« zurück zur Übersicht

Perspektiven von Elektro-/Hybridfahrzeugen in einem Versorgungssystem mit hohem Anteil dezentraler und erneuerbarer Energiequellen


Durchführung: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Fraunhofer ISE, Insitut für Hochspannungstechnik RWTH Aachen, FGH

Inhalt:

27 Mio E-Fahrzeuge werden 2050 etwa 53,5 Terrawattstunden Strom verbrauchen.

Website: www.dlr.de (Studie als PDF-Downlaod)