Schlagwort: Shimano

22.05.2019 - 13:08

E-Bikes: Reichweitentest R200 soll zur DIN Spec werden

Es gibt Neuigkeiten zum „Normierten Reichweitentest R200“ für Elektro-Fahrräder, den der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) mit Unterstützung von Industrievertretern – namentlich der Accell Group, Bosch, Shimano und Velotech – ins Leben gerufen hat.

Weiterlesen
23.07.2018 - 17:49

MTB: Brose und Shimano stellen neue E-Antriebe vor

Brose und Shimano haben neue Antriebe für E-Mountainbikes vorgestellt, den Drive S Mag (Brose) und den E7000 (Shimano). Während der eine für besonders sportive Touren gedacht ist, will der andere eher mit einem erschwinglichen Preis punkten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Quality Works - Lanxess

28.10.2016 - 08:04

Daimler, ElringKlinger, Hitachi, Tesla, Nissan, Shimano.

Mercedes-Generation-EQNächste E-Autoproduktion für Bremen: Nach Borgward hat nun auch Daimler die Hansestadt final als Produktionszentrum für sein erstes eigenständiges E-Modell auserkoren. Das für 2019 geplante Elektro-SUV EQ wird im bestehenden Bremer Daimler-Werk vom Band rollen. Dort wird auch der technisch verwandte GLC produziert. Die Akkus für den EQ liefert die Tochter Accumotive aus Kamenz zu.
automobilwoche.de, heise.de, faz.net

ElringKlinger kauft eMobility-Kompetenz zu: Der schwäbische Zulieferer richtet sein Portfolio weiter in Richtung Elektromobilität aus und beteiligt sich mit 27 Prozent am Spezialisten Hofer. Bei dessen Antriebstechnik-Tochter Powertrain Products übernimmt Elring gleich die Mehrheit.
automobilwoche.de, welt.de, stuttgarter-nachrichten.de

Hitachi investiert ebenfalls – und zwar 172 Mio Dollar in seine Fabriken für Neodym-Eisen-Bor- und Ferrit-Magnete. Schon 2018 sollen neue Kapazitäten bereit stehen und die stark steigende Nachfrage nach den Grundstoffen für E-Maschinen im Automotive-Einsatz befriedigen.
greencarcongress.com

Tesla-Model-3-silver30016.047 Model S und 8.774 Model X wurden im drittel Quartal an Kunden ausgeliefert – ein Plus von 72 Prozent gegenüber Q2. Insbesondere dank dieser Steigerung, dem Verkauf von ZEV-Credits und einiger Rechentricks in der Bilanz konnte Tesla den gestern vermeldeten Gewinn erreichen. Im vierten Quartal soll die Zahl der Auslieferungen nochmals wachsen. Derweil wurde das Design der Produktion des Model 3 finalisiert und das Fahrzeug durchläuft gerade eingehende System-Erprobungen.
automobilwoche.de (Q3), manager-magazin.de (Kommentar), electrek.co (Model 3)

Qashqai Hybrid kommt weiter aus UK: Nissan lässt auch die nächste Generation des elektrifizierten SUV in seinem englischen Werk Sunderland bauen. Zuvor hatten der Brexit und die möglichen Folgen die Gerüchte über eine ungesicherte Zukunft des Standortes angeheizt.
fleetnews.co.uk, autonews.com

E-Motor für Mountainbikes im Test: Mit dem Steps E8000 hat Shimano erstmals einen elektrischen Antrieb speziell für Offroad-Zweiräder gebaut. Christian Zimek hat sich diesen gleich für einen Hochalpin-Test geschnappt und war begeistert: Die dynamische Unterstützung und das zugleich niedrige Gewicht würden E-Bikes zur echten Berg-Spaßmaschine machen.
elektrobike-online.com

03.05.2016 - 07:43

BMW, Tesla, Zbee, Umberto Palermo, Solar Impulse 2, Shimano.

