Schlagwort: Plug Power

11.11.2016 - 08:30

Marokko, Qualcomm, Preh, Plug Power, Seltene Erden.

E-Pickup aus Marokko: Die Société Nationale du Transport et de la Logistique (SNTL) hat anlässlich der Klimakonferenz einen rein elektrischen Pickup namens Aslan präsentiert, der auf einer modularen und skalierbaren Plattform aufbaut. Die Eckdaten: 19-kWh-Akku, 180 km Reichweite, 800 Kilo Nutzlast. Es handelt sich bislang nur um einen Prototyp, der komplett in Marokko gebaut wurde.
moroccoworldnews.com, osvehicle.com

Qualcomm partnert mit Preh: Qualcomm und der Zulieferer Preh haben ein Lizenzabkommen im Bereich induktiver Ladesysteme für Elektroautos geschlossen. Dadurch kann Preh kabellose Ladesysteme auf Basis der Technologie von Qualcomm Halo entwickeln, produzieren und vertreiben.
automobil-industrie.vogel.de, hanser-automotive.de

Der US-Brennstoffzellen-Spezialist Plug Power bereitet seine Expansion nach China vor. Dort erwarten die Amerikaner in den nächsten zwei bis drei Jahren den größten BZ-Markt der Welt. Laut CEO Andy Marsh befindet sich Plug Power bereits in Verhandlungen mit mehreren China-Partnern.
bizjournals.com

Nachschubsorgen bei Seltenen Erden? Permanentmagneten und Katalysatoren werden in den nächsten zehn Jahren die größten Märkte für Seltene Erden sein, prognostiziert der Marktforscher Roskill. Demnach könnte es durch die steigende Nachfrage nach Magneten für Traktionsmotoren zu einem Engpass bei Neodym kommen.
greencarcongress.com

– ANZEIGE –

Poppe+Potthoff eMobility Pruefstand

30.07.2015 - 09:08

Audi, Victory, Wanxiang, Plug Power, Kalkhoff, Kia.

Audi-Q6-etron-vorabErste Eindrücke vom E-Audi: Im Netz sind Fotos aufgetaucht, die den geplanten Audi-Stromer Q6 e-tron mit angepeilten 500 km Reichweite in seiner frühen Entwicklungsphase zeigen sollen. Nach Revolution sieht es nicht aus. Wie sehr der aktuelle Stand des „Tesla-Fighters“ aus Ingolstadt davon abweicht, wird sich in etwa sieben Wochen zeigen, wenn Audi die Q6-e-tron-Studie mit zur IAA bringt.
auto-motor-und-sport.de, autobild.de

Victory präsentiert E-Motorrad: Nach der Übernahme von Brammo stellt Polaris nun das erste Elektro-Bike seiner Motorradmarke Victory vor. Die Victory Empulse TT soll sich gegenüber der Brammo Empulse durch bessere Fahrleistungen und kürzere Ladezeiten auszeichnen und noch 2015 auf den US-Markt kommen. Die Eckdaten: 40 kW, Sechsganggetriebe, 10,4-kWh-Akku, 160 km Reichweite.
bikeundbusiness.de, welt.de

Wanxiang plant E-Busse: Die Wanxiang-Gruppe, bekannt vor allem durch ihre Übernahmen des Batterieherstellers A123 Systems und des gestrauchelten Elektro-Pioniers Fisker, will nun offenbar mithilfe des chinesischen Herstellers SAIC Elektrobusse in China bauen. Beide Partner haben ein Joint Venture namens SAIC Wanxiang New Energy Coach gegründet, an dem Wanxiang 51 Prozent hält.
gasgoo.com

Plug Power übernimmt HyPulsion ganz: Der US-Brennstoffzellenspezialist Plug Power wird nach eigenen Angaben sein europäisches Joint-Venture HyPulsion zu 100 Prozent übernehmen. Das Unternehmen war 2012 von Plug Power und Air Liquide mit Fokus auf Brennstoffzellen für Gabelstapler gegründet worden. Die Komplett-Übernahme soll spätestens im August abgeschlossen sein.
bloomberg.com, plugpower.com

Kalkhoff boostet gen USA: Die Marke von Derby Cycle bringt im Herbst drei Performance-Modelle auf den amerikanischen Markt. Das Topmodell „Integrale S11“ fährt mit 350-Watt-Motor vor.
blog.gatescarbondrive.com

Kia Soul EV im Test: Nach zwei Wochen und rund 1.000 Kilometern mit dem südkoreanischen Stromer konstatiert Christoph M. Schwarzer: „Das Ding ist einfach gut.“ Er lobt die Kombination aus sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis und hoher Alltagstauglichkeit niedrigem Energieverbrauch.
heise.de

10.10.2014 - 08:12

Trefecta, Ballard & Plug Power, Mercedes, A123 Systems.

