Schlagwort: Wedel

07.06.2016 - 07:59

Sachsen, Wedel, Blitzzcar, St Gallen, Shenzhen.

Elektrisierte Ordnungshüter: Die sächsische Polizei hat gestern 44 neue Elektroautos erhalten. Es handelt sich um 15 Renault Zoe, 24 Mercedes B-Klasse ED und fünf Renault Kangoo Z.E., die auf die Polizeidirektionen in Dresden (12), Leipzig (11), Chemnitz (9), Zwickau (7) und Görlitz (5) verteilt werden. Eine erste Ladestation wurde bereits bei der Polizeidirektion in Dresden in Betrieb genommen. Bis Ende September sollen landesweit 43 weitere Lademöglichkeiten entstehen.
sz-online.de, dnn.de, sachsen.de

Kein Privileg für Doppelherzen: In der Stadt Wedel im Kreis Pinneberg wurde die geplante Befreiung von Parkgebühren für Autos mit E-Kennzeichen jetzt abgelehnt. Begründung: Man wolle das Privileg nur reinen E-Autos einräumen, nicht aber spritschluckenden Plug-in-Hybriden der Luxusklasse.
abendblatt.de

Blitzzcar expandiert: Das Wiener Startup, das für seinen Mobilitätsservice wie berichtet ausschließlich auf Tesla-Fahrzeuge setzt, hat im Raum Zürich/Aargau jetzt seinen ersten Schweizer Standort eröffnet. Ende 2016 will der Anbieter zudem in Bern starten, Anfang 2017 dann auch in Basel und Luzern. Bis zum Ende des Jahrzehnts soll die Blitzzcar-Flotte bereits 200 Teslas umfassen.
blick.ch

— Stellenanzeige —
KienbaumKienbaum sucht für ein Automobilunternehmen im Raum Stuttgart eine/n Fachprojektingenieur/in Gesamtfahrzeug Hochvoltkomponenten zur Unterstützung der Entwicklung für die E-Mobilität. In dieser Position übernehmen Sie die technische Betreuung von Baugruppen im Bereich Hochvoltkomponenten. Darüber hinaus überprüfen und bewerten Sie den Entwicklungsstand vom Prototypen bis zur Serienreife.
Alle Infos unter: kienbaum.com

St. Gallen plant Förderprogramm: Die Schweizer Stadt will voraussichtlich ab Herbst Zuschüsse für die Anschaffung von Elektrofahrzeugen und Plug-in-Hybriden bereitstellen. In einer ersten Phase soll mit Mitteln aus dem Energiefonds die Anschaffung von 800 Plug-ins unterstützt werden. Zudem haben die Sankt Galler Stadtwerke mit der Planung weiterer öffentlicher Ladestationen begonnen.
bulletin-online.ch, sgsw.ch

Shenzhen verschärft Zulassungen: Die chinesische Metropole ändert die Regeln für die Vergabe neuer Kennzeichen mit der Einführung eines neuen dreistufigen Systems, das reine Elektroautos, Plug-in-Hybride und Fahrzeuge mit Benzinantrieb unterscheidet. Für Benziner werden nur noch 80.000 Nummernschilder jährlich verlost, während es für Elektro- und Hybridautos keine Beschränkungen gibt.
chinadaily.com.cn

13.08.2014 - 08:09

Südkorea, BMW, Saarlouis, Wedel, Düsseldorf, Ilsenburg, Neuruppin.

Südkorea plant Lade-Offensive: Das Umweltministerium hat sechs Schnellladestationen an drei Hauptverkehrsadern des Landes errichten lassen; stolze 600 Ladepunkte sind bis 2017 geplant. Das Ziel für E-Autos liegt bei 200.000 bis 2020 – Ende Juni waren aber erst 1.871 in Südkorea zugelassen.
koreatimes.co.kr

BMW i goes Singapur: Die Bayern kooperieren anlässlich der Markteinführung des i3 im asiatischen Inselstaat mit Greenlots. Der Anbieter wird im Rahmen des 360º-Electric-Programms bei Kunden Wallboxen fürs heimische Laden installieren und auch für öffentlich nutzbare Infrastruktur sorgen. 30 Ladestationen sollen noch in diesem Jahr in Singapur aufgebaut werden.
chargedevs.com, greencarcongress.com