BMWi3-Protonic-Blue-620Akku-Upgrade für BMW i3 offiziell: BMW wird seinen i3, das aktuell wohl wichtigste Elektroauto aus deutscher Herstellung, ab Juli für nur 1.200 Euro Aufpreis mit einem (auch nachrüstbaren) stärkeren Batteriepaket anbieten. Zellen mit 94 Ah statt wie bisher 60 Ah sorgen bei gleichen Abmessungen für eine Kapazität von 33 kWh (netto 27,2 kWh nutzbar) und steigern die Reichweite im NEFZ von 190 auf 300 km. 200 Kilometer werden laut BMW auch bei widrigen Wetterbedingungen (und Nutzung von Klimaanlage oder Heizung) drin sein. Für beide Akku-Versionen wird es auch weiterhin den Range Extender geben. Zudem bietet BMW endlich dreiphasiges Laden mit 11 kW, was an Ladesäulen mit Zeittarif den Preis dritteln kann.
autobild.de, focus.de, auto-motor-und-sport.de, bmwgroup.com

Irritationen um Tesla-Limit: Offenbar ist es entgegen der Ankündigung von Tesla möglich, dass eine Person mehr als zwei Model 3 vorbestellt, woraus theoretisch Aktienspekulationen entstehen könnten. Laut Elon Musk werden derartige „Über-Reservierungen“ aber identifiziert und aus dem System entfernt. Ohnehin seien nur 0,2 Prozent der ca. 400.000 Vorbestellungen davon betroffen gewesen.
teslamag.de, gas2.org, autoworldnews.com

Zbee soll Indien erobern: Der schwedische Hersteller Clean Motion will in den kommenden drei Jahren 10 Millionen Dollar in Indien investieren. Ziel ist der Aufbau eines Montagewerks für das dreirädrige E-Fahrzeug Zbee sowie dessen Verbreitung in indischen Städten als Verkehrsmittel für die „letzte Meile“. 2.000 Exemplare des Zbee will Clean Motion in den nächsten drei Jahren auf Indiens Straßen bringen.
livemint.com

— Textanzeige —
eflotteeFlotte – elektromobil unterwegs in Mecklenburg-Vorpommern: Eine Initiative zur Akzeptanzsteigerung von Elektromobilität des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern. Weitere Informationen und der Aktionsblog unter www.eflotte-mv.de

Elektro-Zuwachs aus Italien: Die italienische Designfirma Umberto Palermo kündigt für die Turin Motor Show im Juni zwei Elektroautos an: Neben dem Luce Concept Coupé mit 212 kW, 370 Nm und bis zu 340 Kilometern Reichweite wird auch eine getunte Version des Tesla Model S präsentiert.
carscoops.com

Schweizer Sonnenflieger wieder in der Luft: Nach einer knapp einwöchigen Pause in Kalifornien ist die Solar Impulse 2 zur nächsten Etappe ihrer Weltumrundung gestartet. Der ca. 1.400 Kilometer weite Flug zum nächsten Etappenziel Phoenix in Arizona soll etwa 16 Stunden dauern.
spiegel.de, bizzenergytoday.com, blick.ch

Shimano-Power für E-MTBs: Shimano bietet ab Oktober eine speziell für Mountainbikes entwickelte Ausbaustufe seines Antriebssystem STePS an. Die neue Motoreinheit E8000 leistet 70 Nm und wird mit einem wetterfesten 500-Wattstunden-Akku am Unterrohr kombiniert.
elektrobike-online.com, ebike-news.de

12.05.2015 - 07:58

E-Bike-Neuheiten 2016, Energiewende-Dorf Jühnde.

Lese-Tipp 1: Bringen Bosch und Shimano zum kommenden Modelljahr jeweils größere Pedelec-Akkus und Antriebe für E-Mountainbikes auf den Markt? Die Kollegen von „Elektrobike“ fassen die aktuell kursierenden Gerüchte und News zu den E-Bike-Neuheiten für 2016 zusammen.
elektrobike-online.com

Lese-Tipp 2: Jühnde im Landkreis Göttingen wird Ihnen vermutlich kein Begriff sein. Und doch sind dort echte Pioniere am Werk: Das 800-Seelen-Dorf zeigt, dass die Erzeugung von Strom und Wärme aus erneuerbaren Quellen schon heute in Eigeninitiative und ohne Millionen-Subventionen möglich ist. Und ein CarSharing mit Elektroautos wollen die Einwohner auch noch auf die Räder stellen.
stern.de

– ANZEIGE –

06.03.2015 - 08:52

Suzuki, US-Energieministerium, Softcar, Shimano.

