Schlagwort:

26.02.2014 - 09:23

Supercredits, VW, Dahon, Ford, Lexus, China.

EU-Grenzwerte fix: Das Europaparlament hat die CO2-Verschärfungen für Neuwagen abgesegnet. Ab 2015 liegt der zulässige Genzwert bei 130 g/km, ab 2021 bei 95 Gramm, wobei 2020 schon 95 Prozent der Flotte diesen Wert erreichen müssen. Supercredits für Neuwagen, die weniger als 50 g/km ausstoßen, werden nur zwischen 2020 und 2022 gewährt: 2020 zählen sie doppelt, 2021 wird der Faktor 1,67 angerechnet, 2022 dann der Faktor 1,33. Für einen echten Elektro-Schub wohl zu wenig.
handelsblatt.com, europarl.europa.eu (mit Details zu den Supercredits)

VW punktet elektrisch in Norwegen: Erst im Juni rollt der neue E-Golf ins europäische Musterland der Elektromobilität. Doch bei Importeur Harald A. Møller kann man den Volksstromer seit gestern ordern. Und binnen dreieinhalb Stunden nach Start lagen satte 1.200 Bestellungen vor. So geht Leitmarkt!
abcnyheter.no

E-Bikes mit Ford-Lizenz: Dahon wird zur Taipei Cycle Show eine Fahrrad-Serie zeigen, die von Ford-Designs inspiriert ist. Die Lizenzvereinbarung zwischen beiden Unternehmen schließt auch E-Bikes ein. Auf den Markt kommen sollen die Modelle 2014 zunächst in Asien und den USA.
bike-eu.com

— Textanzeige —
MENNEKES_Wallboxen-SolarErfahrung in Form gebracht – die neuen Mennekes Wallboxen. Sonne inklusive: Die neuen Mennekes Wallboxen können über das Heimnetzwerk mit einem Home Energy Management System z.B. zur Steuerung des Eigenverbrauchs einer Photovoltaikanlage verbunden werden. Die dadurch optimierte Ladung mit Solarstrom ermöglicht die sinnvolle Verknüpfung von regenerativen Energien und Elektromobilität.
www.MeineLadestation.de

Kleiner Lexus-Hybrid wird günstiger: Ab dem 8. März steht die vor allem optisch überarbeitete Version des Lexus CT 200h bei den Händlern. Das Facelift ist bereits ab einem Basispreis von 27.600 Euro erhältlich, was 1.800 Euro weniger sind als beim Vorgängermodell.
autozeitung.de, autobild.de

Alarmstufe Orange: Wegen extremer Luftverschmutzung haben die chinesischen Behörden für rund 400 Mio Menschen die zweithöchste Smog-Alarmstufe ausgerufen. Kritische Stimmen häufen sich, viele Einwohner hätten lieber die Warnstufe Rot gesehen, was u.a. Fahrverbote zur Folge hätte.
handelsblatt.com

27.11.2013 - 09:09

EU, Supercredits, Colibri, Porsche, Nissan, VW.

EU treibt Infrastruktur-Ausbau voran: Der Verkehrsausschuss des EU-Parlaments hat sich gestern auf Pläne für den Ausbau der Ladeinfrastruktur und einen einheitlichen Ladestecker verständigt. Demnach soll Deutschland bis Ende 2020 wie erwartet 86.000 öffentliche Ladestationen aufbauen. In der gesamten EU sollen 450.000 Stationen entstehen. Zudem sollen alle Staaten garantieren, dass es im Maximal-Abstand von 300 km Wasserstoff-Tankstellen gibt. Der Ministerrat muss noch zustimmen.
„Frankfurter Allgemeine Zeitung“ vom 27.11.2013 Seite 9

Stärkere Anrechnung von E-Autos: Brüssel verkündet eine Einigung im Streit um die Supercredits. Statt wie bisher geplant 2,5 Gramm sollen von 2020 bis 2022 bis zu 7,5 Gramm pro Kilometer in die Berechnung einfließen – ein Punktsieg für Deutschland. Zudem gilt das CO2-Ziel von 95 Gramm erst ab 2021. EU-Parlament und die Mitgliedstaaten müssen dem noch offiziell zustimmen.
spiegel.de, handelsblatt.com

Colibri kommt später: Das elektrische Mikro-Mobil von Innovative Mobility Automobile aus Jena kommt frühestens 2016, statt wie angekündigt bereits 2014 auf den Markt. Grund: Die Suche nach Investoren und Händlern läuft wohl eher zäh. Eine Serienproduktion könne deshalb nicht vor Ende 2015 starten.
sueddeutsche.de, rhein-zeitung.de, mein-elektroauto.com

