Transit (ICT) zur öffentlichen Stellungnahme freigegeben. Darin skizziert die Behörde, wie der Übergang zu einer kompletten Null-Emissions-Busflotte gelingen kann.

Weiterlesen
30.05.2018 - 10:39

Wie Kalifornien Volkswagens Strafsumme investiert

Das California Air Resources Board hat einen Plan verabschiedet, der festgelegt, wie die dem Bundesstaat Kalifornien zustehenden Strafzahlungen von Volkswagen infolge des Abgas-Betrugs genutzt werden sollen. Es geht um 423 Millionen Dollar.

Weiterlesen
29.05.2017 - 22:16

Volkswagen ist zum E-SUV verpflichtet

Kalifornien verdonnert VW zum Verkauf von Elektroautos – als Strafe für den Abgasbetrug beim 3-Liter-Diesel. Ganz nebenbei wird damit eine gewichtige Transformation angestoßen: die Substitution von Dieselmotoren durch Batterie-elektrische Antriebe beim SUV. Christoph M. Schwarzer analysiert, mit welchen Modellen der VW-Konzern die Auflagen erfüllen wird.

Weiterlesen
19.05.2017 - 12:05

VW muss in Kalifornien bis 2019 drei E-Modelle anbieten

Der Abgasskandal zieht weitere konkretere Konsequenzen für Volkswagen nach sich. Einerseits muss VW für die Vergehen beim 3-Liter-Diesel in den USA eine Strafe zahlen, andererseits erhält der Konzern in Kalifornien eine Vorgabe zum Verkauf von Elektroautos.

Weiterlesen
16.12.2016 - 08:56

CARB-Ermittlungschef will von VW Taten sehen

Alberto Ayala, Ermittlungschef der kalifornischen Umweltbehörde Carb, will von den Wolfsburgern bezüglich der angekündigten E-Autostrategie zunächst Taten sehen. An der Zusammenarbeit vor Bekanntwerden der Abgasaffäre lässt Ayala kein gutes Haar: „Sie logen nach Strich und Faden.“

„VW sagt viel in Zeitungen oder vor der Fernsehkamera. Aber warten wir ab, ob die Versprechen etwa in Sachen Elektroautos auch erfüllt werden. Uns liegen sie am Herzen.“

automobilwoche.de

29.06.2015 - 07:22

Samsung, GKN in Michigan, Andretti Technologies, CARB.

Samsung-SDI-BatteryDoppelte Li-Ion-Kapazität dank Graphen? Samsung-Forscher haben eine Graphen-Beschichtung für Silizium-Anoden entwickelt, die den durch Ladevorgänge ausgelösten Volumenzuwachs dadurch eindämmen soll, dass sich die Silizium-Nanopartikel dank der Graphen-Schicht an benachbarten beschichteten Partikeln vorbeischieben können. Das ermöglicht laut Samsung eine annähernd doppelt so hohe volumetrische Energiedichte wie bei heutigen Li-Ion-Akkus. Beim 200. Ladezyklus soll sie noch 1,5-mal höher sein. Die Marktreife des neuen Verfahrens (Next Lithium lässt grüßen) wird in zwei bis drei Jahren erwartet.
golem.de, businesskorea.co.kr, nature.com

GKN eröffnet US-Zentrum: GKN Automotive hat in Auburn Hills im US-Bundesstaat Michigan ein neues Entwicklungs- und Testzentrum für Allrad- und Hybridantriebe in Betrieb genommen. Der Antriebsspezialist beschäftigt weltweit bereits rund 26.500 Mitarbeiter in 22 Ländern.
automotive-business-review.com

Andretti-Ableger für E-Antriebe: Andretti Autosport hat die Gründung der neuen Firma Andretti Technologies bekanntgegeben. Diese wird sich hauptsächlich der Entwicklung und Produktion der neuen Elektroantriebe für die zweite Formel-E-Saison widmen.
nbcsports.com, electriccarsreport.com, fiaformulae.com

Kalifornien erhöht Fördermittel: Das California Air Resources Board (CARB) hat jetzt sein Budget für die Förderung elektrischer und hybrider Fahrzeugtechnologien im kommenden Geschäftsjahr verabschiedet. Es liegt mit 373 Mio Dollar um 150 Mio Dollar über dem Budget des Vorjahres.
greencarcongress.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/11/14/kalifornien-deckelt-e-auto-foerderung-bei-60-000-dollar/
14.11.2019 12:36