Suzuki hybridisert – ein bisschen: Die Japaner haben in Genf zwei neue Modellstudien präsentiert. Der iK-2 ist der Vorbote eines neuen Kleinwagens und der iM-4 ein 3,69 Meter kurzer Mini-Allradler. Bei beiden kommen Mild-Hybrid-Systeme (Starter-Generator mit Rekuperation) zum Einsatz.
autobild.de, autoblog.com

Weitere 35 Mio Dollar stehen laut einer neuen Ankündigung des US-Energieministeriums an Fördermitteln für Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnologien bereit. Förderberechtigt ist ein breites Spektrum, das von der Forschung und Entwicklung bis hin zu Demonstrationsprojekten reicht.
greencarcongress.com, energy.gov

— Textanzeige —
INNOVATIONS(T)RAUM ELEKTROMOBILITÄT 2015 in Stuttgart: Prototypische Fahrzeug- und Ladekonzepte, Conversion- vs. Purpose Design, Leichtbau, Umrüstung und autonomes Fahren – Diskutieren Sie die aktuellen Entwicklungen im Fachforum „Fahrzeugkonzepte“ beim INNOVATIONS(T)RAUM ELEKTROMOBILITÄT 2015 in Stuttgart, 23./24. April. www.innovationstraum2015.de

Öko-Rennwagen: Das Schweizer Unternehmen Softcar hat in Genf mit dem Aventor einen elektrischen Rennwagen präsentiert, der aus vollständig recyclebaren Materialien besteht. Und ultra-leicht ist er noch dazu: Gerade mal 280 Kilo bringt die dreirädrige Version auf die Waage, 350 Kilo die vierrädrige.
electricautosport.com

Mehr E-Bike-Power? Neue Produktbilder zeigen einen Shimano-Steps-Akku mit dem Aufdruck „500 Wattstunden“. Er könnte Ende August auf der Eurobike vorgestellt werden. Offiziell bestätigt hat Shimano derweil bereits eine vollautomatische Schaltung für sein Mittelmotor-System Steps.
elektrobike-online.com (Akku), ebike-news.de (Antrieb)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war die neue E-Limousine namens Aoxin Ibis, die in Kürze in China auf den Markt kommen soll – und deren Marken-Logo stark an das von Tesla erinnert.
carnewschina.com

25.06.2014 - 08:14

Ammoniak, Nomadic Power, Bosch & Shimano, DKE & VDE.

Durchbruch für H2-Antrieb? Britischen Forschern ist es gelungen, durch die Verwendung von Natrium aus Ammoniak Wasserstoff zu extrahieren. Dies könne teure Katalysatoren ebenso unnötig machen wie H2-Stationen und Druckbetankungen. Die Hoffnung: Wasserstoff könnte direkt im Auto erzeugt werden.
theengineer.co.uk, greencarcongress.com, acs.org

Nomadic-PowerRund 500 Kilometer Extra-Reichweite soll die Batterie im Anhänger von Nomadic Power liefern. Das Konzept ist nicht neu und war zuvor unter dem Namen eBuggy bekannt. Die Kapazität der Batterie wurde jetzt aber auf 85 kWh erhöht, was für besagte üppige Extra-Reichweite sorgen soll. Der Akku-Anhänger ist in Deutschland für eine Geschwindigkeit von max. 100 km/h homologiert.
technologicvehicles.com (mit Video)

E-Bike-Kooperation: Die elektronische Schaltung Di2 von Shimano kann künftig mit den E-Bike-Antrieben von Bosch eBike Systems gekoppelt werden. Ein entsprechender Adapter für die Antriebe der Performance Line und Active Line wurde bereits entwickelt.
ebike-news.de, elektrorad-magazin.de

Normen für Redox-Flow-Batterien wollen die Deutsche Kommission Elektrotechnik (DKE) und der Verband der Elektrotechnik (VDE) entwickeln und haben dafür den Arbeitskreis „Flow Batterien“ gegründet. Ziel: Nationale Normen für diese Batterieart entwickeln und diese international zu vertreten.
portal-21.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war der Fahrbericht mit dem BMW i8 in Los Angeles.
auto-motor-und-sport.de

06.06.2014 - 08:20

Kia, Mitsubishi, Nissan, BMW, Shimano, Tesla.

