Schlagwort:

24.03.2014 - 09:03

Induktionsladung an roter Ampel, Drayson B12.

Lese-Tipp: Melanie Wassink wirft am Beispiel der Karabag-Ladesäule einen Blick auf die Praxis des induktiven Ladens. Karabag spielt mit der Idee, dieses System auch an roten Ampeln anzubieten, doch trifft hier noch auf erheblichen behördlichen Widerstand.
welt.de

Video-Tipp: Fully Charged war 2013 dabei, als Lord Drayson in seinem B12 E-Rennwagen den Geschwindigkeitsrekord auf Land gebrochen hat und stellt nun das Fahrzeug, das von 0 auf 322 kmh in 11 Sekunden beschleunigt, näher vor.
youtube.com (Video)

10.01.2013 - 06:54

KPMG, Lexus, BMW, Bosch, Audi, Drayson, DriveNow.

– Marken + Nachrichten –

Sinneswandel bei der Antriebstechnologie: Eine Umfrage von KPMG unter 200 Chefs der Automobil-Industrie ergibt, dass 36 Prozent der Experten die stärkste Nachfrage künftig bei Plug-in-Hybriden sehen. Diese Technik scheint sich immer mehr zum gefühlten Branchen-Standard zu entwickeln. Im Vorjahr hatten die Entscheider noch klassische Hybridautos als Favoriten gehandelt.
automotiveit.eu, newfleet.de, kpmg.de (Studie zum PDF-Download)

Lexus IS 300h in Detroit: Die dritte Generation der japanischen Mittelklasse-Limousine gibt es nun auch als Vollhybrid. Auf der Messe in Detroit wird die neue Version mit 2,5 Liter Vierzylinder-Benziner, E-Motor und Nickel-Metall-Hydrid-Akku vorgestellt. Erste offizielle Bilder gibt es jetzt schon.
autobild.de, auto-motor-und-sport.de

Marktstart des BMW i3 steht fest: Ab dem 16. November 2013 soll das neue Elektroauto von BMW zumindest in den Showrooms in Frankreich stehen, wie französische Webseiten berichten. Zunächst wird es den Stromer aus Deutschland aber nur bei einigen Händlern in großen Städten geben.
technologicvehicles.com, avem.fr (französisch)

— Textanzeige —
Batterieforum DeutschlandMit dem Batterieforum Deutschland vom 22. bis 25. Januar in Berlin legt das Kompetenznetzwerk Lithium-Ionen Batterien (KLiB) e.V. den Grundstein für den nationalen Dialog zu Batterien. Unter diesem Dach werden das KLiB-Kompetenztreffen und das LIB 2015 Statusseminar zusammengeführt. Das Batterieforum Deutschland präsentiert öffentlich geförderte Maßnahmen aus unterschiedlichen Programmen. Anmeldeschluss: 15. Januar 2013. www.batterieforum-deutschland.de

Mitsubishi Space Star mit E-Antrieb: Der Colt-Nachfolger wird in Deutschland Space Star heißen – und doch nicht Mirage, wie zunächst geplant. Wenige Monate nach dem Marktstart des neuen Weltautos in Europa Anfang 2013 soll auch eine Elektro-Variante mit der Technik des i-MiEV kommen.
kfz-betrieb.vogel.de

E-Bike Electrolyte Vorradler nun in Kleinserie: Zunächst als Designstudie an der TU München entstanden, soll das Modell im Jahr 2013 in einer limitierten Auflage von 500 Stück produziert werden. Das Electrolyte wird es in drei Ausstattungsvarianten geben. Preis: ab 3.499 Euro.
elektrobike-online.com

Toyota Auris Hybrid startet am 19. Januar: Die neue Generation des Auris steht dann auch als Hybrid bei deutschen Händlern. Ab 15.950 Euro liefert Toyota verbessertes Interieur und geschärfte Optik.
focus.de

– Zahl des Tages –

Stolze 434.498 Hybridautos und 53.172 Plug-in-Fahrzeuge (also Plug-in-Hybride und reine Stromer) wurden im Jahr 2012 in den USA verkauft. Das sind beeindruckende Zuwachsraten in Höhe von 61.4% (Hybrid) und 198.4% (Plug-in) im Vergleich zum Vorjahr. Allein die Werte von Tesla fehlen noch.
hybridcars.com (mit großer Fahrzeug-Übersicht)

– Forschung + Technologie –

Bosch will eigene Batterie-Technik: Der schwäbische Zulieferer arbeitert nach der Trennung von Samsung an einem eigenen technologischen Konzept für eine Lithium-Ionen-Batterie und liebäugelt mit einer eigenen Fabrik in Europa, die etwa 2018 starten könnte. Bis dahin sollen die Kosten noch um den Faktor 2 bis 3 sinken. Das Risiko einer zweistelligen Milliarden-Investition ist allerdings nicht gering.
automobilwoche.de

