Aachen, Deutschland
Veranstalter: WZL, RWTH Aachen
Termin speichern 2017-10-12 09:00:00 2017-10-12 18:00:00 Europe/Berlin Basisseminar Batterieproduktion Aachen, Deutschland WZL, RWTH Aachen post@electrive.net

12.10.2017

Basisseminar Batterieproduktion

Ein Seminar für …
Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion, Arbeitsvorbereitung, Engineering, Logistik, Fabrikplanung sowie F&E

Seminarkonzept
Prof. Dr.-Ing. Achim Kampker, PEM der RWTH Aachen Prof. Dr.-Ing. Günther Schuh, PEM & WZL der RWTH Aachen

Seminarleitung
Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Heiner Hans Heimes, PEM & WZL der RWTH Aachen

Thema
Eine der wichtigsten Herausforderungen für die zukünftige Elektromobilproduktion ist die Bereitstellung leistungsstarker Lithium-Ionen-Batterien. Die Hauptanforderungen sind dabei die Steigerung der Reichweite und die Senkung der Herstellungskosten. Aus diesem Grund arbeiten Automobilhersteller, Maschinen- und Anlagenbauer sowie Batteriehersteller und Energieversorger an der Verbesserung auf Produkt- und Prozessseite. Zur anwendungsnahen Forschung in diesem Bereich steht am PEM der RWTH Aachen und dem Elektromobilitätslabor eLab die vollständige Produktionstechnik für die Fertigung von Hochvoltspeichern zur Verfügung.

Das Seminar Batterieproduktion vermittelt den Teilnehmern einen umfassenden Einblick in die Grundlagen der einzelnen Fertigungsprozesse einer Batterie und die besonderen Anforderungen für den Einsatz in Elektrofahrzeugen. Dazu werden sowohl die Produktionsprozesse der Batteriezelle als auch des Batteriemoduls und -packs detailliert vorgestellt und durch praktische Erfahrungen ergänzt. Neben aktuellen Fertigungstechnologien werden auch die Auswirkungen neuer Produkt- und Produktionstechnologien dargelegt, kosteneffiziente Produktionsprozesse analysiert und ein Fokus auf den Bereich der Qualitätssicherung in der Batterieproduktion gelegt.

www.wzlforum.rwth-aachen.de