10.08.2020 - 13:12

Birmingham will fast 400 Schnellladepunkte bis Ende 2022 bauen

Die englische Stadt Birmingham hat den Aufbau von 394 Schnellladepunkten angekündigt, um die Elektrifizierung der Taxiflotte zu unterstützen. Die Schnelllader, die beginnend ab diesem Herbst in den nächsten zwei Jahren in Birmingham installiert werden sollen, sollen aber nicht nur für Taxis, sondern auch auch für die Öffentlichkeit und lokale Unternehmen zugänglich gemacht werden.

Weiterlesen
07.08.2020 - 11:45

Nissan und E.On starten V2G-Projekt in England

Nissan und E.On haben am European Technical Center von Nissan im englischen Cranfield 20 Vehicle-to-Grid-Ladegeräte installiert und erfolgreich eingesetzt. Nun suchen die beiden Partner weitere Unternehmen, die V2G-Ladegeräte einsetzen wollen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Sie möchten Ihren Fuhrpark auf E-Mobilität umrüsten? Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen als Entscheidungsgrundlage eine umfassende Fuhrpark Analyse an! Jetzt informieren >>

03.08.2020 - 14:18

Stuttgart vergibt dritte Runde an Ladesäulen-Standorten

Die Stadt Stuttgart hat im Rahmen der dritten Ausschreibung weitere Standorte für öffentliche Ladesäulen vergeben. Wie schon in der zweiten Runde gingen die meisten Standorte an die Stadtwerke Stuttgart – genau 62 von 145 ausgeschriebenen AC-Ladesäulen im öffentlichen Raum.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



03.08.2020 - 13:22

Neuer HPC-Park in Ingolstadt

Audi hat zusammen mit den Stadtwerken Ingolstadt einen HPC-Ladepark eröffnet. Er umfasst vier Schnellladesäulen, die jeweils eine Ladeleistung von 300 kW bieten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



02.08.2020 - 12:16

Endesa erhält EIB-Zuschuss für Ladenetzausbau in Spanien

Im November 2018 hatte der spanische Energieversorger Endesa den Aufbau von über 8.500 öffentlichen Ladepunkten für Elektrofahrzeuge in Spanien bis zum Jahr 2023 angekündigt. Für die Umsetzung des Plans erhält Endesa nun 35 Millionen Euro von der Europäischen Investitionsbank.

Weiterlesen
02.08.2020 - 10:17

USA: GM und EVgo planen Bau von 2.700 Schnellladesäulen

General Motors kooperiert mit EVgo, um dessen Schnellladenetz in den USA binnen fünf Jahren um 2.700 Säulen zu erweitern. Die neuen Schnellladestationen, mit denen die Größe des EVgo-Netzwerks verdreifacht werden soll, bieten laut Ankündigung 100 bis 350 kW Ladeleistung.

Weiterlesen
30.07.2020 - 11:39

EnBW baut städtische Schnellladeparks in Baden-Württemberg

Das Land Baden-Württemberg hat das Projekt „Urbane Schnelllade-Parks in Baden-Württemberg“ (USP-BW) ins Leben gerufen. Unter Leitung der EnBW sollen 16 Pilotstandorte in 15 Städten des Bundeslandes mit öffentlichen Schnelllade-Parks für Elektrofahrzeuge ausgestattet werden. Der Förderbescheid für das Projekt wurde jetzt an die EnBW übergeben.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



30.07.2020 - 10:40

Siemens liefert zehn E-Bus-Lader nach Genua

Siemens Smart Infrastructure hat einen neuen Auftrag aus Italien erhalten. Das Unternehmen liefert die Ladeinfrastruktur für zehn Elektrobusse des Typs Rampini E80 für den städtischen Verkehrsbetrieb AMT Genova (AMT) in Genua.

Weiterlesen
29.07.2020 - 15:42

Initiative zum Bau eines H2-Transportnetzes in der EU

Eine Gruppe von elf Fernleitungsnetzbetreibern aus neun EU-Staaten hat ein Konzept für eine länderübergreifende Wasserstoff-Transportinfrastruktur vorgestellt. Geplant ist ein Netz, das ab Mitte der 2020er Jahre bis 2040 schrittweise zu einem Transportsystem mit eine Länge von 23.000 Kilometern ausgebaut wird.

Weiterlesen
29.07.2020 - 11:57

ChargeIT Mobility startet App für Ad-Hoc-Laden

ChargeIT mobility hat sein Angebot um die App „charge it easy“ ergänzt, die ab sofort im Google PlayStore sowie im Apple App Store heruntergeladen werden kann. Die selbst entwickelte App ermöglicht den Nutzern, den Ladevorgang an einer Ladestation ohne vorherige Registrierung zu starten.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



28.07.2020 - 11:54

Neuer HPC-Ladepark in Hannover

Enercity hat nahe an der A2 und direkt an der B6 im Norden Hannovers einen Ladepark eröffnet, der auch Hannovers erste Ultra-Schnellladesäulen beinhaltet. Der neue Ladepark auf dem Parkplatz der Finca & Bar Celona Hannover an der Garbsener Landstraße 25 besteht aus vier DC-Schnellladesäulen und sechs AC-Ladepunkten mit 22 kW Leistung.

