Schlagwort: US-Förderung

22.12.2015 - 08:52

US-Förderung, Supercaps, Dragon Racing, Hapag-Lloyd.

US-Förderung für E-Antriebe & Co: Das US-Energieministerium kündigt für Januar ein neues 56 Mio Dollar schweres Förderprogramm für Fahrzeugtechnologien an. Unterstützt werden soll damit unter anderem die Forschung und Entwicklung für Batterien, Leistungselektronik und Elektromotoren.
greencarcongress.com, grants.gov

Bessere Supercaps: Chinesische Forscher haben unter Verwendung von Stickstoff und Kohlenstoff einen Superkondensator mit verbesserter Kapazität entwickelt. Dieser soll es Elektrofahrzeugen künftig ermöglichen, nach nur sieben Sekunden Ladezeit wieder 35 Kilometer weit fahren zu können.
business-standard.com, microfinancemonitor.com

— Textanzeige —
textanzeige-bild-02Unser Newsletter „intellicar weekly“ hat sich 2015 prächtig entwickelt und am Markt etabliert. Wir bedanken uns für Ihr reges Interesse und informieren Sie auch 2016 gerne wöchentlich über autonomes Fahren und vernetzte Fahrzeuge. Mit einer Mail an abo@intellicar.de sind Sie kostenfrei dabei! Leseprobe: www.intellicar.de

Elektro-Drache steigt auf: Dragon Racing wird ab der Saison 2016/2017 als eigenständiger Hersteller in der Formel E auftreten. Derzeit bezieht Dragon seine Technik noch vom Venturi-Team.
electricautosport.com, electriccarsreport.com

Elektrische Expeditionen: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten hat einen Teil seiner bisher von Verbrennern angetriebenen Expeditions-Schlauchboote der MS Hanseatic und MS Bremen gegen Zodiacs mit Elektro-Antrieb ausgetauscht. Zum Einsatz kommt das Antriebssystem Deep Blue von Torqeedo.
tourexpi.com, presseportal.de

01.09.2015 - 08:01

Berliner E-Bus, München, US-Förderung, Uruguay.

Berliner E-Busse endlich auf der Straße: Vergessen ist das Hickhack um die Linienführung – die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) betreiben seit gestern ihre erste elektrische Buslinie mit Primove-Ladesystem von Bombardier zwischen Bahnhof Zoo und Südkreuz. Eine Live-Karte zeigt den Status.
rbb-online.de, morgenpost.de, e-bus.berlin (mit Live-Karte), facebook.com (Bilder Jungfernfahrt)

München noch in der Erprobungsphase: Während die Berliner E-Busse nun (endlich) rollen, wird in München noch getestet. Die „Süddeutsche“ fasst mal zusammen, welche Elektro- und Hybridbusse in der bayerischen Metropole seit 2008 schon erprobt worden sind.
sueddeutsche.de

US-Förderung hilft Reichen: Die University of California, Berkeley hat herausgefunden, dass 60% der zwischen 2006 und 2012 gewährten US-Steuergutschriften (u.a. für Elektro- und Hybridautos) an Reiche gingen, die mehr als 200.000 Dollar pro Jahr verdienen. Überraschend ist das freilich nicht.
greencarcongress.com

Uruguay unter Strom: Die Regierung von Uruguay plant massive Subventionen für E-Taxiflotten, um umweltfreundliche Technologien im Transportsektor zu fördern. BYD liefert bereits die ersten 50 Elektro-Taxis nach Montevideo. Wer als Taxi-Betreiber umsteigt, spart bei der Konzession kräftig.
electriccarsreport.com

06.09.2013 - 08:15

Rimac, Hyboost, Antriebs-Patente, US-Förderung, SafeAdapt, Diavelo.

Rimac-Greyp-G12Rimac stellt Power-E-Bike vor: 250 Watt geben dem gewöhnlichen Pedelec-Fahrer elektrischen Rückenwind. Zu wenig für die kroatische Fahrzeug-Schmiede Rimac! Deren Super-E-Bike Greyp G12, das jetzt vorgestellt wurde, hat einen Power-Modus mit satten 12 kW – passend zum kraftvollen Design. Damit ist das Zweirad eine Mischung aus Pedelec und E-Motorrad. Ob das wohl die Behörden mögen?
motornature.com, engadget.com, greyp-bikes.com, youtube.com (Video)

Focus mit Diesel-Hybrid? Die Entwickler des Forschungsprogramms „Hyboost“, die dem Ford Focus bereits einen effizienten Benzin-Hybrid-Antrieb verpflanzt hatten (wir berichteten), planen ihren nächsten Coup. Ein Diesel-Hybrid und eine 48 V-Architektur sollen dem Focus zu noch mehr Effizienz verhelfen.
greencarcongress.com

Neue US-Förderrunde: Das US-Energieministerium nimmt frisches Geld in die Hand, um fortschrittliche Fahrzeugtechnologien zu fördern. Mit 45 Mio Dollar werden jetzt 38 Projekte u.a. auf den Gebieten Leichtbau, Leistungselektronik, Akku-Entwicklung und effiziente Klimaanlagen unterstützt.
greencarcongress.com

— Textanzeige —
VDA FACHKONGRESSDer Countdown läuft! Nur noch 10 Tage bis zum FACHKONGRESS ELEKTROMOBILITÄT am 17. September 2013! Melden Sie sich jetzt noch schnell an, es sind nur noch wenige Plätze verfügbar! Für weitere Informationen, zum Kongressprogramm und zur Onlineanmeldung: www.iaa.de

Antrieb immer wichtiger: Eine aktuelle Auswertung der geschützten Erfindungen der 20 weltgrößten Autokonzerne zeigt, dass bereits 24 Prozent der Patente auf den Antriebsbereich entfallen. Während bei den herkömmlichen Antrieben die Patentzahl sinkt, legen die (teil)elektrischen deutlich zu.
autohaus.de

Automatisierte Fehlerbehebung: Im Rahmen des EU-Projekts „SafeAdapt“ soll eine neue Software-Architektur für Elektroautos entstehen. Damit sollen Entwickler ihre Software so entwerfen können, dass Störungen im laufenden Betrieb vom System selbständig kompensiert werden.
esk.fraunhofer.de, car-it.com

„Unsichtbarer“ Pedelec-Antrieb: Nach den Naben- und Mittelmotoren kommt nun der Kardanmotor. Einen solchen gab es auf der Eurobike in einem E-Bike von Diavelo bereits zu sehen – oder auch nicht: Denn Antrieb und Akku werden von einem Alibi-Kettenkasten verhüllt.
ebike-news.de, e-bike-finder.com (mit Video)

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war unser Wegweiser für Elektromobilität auf der IAA.
electrive.net (PDF-Download)

– ANZEIGE –

Mennekes ativo

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/12/22/us-foerderung-supercaps-dragon-racing-hapag-lloyd/
22.12.2015 08:53