Details zum Audi A4 Plug-in-Hybrid: 2015 soll die Plug-in-Hybrid Technologie auch im A4 erhältlich sein. Mit einem 95 PS starken E-Motor sollen bis zu 50 km rein gefahren werden können. Zudem könnte es mittelfristig auch eine Kombination von E-Motor und Diesel geben.
auto-motor-und-sport.de

Drayson steigt in die Formel E ein: Drayson Racing Technologies aus Großbritannien wird als erster Hersteller in die für 2014 geplante elektrische Rennserie der FIA einsteigen.
motorvision.de

Oy baut Batterie-Fabrik in China: Der finnische Batteriehersteller European Batteries Oy plant Investitionen in Höhe von etwa 244 Mio Euro für den Bau einer Batterie-Fabrik in Tianjin, China. Dort wollen die Finnen künftig Lithium-Ionen-Batterien für Hybrid- und Elektrofahrzeuge produzieren.
automotive-business-review.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch waren die Fotos von der elektrischen Mercedes B-Klasse bei winterlichen Testfahrten in Schweden.
autoblog.com

– Zitate des Tages –

„Die ersten wasserstoffbetriebenen Serienmodelle werden ein bestimmtes Preispremium gegenüber herkömmlich angetriebenen Antriebsvarianten aufweisen.“

Monetäre und nicht-monetäre Kaufanreize durch den Staat hält Markus Bachmeier, Leiter des Bereichs Hydrogen Solutions bei Linde, für ratsam.
bizzenergytoday.com

„Je bedeutender die an eine Technologieentwicklung geknüpften Hoffnungen, umso tiefer kann die Enttäuschung natürlich sein, wenn sich die Erwartungen nicht bald erfüllen.“

Björn Budde, Wissenschaftler am Austrian Institute of Technology, erklärt den Aufstieg und Fall von Technologie-Hypes am Beispiel der Brennstoffzelle.
hzwei.info

– Flotten + Infrastruktur –

Hamburg setzt auf Strom: Hamburg plant eine Bus-Offensive mit Investitionen in Höhe von 260 Mio Euro. Bis 2020 sollen 163 neue Busse angeschafft werden, ab 2015 ausschließlich mit Hybridantrieben. Ab 2020 will sich die Hansestadt vom Diesel verabschieden und nur noch H2- oder Elektrobusse kaufen.
welt.de

DriveNow führt E-Autos ein: Im zweiten Quartal 2013 sollen in München und Berlin die ersten 60 BMW ActiveE in die bestehenden CarSharing-Flotten von BMW und Sixt integriert werden. 2012 registrierten sich 60.000 neue Kunden; 2013 will DriveNow sogar noch stärker wachsen.
automobilwoche.de

E-Bilanz für Großbritannien: Der Markt für alternative Antriebe hat sich im Jahr 2012 im Vergleich zum Vorjahr ordentlich entwickelt. Bis Ende September 2012 wurden 2.311 Elektroautos und Plug-in-Hybride im Rahmen des Förderprogramms in UK neu registriert.
thegreencarwebsite.co.uk, bizzenergytoday.com

Kooperation von ChargePoint und DBT steht: Die beiden US-Größen im Bereich der Ladeinfrastruktur tun sich für den Ausbau der Ladenetzwerke in Nordamerika zusammen. Die kombinierte Lösung der beiden Anbieter wird derzeit auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas präsentiert.
electriccarsreport.com, puregreencars.com

Noch eine E-Rallye: Mit seiner „eRuda“ (kurz für „elektrisch rund um den Ammersee“) will der Ingenieur Werner Hillebrand-Hansen aus Inning Ende Juni das Interesse für E-Mobilität in Oberbayern fördern.
sueddeutsche.de

– Jobmarkt –

– Stellenanzeige –
Wollen Sie an der Zukunft der Automobilindustrie mitarbeiten? Die Universität Duisburg-Essen sucht zwei wiss. Mitarbeiter*innen zur Mitwirkung am Lehrstuhl für „ABWL & Internationales Automobilmanagement“. Zum Aufgabengebiet gehört u. a. die Mitarbeit an Forschungsprojekten im Bereich der Elektromobilität. Ausschreibung (PDF)

– Stellenanzeige –
Berliner Agentur für Elektromobilität eMO sucht Assistenz (m/w): Sie haben einschlägige Berufserfahrung als Assistenz und eine kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation? Dann unterstützen Sie die Leitung und das Team der eMO bei der Umsetzung des internationalen Schaufensters der Elektromobilität Berlin-Brandenburg. Mehr Infos: www.emo-berlin.de (PDF)


Die Stellenangebote aus unserem Jobmarkt gibt’s auch 2013 immer Dienstag und Donnerstag im Newsletter – und jederzeit auf unserer Webseite unter electrive.net/jobs. Und hier buchen Arbeitgeber!