— Textanzeige —
RWE Effizienz GmbHRWE Effizienz dankt über 50 Stadtwerke-Partnern für ihr Engagement! Mehr als 50 Energieversorger sind bereits Partner von RWE im größten Ladestationsnetz für Elektroautos. 1.300 öffentliche Ladepunkte stehen deutschlandweit vernetzt bereit und können mit der kostenlosen App „e-kWh“ ganz komfortabel gefunden und freigeschaltet werden.
Zum Download (iOS/Android) >>

Der Porsche 918 Spyder findet offenbar keinen reißenden Absatz. Gerade ein Viertel der 918 Stück zum Einstiegspreis von 768.000 Euro sind verkauft. Bei Porsche gibt man sich gelassen und sieht den Super-Hybriden als „Investition in die Zukunft“ und spendiert ihm ein „Weissach“-Paket.
focus.de, autobild.de (Weissach-Paket)

Eine Brise Nissan, bitte! Die Japaner verkaufen ihren Leaf in China unter der Marke Venucia, die sie gemeinsam mit Dongfeng betreiben. Als Venucia heißt der Leaf nun „Morning Wind“ auf chinesisch. Bei der englischen Typbezeichnung „e30“ geht es dagegen deutlich weniger prosaisch zu.
chinacartimes.com, green.autoblog.co

VW elektrifiziert USA: Nach China nimmt Volkswagen auch die USA in den Elektro-Fokus. Auf einer Veranstaltung deuteten VW-Manager an, in Kürze mehrere Plug-in-Hybride ins Angebot aufzunehmen.
automobilwoche.de

26.06.2013 - 08:26

Supercredits, Toyota, Subaru, ExtraEnergy, Tesla.

Die Supercredits kommen ein bisschen: Ab 2020 gilt die Grenze von 95 Gramm CO2 für Neuwagen. Bis 2015 gibt’s noch ein bisschen Luft: Stößt ein Wagen weniger als 50 Gramm aus, geht dieser mit Faktor 3,5 in die Hersteller-Bilanz. Diese Supercredits gibt es dann erst wieder 2020, allerdings mit Faktor zwei, begrenzt auf drei Jahre und nur für tatsächlich in diesen Jahren gebaute Fahrzeuge, so die vorläufige Einigung zwischen Unterhändlern der EU-Staaten und dem Europäischen Parlament.
zeit.de, spiegel.de, automobil-industrie.vogel.de

Toyota steigert Yaris-Hybrid-Produktion: Toyota kann nun im französischen Werk Valenciennes jeden zweiten Yaris als Vollhybrid herstellen. Die Japaner reagieren damit auf die starke Nachfrage und erwarten, dass diese mit Einführung des Auris Hybrid Touring Sports im Juli noch weiter wächst. In Deutschland sind schon 27 Prozent der verkauften Toyota-Fahrzeuge als Teilzeitstromer unterwegs.
dmm.travel, grueneautos.com

Marktstart für Subaru XV Hybrid: Das im April in New York vorgestellte Hybrid-SUV ist ab sofort in Japan erhältlich. Ein Vierzylinder-Benziner bildet zusammen mit dem E-Motor den Allradantrieb.
automotive-business-review.com

— Textanzeige —
Handbuch Elektromobilität 2013. Leistungselektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen ++ Erfolgsfaktor Ladeinfrastruktur ++ Elektromobilität in Dänemark, Norwegen und Schweden ++ das Batteriesystem Zink/Luft ++ Elektromobilität aus Sicht der elektrotechnischen Normung. Das und noch viel mehr lesen Sie im Handbuch Elektromobilität 2013. Geballtes Wissen für Profis und alle, die sich mit dem Thema Elektromobilität beschäftigen. Als Print-Version oder E-Book! Jetzt bestellen: www.energie-fachmedien.de

37 Pedelecs im Test: Zweimal im Jahr testet ExtraEnergy E-Bikes unter realen Bedingungen in Thüringen. Die neuen Ergebnisse wurden jetzt veröffentlicht. Spektakuläre (Soll-)Brüche gab es keine, dafür jede Menge Daten zu Reichweite und Stärke der elektrischen Unterstützung.
elektrobike-online.com, extraenergy.org

Hoffnung für Tesla in New York: Ein Ende der drei Shops scheint nach einer Sitzung der Gesetzgeber vom Tisch. Einen von der Autohändler-Vereinigung vorgeschlagenen „Deal“, die bisherigen Läden aufrecht zu erhalten, aber keine neuen zu eröffnen, lehnt Tesla ab. Bis Januar liegt der Streit nun auf Eis.
green.autoblog.com, autonews.com

Quality Works - Lanxess

10.06.2013 - 07:56

Nissan, Toyota, Supercredits, TU München, Saarland, RuhrautoE.