Lasten-Pedelecs als Autoersatz: Die Bundesregierung sieht nach eigenen Angaben „ein großes, bislang nicht genutztes Potenzial für Lastenfahrräder – auch mit elektrischer Unterstützung – insbesondere im Liefer- sowie im Service- und Dienstleistungsverkehr vor allem in den Kommunen.“ So jedenfalls steht es in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion geschrieben.
bundestag.de (PDF, Seite 2) via bloomberg.com

Große Pläne in Saarlouis: Der Unternehmer Dirk Maus will die Stadt zur Musterkommune für Pedelecs machen. Neben dem bereits gegründeten „eBike-Innovations-Network“ will er Firmen und Behörden überzeugen, verstärkt auf E-Bikes zu setzen und ein Verleih-System aufbauen.
saarbruecker-zeitung.de

Wedelecs über Plan: Die Wedeler Stadtwerke ziehen eine positive Zwischenbilanz ihres E-Bike-Verleihs. In dieser Saison wurde erstmals die Marke von 1.000 Fahrten mit den „Wedelecs“ geknackt. 2015 soll das Projekt mit weiteren Ausleihstationen in Richtung Hamburg ausgedehnt werden.
shz.de, abendblatt.de

Hotels unter Strom: Das Düsseldorfer Fünfsterne-Hotel „Breidenbacher Hof“ hat für seine Gäste ab sofort vier Smart E-Bikes im Angebot. Das Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ in Ilsenburg bietet seinen Gästen mit E-Fahrzeugen derweil eine gratis nutzbare Ladesäule an. Auch im brandenburgischen Neuruppin bietet ein Hotel namens „Altes Kasino“ seinen Gästen neuerdings diesen Service.
auto-medienportal.net (Düsseldorf) dmm.travel (Ilsenburg), moz.de (Neuruppin)

14.04.2014 - 08:14

Tesla, Österreich, Hermes, Ubitricity, Wedel.

Großauftrag für Tesla: Wie der Amsterdamer Flughafen Schiphol mitteilt, sollen dort ab Ende des Jahres mehr als einhundert Model-S-Taxis zum Einsatz kommen. Sie werden von drei niederländischen Taxiunternehmen betrieben, die ersten Konzessionen laufen bereits ab Juni.
schiphol.nl, green.wiwo.de, streetinsider.com

Nutzen statt besitzen: Unter diesem Motto unterstützt der Klima- und Energiefonds vier Konzepte für E-Taxis und E-Carsharing in Wien, Wien-Umgebung, Graz und Klagenfurt. Anfang 2015 soll entschieden werden, welches Projekt umgesetzt wird. Hierfür stehen dann stolze 6 Mio Euro bereit.
oekonews.at, ots.at

Elektro-Paketdienste für alle: Zusteller mit Elektrofahrzeugen sollten nach Ansicht von Hermes Busspuren mitbenutzen dürfen. Sinnvoll sei auch eine Zusammenarbeit mit der Konkurrenz: So könnten neutrale E-Fahrzeuge zum Einsatz kommen, die für Hermes, DHL, GLS und DPD gemeinsam zustellen.
handelsblatt.com, tah.de

Feldversuch mit Ubitricity-Ladetechnik hat jetzt die Konstanzer Kreisenergieagentur gestartet. Seit Monatsbeginn erproben zunächst einige wenige Testnutzer das Abrechnungssystem im intelligenten Ladekabel. Läuft alles nach Plan, soll der Versuch deutlich ausgeweitet werden.
suedkurier.de

„Wedelecs“ wieder am Start: Die Stadtwerke Wedel verleihen zum Start der neuen Radsaison wieder E-Bikes. Die Elektroräder können an insgesamt zehn Stationen gemietet werden, die Flotte wurde um zehn auf nun 50 „Wedelecs“ aufgestockt.
abendblatt.de

– ANZEIGE –

Wirelane unkompliziert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/06/07/sachsen-wedel-blitzzcar-st-gallen-shenzhen/
07.06.2016 07:25