– Rückspiegel –

Modellvorschlag für Tesla: Der Designer Theophilus Chin ist bekannt dafür, Autos digital zu quälen. Dem Model S erging es nicht anders. Herausgekommen ist allerdings kein Schandfleck, sondern ein stattlicher Kombi mit Plug-in-Antrieb namens „ST“. Ob sich Tesla davon inspirieren lässt?
green.autoblog.com, greencarreports.com

14.07.2011 - 07:11

Renault, BMW, Sony, MAN, TU Chemnitz, Elektroschiff.

– Marken + Namen –

Renault rüstet Frankreich auf: Damit die neuen Stromer von Carlos Ghosn auch ungehemmt durch die Gegend surren können, will Renault zum Ende des Jahres damit beginnen, Park&Ride-Parkplätze und Autobahn-Raststätten im ganzen Land mit Ladesäulen und Schnellladevorrichtungen auszustatten. Mit im Boot ist der größte Autobahnbetreiber Vinci Autoroutes, der allein 738 Ladestationen auf Parkplätzen für Fahrgemeinschaften installieren soll.
car-it.automotiveit.eu, auto-reporter.net

EU prüft Beihilfen für Leipziger BMW-Werk: Rund 370 Mio Euro investiert BMW, um in Leipzig E-Autos zu produzieren. Nun will die EU-Kommission prüfen, ob sich die 46 Mio Euro, die der Staat beisteuert, auf BMWs Marktanteil auswirken und ob dadurch etwa Konkurrenten benachteiligt werden.
handelsblatt.com

Sony will Akkus für E-Autos bauen und verhandelt bereits mit mehreren Autobauern aus Japan und dem Rest der Welt. Starten soll die Produktion etwa 2015, wenn entsprechende Werke für die Herstellung der Lithium-Ionen Batterien fertiggestellt sind.
techcrunch.com, greencarcongress.com

— Textanzeige —
Was E-Mobilmacher wissen sollten: Bis 2017 könnte es mehr als 2 Mio Ladestationen für E-Fahrzeuge in Europa geben. Und Experten rechnen bis 2021 mit 2 Mio E-Autos auf deutschen Straßen. In unserem Studienführer finden Sie die relevanten Untersuchungen zur Elektromobilität in Deutschland, Europa und der Welt. Fehlt was? Hinweise bitte jederzeit gern an post@electrive.net senden. Vielen Dank!
electrive.net/studien

MAN bündelt Hybrid-Aktivitäten in einem neu geschaffenen Center of Competence. Von dort werden künftig alle Prozesse bei der Forschung bis zur Serienentwicklung von Hybrid-Modellen gesteuert.
newstix.de

BYD verliert weiter an Boden: Auch im zweiten Quartal gingen Umsatz und Gewinn des chinesischen Autobauers zurück. Die Nachfrage nach BYD-Modellen sinkt, obwohl die allgemeine Autonachfrage in China im Juni erneut gestiegen ist. Ob Daimler bei BYD wohl aufs falsche E-Pferd gesetzt hat?
handelsblatt.com

Aptera sammelt 2,25 Mio Dollar ein und gibt damit endlich mal wieder ein deutliches Lebenszeichen von sich. Das Start-up aus Kalifornien ist mit seinem dreirädrigen Elektro-Mobils Aptera 2e schließlich deutlich im Verzug, weshalb Beobachter schon von drohender Pleite ausgingen.
gigaom.com

– Zahl des Tages –

Mehr als 200.000 E-Autos pro Jahr will Renault ab 2016 produzieren, bestätigte Frankreichs Wirtschaftsminister Eric Besson gestern. 80 Prozent der Fahrzeuge (z.B. Zoé, Fluence) sollen in Frankreich vom Band laufen.
electric-vehicles-cars-bikes.blogspot.com

– Forschung + Technologie –

TU Chemnitz startet zum Wintersemester einen Bachelor-Studiengang Elektromobilität. Bei den Studenten stehen Informationstechnik, Leichtbau, alternative Antriebe und elektrochemische Energiespeicher auf dem Lehrplan. Vertieft werden die Bereiche elektrische Maschinen und Wandler, Leistungselektronik, Regelungstechnik sowie Antriebs- und Getriebetechnik.
tu-chemnitz.de

Elektroschiff für den Bodensee: Sehr konkrete Pläne zum elektrischen Bootsbetrieb haben offenbar die Stadtwerke Konstanz und der Versorger EnBW. Sie wollen die Fähre „Kreuzlingen“, die hunderte Passagiere und 60 Autos über den Bodensee transportieren kann, mit riesigen Batterien ausrüsten.
suedkurier.de

