Schlagwort: IDTechEx

09.03.2015 - 08:48

EmoTal, Range Extender für Elektrofahrzeuge.

Mitmach-Tipp: Das Verbundprojekt EmoTal möchte mit regelmäßigen Befragungen die Services rund um E-Mobilität verbessern. Wer seine Erfahrungen teilen will, kann sich auf der Webseite anmelden.
emotal.de (Anmeldung) via greentech-germany.com

Studien-Tipp: In dem Report „Range Extenders for Electric Vehicles Land, Water & Air 2015-2025“ prognostiziert IDTechEx für das Jahr 2025 acht Millionen Elektrofahrzeuge mit Range Extender.
idtechex.com

29.01.2015 - 08:56

Marktanalyse Elektro- und Hybridbusse, Werbung für neuen Chevy Volt.

Studien-Tipp: Laut den Analysten von IDTechEx könnte der Markt für Elektro- und Hybridbusse bis zum Jahr 2025 ein Volumen von mehr als 72 Mrd Dollar erreichen. Die Studie „Electric Buses 2015-2025“ analysiert mehr als 100 Hersteller solcher Busse weltweit und liefert Infos zu regionalen Trends.
idtechex.com

Video-Tipp: Chevrolet hat den ersten Werbespot für seinen neuen Volt online gestellt. Der verzichtet komplett auf Worte und vermittelt stattdessen mit musikalisch unterlegten Fahraufnahmen des Volt die Kernbotschaft für das Range-Extender-Modell: Elektrisches Fahren ohne Reichweitenangst.
youtube.com

01.12.2014 - 09:05

Elektrische und hybride Nutzfahrzeuge, Audi-Konzept Prologue.

Studien-Tipp: In ihrem neuen Bericht „Industrial and Commercial Hybrid and Pure Electric Vehicles 2015-2025“ informieren die Marktanalysten von IDTechEx über aktuelle und künftige Entwicklungen bei Nutzfahrzeugen mit Elektro- und Hybridantrieben, u.a. über neue Anbieter wie Wrightspeed und EDI.
electricvehiclesresearch.com, idtechex.com

Video-Tipp: „Auto Bild“-Redakteur Robin Hornig durfte Audis „Prologue“ schon einmal testen und findet, dass sich das Konzeptfahrzeug schon richtig gut fährt. Optisch macht es definitiv mächtig was her. Bleibt zu hoffen, dass der Serien-A9 nicht nur als Mildhybrid, sondern als Plug-in angeboten wird.
youtube.com

– ANZEIGE –

Mennekes ativo

31.10.2014 - 09:06

E-Mobility-Förderungen, E-Nutzfahrzeuge, Schaufenster Berlin, Termine.

Bookmark-Tipp: Um potenziellen Kunden den Überblick zu erleichtern, hat Mitsubishi Deutschland auf einer eigens eingerichteten Internetseite diverse lokale Förderprogramme für E-Autos in Deutschland zusammengetragen. Die Seite soll regelmäßig aktualisiert werden.
greenmobility-mitsubishi.de via ecomento.tv

Studien-Tipp: IDTechEx prognostiziert, dass der heutige Nischenmarkt der Elektro- und Hybridfahrzeuge für den Bau, die Landwirtschaft und den Bergbau im Jahr 2025 stolze 30 Mrd Dollar schwer sein wird. IDTechEx rechnet bis dahin u.a. mit einer großen Anzahl an E-Traktoren.
idtechex.com

Schaufenster im Verzug: Die „Berliner Morgenpost“ berichtet, dass in der Hauptstadt erst ein Bruchteil der zur Verfügung stehenden Fördermittel abgerufen wurde. Bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung seien erst 150.000 und bei der Wirtschaftsverwaltung 850.000 Euro abgerufen worden. Die zuständige Berliner Agentur für Elektromobilität schiebt den Schwarzen Peter rüber zum Bund.
morgenpost.de

Termine der kommenden Woche: ruhrmobil-E Netzwerksitzung (3.11. in Witten) ++ eMobile Runde (4.11. in München) ++ ATZ-Fachtagung Werkstoffe im Automobilbau (5./6.11. in Stuttgart) ++ Salzburger Forum für E-Mobilität (6.11. in Salzburg) ++ Reinickendorfer Tag der Elektromobilität (6.11. in Berlin)

17.10.2014 - 08:05

Elektrische Traktionsmotoren, Tesla-Verkäufe in Norwegen, Termine.

Studien-Tipp: Mehr als 500 Mrd Dollar werden laut einer aktuellen Prognose von IDTechEx bis zum Jahr 2025 weltweit für elektrische Traktionsmotoren ausgegeben. Die Analysten glauben, dass der „Tipping point“ für E-Fahrzeuge zum Ende dieses Jahrzehnts erreicht sein wird.
idtechex.com via businesswire.com

Lese-Tipp: Tesla hat mit der Vorstellung seines allradbetriebenen Model S einen regelrechten Verkaufsboom in Norwegen ausgelöst. Während vor der Präsentation etwa 20 gebrauchte Model S inseriert waren, sind es inzwischen schon rund 150. Norweger brauchen das nächste Spielzeug…
insideevs.com via mein-elektroauto.com

Termine der kommenden Woche: eCarTec Messe & Kongress (21.-23.10. in München) ++ Seminar Elektromobilität (21.-23.10. in Ulm) ++ CHAdeMO Fast Charging Europe Conference (23.10. in München am Rande der eCarTec)

15.08.2014 - 08:13

E-Motorräder und E-Trikes, Scoot Networks, Inside BMW i3.

