Koreanisches Bündnis plant 18 neue H2-Tankstellen

Die südkoreanische Regierung und private Firmen des Landes haben sich darauf verständigt, bis November ein Unternehmen zum Aufbau von Wasserstofftankstellen zu gründen. Das Bündnis plant zunächst acht H2-Stationen an stark befahrenen Straßen und zehn in Seoul und anderen Großstädten. Eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichneten sowohl das Ministerium für Handel, Industrie und Energie als auch einheimische OEMs, … Koreanisches Bündnis plant 18 neue H2-Tankstellen weiterlesen