Lola und Drayson schrauben an E-Flitzer: Der Rennwagen namens Lola-Drayson B12/69EV soll beim für 2013 geplanten FIA Electric Car Championship starten. Dabei zeichnet Lola für das Chassis verantwortlich, während Drayson Racing Technologies den elektrischen Antrieb entwickelt.
racer.com

China-Start-up will E-Auto-Akkus billiger machen: Möglichen werden soll’s durch neuartige Nanopartikel für die Elektroden, mit denen die Firma Wuhe aus Beijing die Kosten bei der Produktion um 10 Prozent senken will.
technologyreview.com

Batteriemarkt vor Konsolidierung? Weil das Angebot an Lithium-Ionen-Akkus die Nachfrage nach Elektroautos in den kommenden Jahren deutlich überflügeln könnte, sind weitere Allianzen und selbst eine Marktbereinigung nicht ausgeschlossen.
gigaom.com

E-Autobauer und ihre Sehnsucht nach Standards: Mit dem Start des Mitsubishi i in den USA, gewinnt die Debatte um die Standardisierung des Schnellladens an Fahrt. Die Japaner setzen auf ihre Entwicklung CHAdeMO, doch werden die Forderungen nach einer weltweit einheitlichen Regelung lauter.
plugincars.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war die Meldung zu der jungen Münchner E-Bike-Schmiede “the urban factor”, die bei der Bike-Expo ihre Modelle Snow White und Black Beauty vorstellt.
pedeleconline.de

– Zitat des Tages –

„Verteilte Motoren eignen sich für Showcars, aber kaum für eine Serie.“

Prof. Uwe Schäfer von der TU Berlin gibt Radnabenmotoren keine Chance. Eher könnten E-Motor und Wechselrichter in einem zentralen Gehäuse verschwinden.
automobil-industrie.vogel.de

– Marketing + Vertrieb –

300 E-Smarts für San Diego: Wenn Daimler im Herbst sein Carsharing Car2Go in die zweitgrößte Stadt Kaliforniens exportiert, gehen dort vom Start weg 300 vollelektrische Smarts in Betrieb. Zugleich wird Daimlers Partner ECOtality 1.000 Blink-Ladestationen in der Stadt aufbauen.
green.autoblog.com

Renault will Sportschau präsentieren: Laut „Handelsblatt“ will Renault ab der kommenden Saison wieder als Presenter der ARD-„Sportschau“ auftreten und dabei insbesondere seine neuen E-Modelle bewerben. Der Deal soll heute bekannt gegeben werden.
„Handelsblatt“ vom 14.07.2011, Seite 50

BMW will E-Autos mit Leasing pushen, glauben Experten und sehen darin auch einen Grund für die 637 Mio Euro schwere Übernahme der Autoleasing-Sparte der niederländischen Bank ING.
greencarreports.com, detnews.com

Bike-Sharing: Rund um den Globus verändert sich die Möbilität in den Städten, vor allem der Fahrradverleih nimmt zu. Mashable stellt deshalb die vier Bike-Sharing-Modelle aus Denver, Montreal, Toronto und San Franciso vor.
mashable.com

Ladestationen von AeroVironment mit UL-Prüfzeichen: Das begehrte Prüfsiegel der Underwriters Laboratories tragen jetzt alle Ladestationen des US-Anbieters AeroVironment.
green.autoblog.com

Regionales kurz & knapp: E-Fahrrad-Verleih der Stadtwerke Wedel (Schleswig-Holstein) lässt bis 2012 auf sich warten, weil’s mit der Förderung hapert. ++ Fachhochschule Bingen will einen chinesischen Elektrobus anschaffen. ++ Die Deutsche Bahn will ihren Berliner Fahrradverleih „Call a Bike“ ab August mit bis zu 20 E-Bikes aufrüsten. Mittelfristig könnten es sogar 100 Pedelecs werden. ++ Auf der Mühlviertler Alm (Österreich) soll ein Netz mit Ladesäulen für E-Radler entstehen.
barmstedter-zeitung.de (Wedel), allgemeine-zeitung.de (Bingen), berlinonline.de (Berlin), nachrichten.at (Österreich)

– Rückspiegel –

Wenn das Licht ausgeht: Wie schnell der Traum der E-Mobilität von der Wirklichkeit eingeholt werden kann, zeigte sich vergangene Nacht in Hannover. Die Stadt wurde durch einen Stromausfall komplett lahmgelegt, selbst am Flughafen gingen kurzzeitig die Lichter aus.
spiegel.de, bild.de

+ + +
„electrive today“ ist der Info-Dienst für Entscheider aus der Welt der Elektromobilität. Der Newsletter erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net.
+ + +

– ANZEIGE –

TUEV SUED EMV Labor

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/03/24/induktives-laden-an-der-roten-ampel-drayson-b12/
24.03.2014 09:11