Kia-Soul-EVErste Preisidee von Kia: Die Koreaner halten sich beim Preis für den neuen Soul EV mit 27 kWh großer Batterie weiter bedeckt, doch eine Hausnummer von rund 26.900 Euro netto macht die Runde. Der Elektro-Kia wäre damit knapp zehn Prozent billiger als die deutsche Konkurrenz. Kia-Deutschland-Chef Martin van Vugt will nachträgliches Abspecken vermeiden und die Akkupreisentwicklung abwarten, bevor er sich festlegt.
autoflotte.de

Beliebter Plug-in-Outlander: Mitsubishi hat sein Plug-in-SUV seit der Markteinführung weltweit bereits rund 26.000 Mal verkauft. Die meisten Exemplare gingen naturgemäß in Japan weg (13.498), wo das Gefährt auch zuerst eingeführt wurde. Zweitstärkster Absatzmarkt sind die Niederlande (10.949).
automobil-produktion.de (weltweit)

Lateinamerikanische Premiere: Der Nissan Leaf ist ab sofort in Mexiko erhältlich und damit das erste E-Auto auf dem dortigen Markt. Infrastruktur fehlt noch: Nissan will in Zusammenarbeit mit der mexikanischen Regierung deshalb einen Ladekorridor zwischen Mexico City und Cuernavaca einrichten.
puregreencars.com

BMW legt los und hat in der BMW Welt die ersten acht Kunden mit dem i8 beglückt. Interessantes Detail: BMW sticht mit der ersten Auslieferung eines Serienfahrzeugs mit Laser-Scheinwerfern den Konkurrenten Audi aus, dessen R8 LMX mit Laser-Licht noch nicht ausgeliefert wurde.
autozeitung.de

STePS im Test: Die Jungs von „E-Bike News“ haben sich das neue Pedelec-System von Shimano im Falter E 8.8 angeschaut. Der neue Mittelmotor erweist sich als solide. Interessant sind die zwei „Satelliten“, mit denen man per Daumendruck die elektronische Schaltung und den Antrieb steuert.
ebike-news.de, youtube.com (Video)

„Ford is killing SEX“, ist schon ein starkes Statement von Tesla-CEO Elon Musk, der damit darauf anspielt, dass Ford die Modell-Triade (Model S, E und X) zerstört habe. Ford hatte auf seinem Trademark ‚Model E‘ bestanden und den Kaliforniern sogar mit Klage gedroht. Wie unsexy!
forbes.com, transportevolved.com

27.11.2013 - 09:06

NRWCar 2030, Yamaha, Shimano, VW, Toyota.

NRWCar2030E-Auto von morgen: Die Uni Duisburg-Essen, die Folkwang Universität der Künste und Ford entwickeln im Rahmen des „DesignStudio NRW“ Konzepte, um Elektroautos attraktiver und besser kombinierbar mit anderen Verkehrsmitteln zu machen. Ein erster Entwurf wurde nun mit dem „NRWCar 2030“ gezeigt – als 3D-Modell im Maßstab 1:5.
uni-due.de, transporter-news.de

Details zum Yamaha PES1: Jetzt gibt es ein Video zu dem in Tokio vorgestellten E-Motorrad, das sich so herrlich tief in die Kurven legen kann. Wie lange der Akku bei der angegebenen Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h reicht, lässt Yamaha allerdings offen.
youtube.com (Video) via green.autoblog.com

Shimano zeigt E-Antrieb: Shimano hat nun Fotos seines Total Electric Power System (STEPS) für Pedelecs veröffentlicht. Der kleine Mittelmotor soll ab August 2014 bei den Herstellern sein. Zugleich machte Shimano klar, dass man daneben weiterhin den STEPS-Frontmotor anbieten werde.
bike-eu.com

Hybrid-Vergleichstest: Joachim Staat lässt den Plug-in-Golf von VW gegen den Toyota Prius mit Stecker zum Spar-und Fahrwettbewerb antreten. Dabei zeigt sich der Volkswagen so kräftig, dass Zweifel am Normverbrauch aufkommen, weshalb der Toyota das „konsequentere Öko-Auto“ sei.
autobild.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war der Toyota i-Road im Fahrbericht.
auto-motor-und-sport.de

13.11.2013 - 09:08

RWTH Aachen, Tacita, Shimano, Hongkong Baptist University.