Studien-Tipp: Eine neue Studie von IDTechEx betrachtet elektrische Motorräder, E-Roller und E-Trikes wie Rikschas. Das Marktvolumen dieser Fahrzeuge könnte bis 2025 auf 10,5 Mrd Dollar anschnellen.
idtechex.com, businesswire.com

Lese-Tipp: Matthias Hohensee hat sich in San Francisco den E-Roller-Verleiher ‚Scoot Networks“ angeschaut. Dieser vermietet die kleinen E-Flitzer bereits seit zwei Jahren erfolgreich an 30 Stationen. Die Buchung erfolgt per Handy, welches dann auch als Navi, Tacho und Bezahlsystem fungiert.
wiwo.de

Video-Tipp: BMW hat Star-Architekt Hadi Teherani in Hamburg zur Probefahrt in den BMW i3 gesetzt – als Teil der Video-Reihe „Inside BMW i3“.
youtube.com

– ANZEIGE –

INSYS

04.06.2014 - 08:14

E-Auto-Ranking der USA, Globale Verkaufsprognose.

Klick-Tipp: Welches sind die bisher erfolgreichsten E-Autos in den USA? Jose Pontes hat alle Verkaufszahlen bis Ende April 2014 summiert und verrät es uns: Es führt der Chevy Volt vor dem Nissan Leaf und dem Toyota Prius Plug-in. Auf Rang vier folgt schon das Tesla Model S.
ev-sales.blogspot.de

Studien-Tipp: Der weltweite Umsatz mit den Verkäufen von Elektro- und Hybridautos wird sich in den kommenden zehn Jahren auf 178,9 Milliarden US-Dollar im Jahr 2024 verdreifachen, prognostizieren die Marktforscher von IDTechEx.
idtechex.com

23.05.2014 - 09:01

ChargeLounge, Batteriepreise, elektrische Wasserfahrzeuge, Termine.

Video-Tipp: Ein neuer Clip von der Hannover Messe stellt das Konzept und die Technik der ChargeLounge des Fraunhofer IAO ausführlich vor. Zudem kommen eine Reihe von Projektbeteiligten zu Wort. Disclaimer: Das Video hat die Crew von electrive.net im Auftrag des Fraunhofer IAO produziert.
youtube.com

Lese-Tipp: Kommt die Elektro-Revolution mit den stark sinkenden Batteriepreisen nun endlich ins Rollen? Ja, glaubt Jürgen Rees und zitiert u.a. Batterieexperten wie Dirk Uwe Sauer von der RWTH Aachen, der auch das Problem der Lebensdauer inzwischen „im Wesentlichen für gelöst“ hält.
wiwo.de

Studien-Tipp: Rasantes Wachstum prognostizieren die Analysten von IDTechEx dem weltweiten Markt für elektrische und hybride Wasserfahrzeuge. Dessen Volumen lag 2013 bei 2,6 Mrd Dollar und soll sich bis zum Jahr 2024 auf dann 7,3 Mrd Dollar nahezu verdreifachen.
idtechex.com, electricvehiclesresearch.com

Termine der kommenden Woche25. BEM eMobile Runde Hessen (26. Mai, Darmstadt) ++ Nikola Tesla E-Rallye (27.-31. Mai, Kroatien) ++ Roadshow “Induktives Laden während der Fahrt” (27. Mai, Lathen) ++ Seminar Brennstoffzellen- und Wasserstoff-Technologie (27. Mai, Ulm) ++ Wave Trophy 2014 (30. Mai – 7. Juni, Deutschland/Österreich/Schweiz) ++ AMI 2014 (31. Mai – 8. Juni, Leipzig)
electrive.net/terminkalender – alle Termine im praktischen Überblick

10.02.2014 - 09:13

E-Antrieb zu Wasser, Daimler Mobility Services, Cadillac ELR.

Studien-Tipp: Auch zu Wasser ist der E-Antrieb schwer angesagt. Eine neue Studie von IDTechEx prognostiziert dem Marktvolumen von elektrischen Wasserfahrzeugen in den kommenden zehn Jahren nahezu eine Verdreifachung – von heute 2,6 auf 7,3 Mrd Dollar im Jahr 2024.
idtechex.com via electricvehiclesresearch.com

Video-Tipp 1: Robert Henrich, CEO der Daimler Mobility Services erklärt im Gespräch mit Martin Randelhoff, inwiefern das neue Angebot „car2go black“ das bisherige Free-Floating-Modell ergänzen soll. Henrich berichtet auch über die ambitionierten Pläne der Daimler-Tochter mit der „moovel“-App.
youtube.com

Video-Tipp 2: Cadillac zeigt in einem neuen Werbespot für den ELR ziemlich deutlich, auf welche Klientel es der Hersteller mit seiner Luxus-Ausführung des Chevy Volt abgesehen hat. Wir dachten eigentlich, das wäre angesichts des Basispreises von rund 76.000 Dollar ohnehin evident.
youtube.com

05.12.2013 - 09:22

Globales Marktwachstum für E-Fahrzeuge, Große Koalition.

Studien-Tipp: Laut einer aktuellen Analyse von IDTechEx wird das globale Marktvolumen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge von heute 69 Mrd Dollar bis 2023 auf 334 Mrd Dollar ansteigen. Rasantes Wachstum bescheinigt IDTechEx dabei auch den nicht als Pkw homologierten Micro-EVs.
idtechex.com, businesswire.com

Lese-Tipp: Martin Randelhoff fasst die verkehrspolitischen Vorhaben der Großen Koalition in spe zusammen. Darunter finden sich auch die sukzessive Elektrifizierung des Bundes-Fuhrparks und die Möglichkeit für Kommunen, verbindliche Parkplätze für Elektro- und Carsharing-Autos auszuweisen.
zukunft-mobilitaet.net

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/03/09/emotal-range-extender-fuer-elektrofahrzeuge/
09.03.2015 08:44