Schlagwort:

13.03.2019 - 11:30

VW ID.3 startet für unter 30.000 Euro / Premiere zur IAA

Einen Tag nach dem Konzern hat nun auch die Marke Volkswagen ihre Jahrespressekonferenz abgehalten – mit einigen interessanten Infos: Ab dem 8. Mai können Kunden u.a. eine Launch-Edition des VW ID.3 vorbestellen, um sich per Anzahlung einen frühen Produktionsslot zu sichern. 

Weiterlesen
15.01.2019 - 11:41

VW baut US-Werk in Chattanooga zu MEB-Standort aus

Volkswagen hat jetzt den ersten Produktionsstandort für Elektroautos in Nordamerika festgelegt: Das Werk Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee wird künftig Fahrzeuge auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens bauen. VW investiert rund 700 Mio Euro in den Ausbau des Werks.

Weiterlesen
16.11.2018 - 15:00

VW bestätigt MEB-Fertigung in Emden und Hannover

Volkswagen schraubt die Investitionen in E-Mobilität, autonomes Fahren, Mobilitätsdienstleistungen und Digitalisierung bis 2023 auf 44 Mrd Euro hoch. Außerdem hat der Aufsichtsrat wie angekündigt die Pläne zur Werksbelegung für die künftigen E-Auto-Standorte Emden und Hannover präzisiert.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Baden-Württemberg Pavillon HMI

09.11.2018 - 11:54

VW plant Stromer in Polo-Größe für unter 20.000 Euro

Der VW-Konzern bereitet seine deutschen Standorte zunehmend auf die geplante Elektro-Offensive vor. Zusätzlich zum ID., der bei knapp 25.000 Euro starten soll, plant VW angeblich auch ein Elektro-Modell für unter 20.000 Euro. Und in Hannover könnte VW Nutzfahrzeuge ab 2022 den ID. Buzz produzieren. 

Weiterlesen
15.10.2018 - 22:08

VWN: Volker Becker über Crafter HyMotion & I.D. Buzz Cargo

Zehn Jahre lang hat Volker Becker bei Volkswagen Nutzfahrzeuge schon alternative Antriebe entwickelt. Auf der IAA hat nun endlich das elektrische Stündlein bei VWN geschlagen. Grund genug für uns, mit Becker mal über den Crafter HyMotion und den I.D. Buzz Cargo zu sprechen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Electric & Hybrid Vehicle Technology Expo

19.09.2018 - 18:46

VW trumpft mit I.D. Buzz Cargo, BZ-Crafter & Co. auf

VW Nutzfahrzeuge zeigt auf der IAA jede Menge Elektrisches: Die Studien Crafter HyMotion mit Brennstoffzelle und I.D. Buzz Cargo ebenso wie den ABT e-Caddy, den ABT e-Transporter und das Cargo e-Bike. Fazit: Leichte Nutzfahrzeuge fahren bei VW zunehmend elektrisch.

Weiterlesen
17.02.2018 - 12:09

Fully Charged testet den VW I.D. Buzz (Video)

Volkswagen wird die elektrische Neuinterpretation des Bulli als I.D. Buzz auf Basis des MEB bereits ab 2022 verkaufen. Auch eine Cargo-Version steht auf dem Programm. Jonny Smith war für Fully Charged in Santa Monica, wo er den VW I.D. Buzz fahren durfte. 

Weiterlesen
20.06.2017 - 22:18

VW produziert den elektrischen Retro-Bulli I.D. Buzz

Es sah gut aus, nun ist es raus: Volkswagen wird den I.D. Buzz, die elektrische Neuinterpretation des Bulli, tatsächlich bauen. Das hat Marken-Boss Herbert Diess nun bestätigt. Demnach brauche VW emotionale Autos, um in den USA wieder punkten zu können. Der vollelektrische VW-Bus, der sich optisch am T1 orientiert, baut auf dem MEB-Bauksten auf.

Weiterlesen
21.03.2017 - 12:12

VW wählt Batterie-Zulieferer für ersten MEB-Stromer aus

Im August will VW das Design des ersten E-Modells auf Basis des Elektrobaukastens MEB festzurren, die Basis ist der in Paris vorgestellte VW I.D. Bei den Akkus ist man schon weiter: Die Zuliefer-Verträge mit einem noch unbekannten Partner sind laut VW-Markenchef Herbert Diess unterzeichnet.

Weiterlesen
16.01.2017 - 15:28

Volkswagen: MEB setzt auf gekaufte Zellen

Christian Senger, Leiter der Baureihe e-Mobility bei Volkswagen, hat neben der Zellproduktion auch im Blick, dass andere Marken des Konzerns Modelle auf Basis seines Elektro-Baukastens anbieten können. Von der Kaufprämie hatte auch er sich mehr versprochen, doch ernüchtert sei er nicht. Der VW I.D. und I.D. Buzz (kürzlich vorgestellt) werden die ersten beiden Elektrofahrzeuge auf […]

Weiterlesen
09.01.2017 - 10:59

E-Bulli: Volkswagen präsentiert I.D. Buzz in Detroit

Auf der North American International Auto Show (NAIAS) präsentiert VW ab heute sein neues Elektro-Konzeptfahrzeug I.D. Buzz. Die rein elektrische Studie eines VW-Bus auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB) ist optisch vom Ur-Bulli inspiriert und größer als der letztes Jahr auf der CES vorgestellte BUDD-e (wir berichteten). 

Weiterlesen
22.12.2016 - 13:32

Konzept: VW zeigt zweiten e-Bulli in Detroit

Volkswagen kündigt für die Detroit Motor Show (NAIAS) im Januar ein weiteres Konzeptfahrzeuge der I.D.-Familie an. Die ersten Teaser-Bilder und die Beschreibung deuten darauf hin, dass es sich um eine Studie im VW-Bus-Format handeln dürfte. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/13/vw-id-3-soll-bei-unter-30-000-euro-starten-premiere-zur-iaa/
13.03.2019 11:30