Wissenschaft macht Technik: Auf dem Campus der RWTH Aachen wurde gestern das „Zentrum für Elektromobilproduktion“ (ZEP) eingeweiht. Unternehmen können dort mit wissenschaftlicher Unterstützung elektrische Prototypen bauen sowie Komponenten und Produktionsverfahren in einer Anlauffabrik testen. Die Investitionen von knapp 18 Mio Euro stemmten im Wesentlichen das Land NRW und der Bund. Profitieren wird davon auch die Streetscooter-Entwicklung.
welt.de, aachener-zeitung.de, ruhrnachrichten.de

Tacita-T-RaceE-Motorrad mit Range Extender: Das auf der EICMA vorgestellte T-Race der italienischen Firma Tacita kommt als E-Crossmaschine mit Range Extender daher. Dieser wiegt 15 Kilo und wird von einem zehn Liter fassenden Benzintank versorgt. Das T-Race soll mit drei verschiedenen Akku-Größen von 3,3 kWh bis 10,6 kWh angeboten werden und netto zwischen 20.000 und 30.000 Euro kosten.
technologicvehicles.com

Pedelec-Antrieb von Shimano: Das neue „Shimano Total Electric Power System“, kurz StePs, umfasst einen 250 Watt starken Motor mit 50 Nm Drehmoment und soll nur nur 3,1 Kilo wiegen. Der Akku fasst 418 Wh und lässt sich am Unterrohr oder Gepäckträger anbringen. E-Bikes mit dem Steps-Antrieb können zudem mit einer elektrischen Schaltung von Shimano ausgerüstet werden.
bike-eu.com, ebike-news.de

Infrastruktur-Algorhythmus: Informatiker der Hongkong Baptist University haben nach der Idealverteilung von Ladestationen in Städten gesucht und sind das „NP-Problem“ von E-Autos mathematisch angegangen. In ihren Algorhythmus fließen die lückenlose Abdeckung des Stadtgebietes sowie die Häufung von E-Autos in einem Gebiet mit ein.
heise.de, technologyreview.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war die Debatte um ein mögliches Bremsproblem bei E-Autos mangels Rekuperationsmöglichkeit bei randvoll geladenem Akku.
focus.de

06.11.2013 - 09:18

Navigant Research, Fraunhofer IIS, Zero Motorcycles, Shimano.

Preisverfall bei Li-Ion-Akkus: Die Preise für großformatige Lithium-Ionen-Zellen werden laut Navigant Research massiv sinken: von heute rund 500 Dollar pro kWh auf bis zu 180 Dollar im Jahr 2020. Die Gründe hierfür lägen u.a. in verbesserter Energiedichte und großen Skaleneffekten.
batterypoweronline.com, plugincars.com

Textile E-Bike-Steuerung: Das Fraunhofer IIS hat ein Fitness-Shirt entwickelt, das über integrierte Elektroden die Herzaktivität des Trägers messen und per Funk z.B. auf ein Smartphone schicken kann. Per Kooperation mit den Entwicklern des MENTORbikes sollen Shirt und Pedelec vernetzt werden.
elektrotechnik.vogel.de, ebike-news.de

BMW

Mehr Reichweite bei Zero: Der US-Hersteller Zero Motorcycles hat eine Art Range Extender für seine E-Motorräder angekündigt. Der „Power Tank“ könne bei jedem 2014er Modell ergänzt werden und die Reichweite auf bis zu 276 km steigern. Die neue „R“-Konfiguration liefert zudem mehr Drehmoment.
zeromotorcycles.com

Shimano plant E-Bike-Antrieb: Der japanische Hersteller will einen neuen Anlauf in Sachen E-Bike-Antrieb unternehmen, betreibt aber bisher noch sehr viel Geheimniskrämerei. Fakten sollen erst am 11. November im Rahmen einer Pressemitteilung enthüllt werden. Wir bleiben dran.
bike-eu.com via elektrobike-online.com

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war unser Video-Interview mit Ralf Schurer von Dürr Systems.
electrive.net (Video in bester Qualität), youtube.com (mobile Version)

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/22/e-bikes-reichweitentest-r200-soll-zur-din-spec-werden/
22.05.2019 13:29