E-Bike der Superlative: Der niederländische Anbieter Trefecta hat auf der Energy & Storage ein E-Bike vorgestellt, das sogar Tesla nebenan die Show stahl. Die Eckdaten: Ein maximales Drehmoment von 250 Nm, 70 km/h Spitze, 1.600-Wh-Akku. Der Preis: 22.500 Euro – netto. Ab November soll das E-Bike in Produktion gehen. Geplant sind für dieses Jahr 50 Exemplare, die allerdings schon vergriffen sind.
elektroniknet.de, trefectamobility.com

Deal für H2-Stapler: Ballard Power Systems hat eine neue Liefervereinbarung mit Plug Power über Brennstoffzellen-Stacks für deren GenDrive-Systeme geschlossen, die in Gabelstaplern zum Einsatz kommen. Der ab sofort geltende Deal läuft zunächst bis Ende 2017, mit Option auf Verlängerung.
greencarcongress.com

eCarTec Messe

Hybride Einblicke: Azubis des Mercedes-Werks in Sindelfingen haben ein Schnittmodell der S-Klasse gebaut, das interessante Einblicke in die Hybridtechnik des S 500 Plug-in gewährt. Es kommt seit dem Sommer für die Qualifikation der Produktions-Mitarbeiter in Sindelfingen zum Einsatz.
next.mercedes-benz.com, next.mercedes-benz.com (Interview mit Initiator Reiner Maisenbacher)

Produktions-Outsourcing: A123 Systems hat seine Produktionsstätte für Li-Ion-Kathodenmaterialien im chinesischen Changzhou an Johnson Matthey verkauft. Der Käufer übernimmt die Produktion, liefert aber exklusiv an A123, die wiederum an der Entwicklung der Materialien beteiligt bleiben.
greencarcongress.com, matthey.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Vortag war das Protz-Tuning einer japanischen Firma für den BMW i3.
bmwblog.com

26.09.2014 - 08:11

Aktienkurse von Brennstoffzellen-Unternehmen, Nissan Leaf, Termine.

Lese-Tipp: Sven Jösting analysiert die mitunter rasant verlaufenden Aktienkurse der Brennstoffzellen-Unternehmen Fuel Cell Energy, Ballard Power Systems, Hydrogenics und Plug Power. Dazu liefert er ein Kurzportrait der Anbieter und gibt Tipps für potenzielle Anleger.
hzwei.info

Video-Tipp: Auf dem Youtube-Kanal von Nissan USA findet sich ein neuer Werbespot für den Leaf, bei dem der Hersteller den Fokus ganz auf den Fahrspaß bzw. die rasante Beschleunigung richtet – verbunden mit dem Appell, vernünftig mit dem Drehmoment umzugehen.
youtube.com

Termine der kommenden Woche: IAA Nutzfahrzeuge (noch bis 02.10., Hannover) ++ eMobile Runde (29.9., Hamburg) ++ International Energy Transfer for Electric Vehicles Conference (30.9.-1.10., Nürnberg) ++ emobile Runde (30.9., Berlin) ++ emobile Runde (30.9., Frechen) ++ Intermot (1.-5.10., Köln) ++ ruhrmobil-E Netzwerksitzung (1.10., Bochum) ++ BET – the Nordic e-mobility conference (1.10., Horsens, Dänemark) ++ eMO on Tour (2.10., Berlin), ++ LEV Conference (2./3..10., Köln) ++ Autosalon Paris (4.-19.10., Paris)

– ANZEIGE –
Marktübersicht AC- & DC-Ladesäulen

23.04.2014 - 08:04

Plug Power/Hyundai Hysco, WEC 2014, Bosch, Toyota.

Weitere BZ-Kooperation: Plug Power hat eine Absichtserklärung mit dem Hyundai-Zulieferer Hysco für ein auf fünf Jahre angelegtes Joint Venture unterzeichnet. Zusammen will man Brennstoffzellen für den asiatischen Markt entwickeln und verkaufen. Der Deal soll im Juli festgezurrt werden.
electriccarsreport.com

Toyota-TS040-HybridDoppelsieg für Toyota: Beim ersten Lauf der WEC-Saison, dem Sechs-Stunden-Rennen in Silverstone, überquerten die beiden 1.000 PS starken TS040 Hybrid von Toyota vor allen anderen die Ziellinie. Der Porsche 919 Hybrid schaffte es bei seinem Debüt sogleich auf Rang 3.
green-motors.de, auto-medienportal.net

NHTSA untersucht Bosch-Lader: Weil ein Nissan Leaf-Besitzer über Rauchentwicklung während eines Ladevorgangs klagte, untersucht die US-Sicherheitsbehörde nun das eingesetzte Ladegerät von Bosch. Der Hersteller hat seine Unterstützung bei der Aufklärung des Vorfalls zugesagt.
reuters.com, green.autoblog.com

Toyota in China: Toyota will seine Hybridmodelle für den chinesischen Markt künftig komplett im Reich der Mitte fertigen, um hohe Importzölle für Batterien und Getriebe zu umgehen. Derzeit bietet Toyota in China den Prius und Camry an, 2015 sollen Hybridversionen von Corolla und Levin folgen.
reuters.com, wirtschaftsblatt.at

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war unsere Zahl des Tages: Beinahe unglaubliche 16 Prozent Marktanteil erzielten Elektroautos im ersten Quartal 2014 bei den Neuzulassungen in Norwegen.
ev-sales.blogspot.de

04.03.2014 - 09:14

Stuttgart, Wuppertal, Ausbildung, Plug Power, Walmart, Siemens.

