Schlagwort: Jörg Steinbach

09.09.2022 - 16:56

SVOLT baut in Brandenburg weiteres Batterie-Werk

Der chinesische Batteriehersteller SVOLT wird sich wie vermutet in der Lausitz ansiedeln und ein Werk im brandenburgischen Lauchhammer übernehmen, in dem Vestas zuletzt Flügel für Windräder produziert hat. Wie SVOLT nun offiziell ankündigt, entsteht dort eine weitere Zellfertigung für den europäischen Markt.

Weiterlesen
04.03.2022 - 16:01

Woidke: „Der Genehmigungsbescheid ist an Tesla übergeben“

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat Tesla die finale umweltrechtliche Genehmigung für die Giga Berlin in Grünheide erteilt. Die Produktion kann aber erst anlaufen, wenn Tesla die in dem Bescheid genannten Auflagen erfüllt – dieser ist 536 Seiten dick. Probleme gibt es beim Wasser.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

XCharge

13.02.2014 - 09:15

Volkmar Denner, Ulrich Hackenberg, Jörg Steinbach.

Volkmar-Denner„Mit dem Joint-Venture möchten wir nicht weniger als einen bedeutenden Entwicklungssprung in der Batterietechnologie machen. Unser Ziel ist es, Lithium-Ionen-Batterien bis zu zweimal leistungsfähiger zu machen.“

Bosch-Chef Dr. Volkmar Denner will zusammen mit seinen japanischen Partnern entscheidend dazu beitragen, das Elektroauto im nächsten Jahrzehnt zum erfolgreichen Massenprodukt zu machen. Das Joint Venture ist die erste wirklich vielversprechende News des neuen e-Mobility-Jahres.
automobil-produktion.de

Ulrich-Hackenberg„Ich sehe da momentan eine Art Wettlauf, aber noch keinen eindeutigen Sieger. Wir arbeiten an beiden Technologien, weil eine Zeit kommen wird, in der beide Antriebsformen nebeneinander existieren und zum Einsatz kommen werden.“

Audi-Entwicklungschef Ulrich Hackenberg mag sich beim Duell Batterie gegen Brennstoffzelle noch nicht festlegen und setzt weiter auf beide Lösungen. Mit der Brennstoffzellentechnologie sei Audi schon „sehr weit“, so Hackenberg. Interessant, dass man davon bisher so wenig gehört hat.
donaukurier.de

Joerg-Steinbach„Wir sind nicht mehr die Schrittmacher. Klaus Wowereit braucht ein bisschen Nachhilfeunterricht. Professionell ist man hier darin, sich selbst im Weg zu stehen.“

Jörg Steinbach, Präsident der Technischen Universität Berlin, geht mit dem Hauptstadt-Schaufenster hart ins Gericht, denn die Strahlkraft lasse zu wünschen übrig. Seine Kritik zielt auf den Bürgermeister, der dem Irrglauben nachhänge, elektrische müsse günstiger sein als konventionelle Mobilität.
tagesspiegel.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/09/09/svolt-baut-in-brandenburg-weiteres-batterie-werk/
09.09.2022 16:43