Weiterlesen
24.07.2020 - 12:03

Zehn neue Ladepunkte in Gifhorn

Die Stadtwerke Gifhorn haben zehn neue Ladepunkte für E-Autos eingeweiht. Mit den neuen Ladesäulen wechseln die Stadtwerke zu Innogy – eine bestehende ältere Ladesäule wird deswegen abgebaut.

Weiterlesen
24.07.2020 - 11:59

ABB baut künftig Ladegeräte in neuem Werk in Italien

Der Schweizer Technologiekonzern ABB hat in der italienischen Gemeinde San Giovanni Valdarno in der Toskana den Bau einer neuen Produktionsstätte für Ladeinfrastruktur begonnen. Die 16.000 Quadratmeter große Anlage wird voraussichtlich Ende 2021 in Betrieb gehen.

Weiterlesen
24.07.2020 - 11:33

Aral plant über 100 HPC-Ladepunkte bis Mitte 2021

Der Mineralölkonzern Aral hat angekündigt, innerhalb der kommenden zwölf Monaten über 100 Schnellladepunkte an seinen deutschen Tankstellen aufbauen zu wollen. Auch danach soll der Ausbau weiter gehen – die langfristige Planung sehe „mehrere hundert Standorte“ vor.

Weiterlesen
23.07.2020 - 13:40

ADAC weist auf teils erhebliche Ladeverluste hin

Der ADAC hat die Ladeverluste von aktuellen Elektroautos untersucht. Die Tester verglichen 15 Elektro-Modelle im Hinblick auf ihren realen Verbrauch an der Ladesäule im Vergleich zur Angabe im Bordcomputer. Ergebnis: Je nach Fahrzeug weichen die Angaben zehn bis 25 Prozent voneinander ab.

Weiterlesen
21.07.2020 - 14:53

Leipzig legt Ladeinfrastruktur-Konzept bis 2025 vor

Die Stadt Leipzig hat ein Ladeinfrastruktur-Konzept für E-Fahrzeuge erarbeiten lassen. Für 2025 errechnet das aktuell wahrscheinlichste Szenario 12.450 überwiegend privat zugelassene E-Fahrzeuge in Leipzig. Hierfür wäre laut der Analyse ein Bestand von 1.388 Ladepunkten verteilt über das Stadtgebiet sinnvoll.

Weiterlesen
20.07.2020 - 13:04

VW nennt Konditionen für Ladedienst WeCharge

Volkswagen startet zum Auslieferungsbeginn des ID.3 in Kürze auch seinen eigenen Ladedienst: Der Service namens We Charge kann ab Mitte August gebucht und genutzt werden. Die Kunden haben die Wahl zwischen drei Tarifen – und vor allem unterschiedlichen Konditionen bei Ionity.

Weiterlesen
18.07.2020 - 13:11

Plant der VW-Konzern ein exklusives Schnellladenetz?

Volkswagen plant einem Medienbericht zufolge ein eigenes Schnellladenetz in ganz Europa. Entsprechende Vorbereitungen sollen derzeit innerhalb des Audi-Projekts Artemis laufen. Geplant ist offenbar ein exklusives Netz, das zunächst nur Audi- und Porsche-Fahrern offensteht.

Weiterlesen
17.07.2020 - 13:00

Cottbus plant H2-Tankstelle für Brennstoffzellen-Busse

Der Energiekonzern Leag und der ÖPNV-Anbieter Cottbusverkehr wollen bei der Umstellung des Busverkehrs in Cottbus auf Wasserstoff zusammenarbeiten. Ein Teil der Fahrzeugflotte von Cottbusverkehr mit aktuell insgesamt 55 Bussen soll künftig mit „grünem Wasserstoff“ fahren.

Weiterlesen
16.07.2020 - 14:58

VW weitet Ladepark an Gläserner Manufaktur aus

Die Gläserne Manufaktur von Volkswagen hat ihre Ladeinfrastruktur weiter ausgebaut. Auf ihrem Kunden- und Besucherparkplatz hat das Werk jetzt 32 zusätzliche Ladepunkte freigegeben. Die Dresdner Manufaktur hat damit ab sofort 64 Ladepunkte in Betrieb, von denen 36 öffentlich zugänglich sind.

Weiterlesen
16.07.2020 - 14:20

Enel X und has·to·be schließen Roaming-Abkommen

Der österreichische Lade-Spezialist has·to·be und der italienische Mobility Service Provider Enel X haben über Hubject eine Roaming-Partnerschaft geschlossen. Damit erweitert sich das für MSP-Kunden von has·to·be öffentlich zugängliche Ladenetzwerk, um rund 8.000 Ladepunkte in Italien auf mehr als 175.000 Ladepunkte in ganz Europa.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/08/10/birmingham-will-fast-400-schnellladepunkte-bis-ende-2022-bauen/
10.08.2020 13:43