H2-Hybridbusse im Test: Die Stuttgarter Straßenbahnen AG erprobt wieder Brennstoffzellen-Busse, diesmal vom Typ Citaro FuelCell-Hybrid. Sie fahren auf der rund elf Kilometer langen Linie 79 zwischen Plieningen und Flughafen. Ab Mitte des Jahres sollen vier der Busse im Einsatz sein.
stuttgarter-zeitung.de, newstix.de

Wuppertal elektrisiert weiter: Auf dem Erfolg des Projekts „W-E MOBIL 100“, das 150 Elektroautos auf die Straßen brachte, will sich die Stadt nicht ausruhen. Geplant sind ein E-CarSharing-Projekt an Schulen, ein Infozentrum und spezielle Routen für E-Bikes und Segways.
njuuz.de

Plug-in-Lehrlingsausbildung: Die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz stattet ihre Bildungszentren in Regensburg, Weiden, Passau und Landshut mit je einem Toyota Prius Plug-in aus. Sie sollen im Rahmen der Meisterausbildung im Kfz-Handwerk zum Einsatz kommen.
mittelbayerische.de

Hubject

Großauftrag für Plug Power: Der Spezialist soll in den kommenden zwei Jahren US-weit 1.738 Brennstoffzellen für den Handelsriesen Walmart liefern, die in dessen Staplern zum Einsatz kommen. Plug Power soll auch für die H2-Infrastruktur sorgen und die Wartung der Stapler übernehmen.
marketwatch.com, networkedblogs.com

Siemens-Lader in UK: Das E-Mobility-Förderprogramm „Source West“ im Südwesten Englands hat sich für Siemens UK als Ladeinfrastruktur-Ausrüster entschieden. Siemens wird sich um die Installation und Inbetriebnahme sowie drei Jahre lang um die Wartung der Ladesäulen kümmern.
fleetnews.co.uk

10.01.2014 - 09:12

VUE, Ford, Ferrari, McLaren, Plug Power.

Selbstständiger E-Smart: Die Uni Sherbrooke aus Quebec und Elektrobit präsentieren auf der CES ihr Konzeptfahrzeug VUE. Der Stromer basiert auf einem Smart-Chassis von 2006, verfügt über eigens entwickelte Antriebs- und Batteriemanagementsysteme sowie Techniken für automatisiertes Fahren.
springerprofessional.de, elektroniknet.de

Ford-My-energy-lifestyleEnergiesparen 2.0: Ford hat sein zusammen mit Eaton, Infineon, SunPower und Whirlpool entwickeltes Energiesparprojekt für Hausbesitzer namens MyEnergi Lifestyle optimiert. Der Mix aus energieeffizienten Geräten, Sonnenkollektoren und der Integration des Plug-in-Hybriden C-MAX Energi soll durch neue Tools noch effizienter werden.
greencarcongress.com, hybridcars.com

Ferrari-Geheimtest mit Fragezeichen: Paparazzi haben auf der Teststrecke in Fiorano einen LaFerrari abgelichtet und fragen sich nun, was unter dessen Haube getestet wurde: Waren es Komponenten für Le Mans oder doch der neue Formel-1-Motor? Wir wissen es auch nicht, liefern aber gerne die Links.
auto-motor-und-sport.de (Bilder), youtube.com (Video)

Extra-Power für McLaren: Eine Chemnitzer Tuning-Schmiede will dem P1 zu „noch brutaleren Fahrleistungen“ verhelfen und die Marke von 1000 PS knacken. Die Aufrüstung des hybriden Supersportlers ist allerdings nix fürs kleine Portemonnaie: Happige 300.000 Euro werden dafür fällig.
auto-presse.de

Verdoppelte Reichweite: Plug Power wird 20 Elektro-Trucks von FedEx mit Brennstoffzellen-Range-Extendern ausrüsten und dem Versandriesen dadurch zu einer Verdopplung des Aktionsradiuses seiner Fahrzeuge verhelfen. Das Projekt wird mit 3 Mio Dollar vom US-Energieminsterium gefördert.
greencarcongress.com, electriccarsreport.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war der umstrittene Fahrbericht mit einem Tesla Model S.
green.wiwo.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/04/05/plug-power-baut-groessere-wasserstofftanks-fuer-bz-stapler/
05.04.2018 15:11