Schlagwort: Cenntro Automotive

01.12.2021 - 11:51

Cenntro liefert 2.000 E-Kei-Cars nach Japan

Der US-Hersteller Cenntro Automotive hat 2.000 Exemplare seines elektrischen Kleinlieferwagens Metro nach Japan verkauft. Die Fahrzeuge sollen unter anderem von Amazon Fleet und dem Blumen-Lieferanten Hana Cupid eingesetzt werden.

Weiterlesen
23.03.2016 - 08:34

Citroën, Toyota, Steuerzahlerbund, Hyundai, Phoenix Contact, Cenntro.

E-Cabrio kommt nach Deutschland: Der Citroën E-Méhari wird laut Deutschland-Chef Holger Böhme voraussichtlich ab der zweiten Jahreshälfte 2016 auch hierzulande erhältlich sein. Insgesamt werden rund 1.000 Einheiten des elektrisch angetriebenen Freizeitautos produziert. Wie viele der Stromer in Deutschland angeboten werden, wurde bis dato aber noch nicht entschieden.
kfz-betrieb.vogel.de

Prius-Leak: Auf einer japanischen Website sind schon vor der offiziellen Vorstellung erste Fotos des neuen Toyota Prius Plug-in zu finden. Wie schon das kürzlich veröffentlichte Teaser-Bild vermuten ließ, erhält die Stecker-Version gegenüber dem Standard-Prius tatsächlich einen modifizierten Look.
sport-car.akakagemaru.info via insideevs.com

Risikoscheue Industrie: Der Bund der Steuerzahler kritisiert erneut diverse vermeintlich überflüssige staatliche Subventionen, diesmal unter anderem auch 6 Mio Euro des Forschungsministeriums für die Entwicklung des E-Porsche sowie 16,4 Mio des Wirtschaftsministeriums für Ladeinfrastruktur. Vorwurf der deutschen Steuerwächter: Der Staat springe ein, weil die Konzerne das Risiko scheuten.
welt.de

— Textanzeige —
Facebook-BannerJetzt bewerben und zwei Wochen lang kostenlos ein Elektroauto testen! Der Praxistest für Elektromobilität findet vom 29. April bis 13. Mai 2016 statt. Gesucht werden kleine und mittelständische Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern. Ganz einfach und schnell anmelden unter www.eflotte-mv.de und zwei Wochen Elektrofahrt gewinnen.

Hyundai schafft Klarheit: Bislang waren für den rein elektrischen Hyundai Ioniq unterschiedliche Reichweiten-Angaben im medialen Umlauf. Nun stellt der koreanische Hersteller klar: Die angegebenen 250 Kilometer beziehen sich auf den europäischen NEFZ, im deutlich strengeren US-Testzyklus werde die Reichweite des Ioniq EV mit 110 Meilen (177 Kilometern) eingeschätzt.
autoblog.com

Phoenix Contact startet in Fernost: Der Spezialist für elektronische Verbindungstechnik hat eine Tochtergesellschaft in China gegründet, die nun mit einem zwanzigköpfigen Team ihren operativen Betrieb aufgenommen hat. Mit dem neuen Ableger namens Phoenix (Nanjing) E-Mobility Technology bringt sich der Stecker-Spezialist für den rasant wachsenden chinesischen eMobility-Markt in Stellung.
channel-e.de, innovations-report.de, phoenixcontact.com

Variabler Lasten-Esel: Der US-Hersteller Cenntro Automotive wird auf der New York Auto Show sein Elektro-Nutzfahrzeug Metro vorstellen. Der strombetriebene Mini-Laster soll in erster Linie mit seinem modularen Konzept punkten, welches diverse Konfigurationen ermöglicht.
carscoops.com, sys-con.com

28.10.2014 - 09:11

Detroit Electric, Tesla, Audi, Cenntro Automotive, Formel 1.

Detroit-Electric-SP01-backDetroit Electric enthüllt SP:01 – zumindest teilweise: Die Amerikaner veröffentlichen scheibchenweise Neuigkeiten zu ihrem SP:01, der wie berichtet das „schnellste elektrische Serienfahrzeug der Welt“ werden soll und 2015 auf den Markt kommt. Diesmal gibt es das serienreife Heck-Design zu sehen.
green-motors.de, welt.de

Volks-Tesla mit Variabilität á la VW Golf? Tesla will mit seinem Model 3 möglichst viele potenzielle Käufergruppen erschließen und denkt deshalb darüber nach, das Modell in mehreren Ausführungen auf den Markt zu bringen: „Ein SUV, ein Kombi – wer weiß?“, orakelt Teslas Entwicklungschef Chris Porritt.
autoexpress.co.uk

Neue Leasingkonditionen kündigt derweil Elon Musk für das Model S in den USA an. In Zusammenarbeit mit US Bank sollen die Leasingraten um bis zu 25 Prozent sinken. Und: Sind Kunden unzufrieden, können sie das Model S in den ersten drei Monaten nach dem Kauf einfach zurückgeben.
teslamotors.com

— Textanzeige —
Gestalten Sie mit uns Ihre e-mobile Zukunft. Das Förderprojekt „InitiativE“ erleichtert Firmen in Berlin, Brandenburg und Baden-Württemberg den Einstieg in einen elektrischen Fuhrpark. Was benötigen Sie dafür? Welche Hürden gibt es? Welche Unterstützung gibt es? Nehmen Sie an der 5-minütigen Online-Umfrage der Berliner Agentur für Elektromobilität teil. Jetzt mitmachen unter www.emo-berlin.de/umfrage

Audi A9 mit Stecker? Audi wird auf der LA Auto Show Ende November eine Designstudie enthüllen, die mutmaßlich 2016 als neues Top-Modell A9 auf den Markt kommen wird. „Auto Bild“ zeigt in einem Rendering schon mal, wie der A9 aussehen könnte und „Autocar“ will bereits wissen, dass zwei Plug-in-Hybridantriebe für das neue Audi-Flaggschiff geplant sind.
autobild.de, autocar.co.uk

Lastenesel mit Stromanschluss: Cenntro Automotive hat mit der Produktion des Citelec für den US-Markt begonnen, der in Europa schon seit 2013 verkauft wird. Der Elektro-Kleintransporter soll bis zu 635 Kilo Zuladung schultern, mit einer Akkuladung 200 km weit kommen und unter 20.000 Dollar kosten.
fleetsandfuels.com, automotive-business-review.com

Audi-Einstieg in die Formel 1? Die britische Gazette „Auto Express“ vermeldet unter Berufung auf Insider aus Ingolstadt, dass Audi sich nächstes Jahr aus der DTM und WEC zurückziehen und 2016 in Kooperation mit Red Bull in die Formel 1 einsteigen will. Antwort von Audi: „Reine Spekulation.“
autoexpress.co.uk (Gerücht), motorsport-magazin.com (Dementi)

– ANZEIGE –

Mahle

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/12/01/cenntro-liefert-2-000-e-kei-cars-nach-japan/
01.12.2021 11:01