– Marken + Nachrichten –

Garantie-Bonbon: Nissan gewährt die erweiterte Batterie-Garantie für den neuen Leaf ab sofort auch den mehr als 10.000 europäischen Bestandskunden. Sie haben damit ebenfalls einen Anspruch darauf, dass die Leaf-Akkus nach 100.000 Kilometern noch mindestens drei Viertel ihrer Kapazität aufweisen.
newfleet.de, puregreencars.com

Produktionsstart für Hybrid-Kombi: Toyota hat in seinem Werk im englischen Burnaston mit der Fertigung des für den europäischen Markt entwickelten Auris Touring Sports Hybrid begonnen. Die ersten Exemplare sollen schon im Juli zu den Händlern rollen.
hybridcars.com, thegreencarwebsite.co.uk

Supercredits und kein Ende: Die Bundesregierung will die Anrechnung schadstoffarmer Autos wie angekündigt zugunsten der Autobauer „flexibler“ handhaben. Der jüngste Vorschlag sieht vor, dass die Hersteller ihre Supercredits ansparen dürfen und sich erst nach 2020 anrechnen lassen können.
spiegel.de, reuters.com

Mennekes, das Original, die Ladestation, der Ladestecker, das Ladesystem

H2-Pionier Hyundai iX35: Das erste Serienauto mit Brennstoffzelle wird vorerst nur Firmen und Behörden zum Leasing angeboten und bislang ausschließlich nach Skandinavien geliefert. Tom Grünweg nimmt den Südkoreaner mit Wasserstoff-Antrieb dennoch mal etwas genauer unter die Lupe.
spiegel.de

Meck-Pomm nur mit Schwachstrom: Gerade einmal 61 von insgesamt 820.700 Pkw im Bundesland an der Ostsee fuhren zu Jahresbeginn elektrisch. Hinzu kamen 29 E-Motorräder und vier Elektro-Busse.
svz.de

Vergleich der Doppelherzen: Jörg Maltzan macht den Hybrid-Test und lässt VW Jetta, Toyota Prius Plug-in, Kia Optima, Volvo V60 Plug-in-Hybrid und Opel Ampera gegeneinander antreten. Fazit: Der Prius ist in punkto Technik noch das Maß der Dinge, sieht aber den Jetta schon im Rückspiegel näherkommen.
autobild.de

– Zahl des Tages –

Genau 7:56,234 Minuten hat ein Mercedes SLS AMG Electric Drive für die Umrundung der Nürburgring-Nordschleife benötigt – und damit einen neuen Rundenrekord für elektrische Serienautos aufgestellt.
autozeitung.de, autoblog.com (mit Cockpit-Video)

– Forschung + Technologie –

Lithium-Borsilicid-StrukturVielversprechendes Elektrodenmaterial: Wissenschaftler der TU München haben aus Bor und Silicium eine neue Gerüststruktur aufgebaut, die für leistungsstärkere Li-Ion-Akkus sorgen könnte. Das Material Lithium-Borsilicid (LiBSi2) soll auf seine Aufnahmefähigkeit und seine Ausdehnung beim Laden hin untersucht werden.
tum.de

Stromspeicher von Johnson Controls im Regierungsauftrag: Johnson Controls hat sich einen interessanten Auftrag gesichert und wird im Rahmen eines Projekts des US-Energieministeriums 120 Hybrid-Lkw für öffentliche Einrichtungen mit Li-Ion-Akkus ausrüsten. Die Antriebe kommen von Odyne Systems.
greencarcongress.com, electriccarsreport.com

H2? No, grazie! Nach jahrelangen Versuchen, den Panda mit gasförmigem Wasserstoff zu betreiben, legt Fiat das Thema nun offenbar zu den Akten. Die Abkehr vom H2-Antrieb wird u.a. damit begründet, dass er keinen großen Effizienzgewinn bietet und die Brennstoffzellen zu kurzlebig sind.
autocar.co.uk

Smartphone sichert Fahrrad: Das Berliner Startup Clyc hat ein Fahrradschloss entwickelt, das sich per Smartphone öffnen lässt. Die Technik soll nicht nur vor unbefugtem Zugriff schützen, sondern beim BikeSharing umgekehrt auch einfachen Zugriff gewähren – interessant auch für E-Bikes.
green.wiwo.de

– Feedback –

Meistgeklickte Meldung am Freitag waren die beiden neuen Studien vom Fraunhofer ISI zur Zukunft der Autoindustrie und zur Elektromobilität.
isi.fraunhofer.de (Zusammenfassung), PDF-Downloads: Studie zur Autoindustrie, Studie zur E-Mobilität

– Zitate des Tages –

Harald-Krueger„In den nächsten zehn Jahren wird sich entscheiden, wer dabei bleibt – und wer nicht. Und die E-Mobilität wird dabei eine Schlüsselrolle spielen.“

BMW-Produktionsvorstand Harald Krüger rechnet damit, dass der Automobilmarkt in naher Zukunft auch von neuen Spielern wie Tesla ordentlich durcheinander gewirbelt wird.
format.at

Bernd-Bohr„Langfristig wird Autofahren immer elektrischer, das haben wir schon vor Jahren gesagt. Daran hat sich nichts geändert, auch wenn der zwischenzeitliche Hype um das Elektroauto mittlerweile einer realistischen Einschätzung gewichen ist.“

Bernd Bohr, scheidender Chef der Bosch-Autosparte, glaubt an die Elektrifizierung und rechnet beim Elektroauto mit einem Umsatzpotenzial von 7.000 bis 12.000 Euro pro Fahrzeug – dank Elektromotor, Leistungselektronik und Batterie.
wiwo.de

– Flotten + Infrastruktur –

E-Initiative im Saarland: Renault will die Ausdehnung der Elektromobilität im zweitkleinsten Bundesland mit Sonderkonditionen für Kommunen und Unternehmen befördern. Wirtschaftsminister Heiko Maas kündigte zudem an, die Zahl der öffentlichen Ladesäulen im Saarland mittelfristig zu verdreifachen.
saarbruecker-zeitung.de

Volle Akkus in Leer: Der ostfriesische Landkreis Leer wird für seine Mitarbeiter drei Renault Zoe und einen E-Smart anschaffen und zudem eine Ladestation installieren – als Beitrag zur CO2-Einsparung.
oz-online.de

RuhrautoE wächst weiter: Das E-CarSharing der Uni Duisburg-Essen wurde um einen Ampera in Oberhausen ergänzt und ist damit nun in der fünften Stadt neben Essen, Bottrop, Bochum und Gelsenkirchen vertreten. Bisher stehen an insgesamt 25 Stationen immerhin 38 E-Autos zur Miete bereit.
autogazette.de, now-gmbh.de

Solidarität mit E-Bikern: In der niederrheinischen Stadt Willich (NRW) bieten ab sofort 20 Gastro-Betriebe Lademöglichkeiten für Gäste an, die mit dem Pedelec kommen.
rp-online.de

Piepenbrock least bei AlphaElectric: Das Dienstleistungsunternehmen Piepenbrock hat sich an seinem Berliner Standort für die Einführung von Elektromobilität entschieden und nutzt hierfür das Angebot der BMW-Tochter AlphaElectric. Ein ActiveE wurde bereits übergeben, im Herbst soll ein i3 hinzukommen.
autoflotte.de, emobileticker.de

– Service –

Kritik am Testverfahren: Die miserable Bewertung vieler Pedelecs durch die Stiftung Warentest schlägt weiter hohe Wellen. Nun haben sich weitere Hersteller und Verbände zu Wort gemeldet und werfen der StiWa u.a. „mangelnd Kompetenz“ vor. Die Kollegen von „eBikeNews“ haben die Schelte gesammelt.
ebike-news.de

Video-Tipp: Die Allianz hat rund zehn Prozent ihres Vorstand-Fuhrparks auf Elektroautos umgestellt. Seine Beweggründe hat der Versicherer in einem Video festgehalten.
youtube.com

– Rückspiegel –

Pizza auf dem Luftweg: Die Pizzakette Domino’s hat rund um ihre Zentrale in Großbritannien die Auslieferung per Drohne getestet. Ob der „DomiCopter“ künftig häufiger die heiß begehrte Ware zustellen darf, ist nicht so ganz klar. Ein guter Grund, mal wieder eine Pizza zu bestellen, wäre er aber schon.
trendsderzukunft.de (mit Video)

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/02/26/supercredits-vw-dahon-ford-lexus-china/
26.02.2014 09:34