18.03.2017 - 16:00

Voltia eVan K3 L3H3 auf Citroën-Basis (Video)

Voltia bietet Kunden neben den modifizierten E-Transportern von Nissan nun auch den eVan K3 L3H3 auf der Plattform des Citroën Jumper an. Drei Exemplare des E-Transporters wurden an die österreichische Firma Schachinger Logistik zur Paketauslieferung übergeben. 

Weiterlesen
17.03.2017 - 14:37

Volvo Construction Equipment elektrifiziert Steinbruch

Volvo Construction Equipment hat sein neues autonomes und Batterie-elektrisch betriebenes Lastenträgerkonzept HX2 vorgestellt. Der Prototyp ist Teil eines Forschungsprojekts zur elektrischen Baustelle der Zukunft, das es sich zum Ziel gesetzt hat, die CO2-Emissionen in der Steinbruch-Industrie um bis zu 95 Prozent und die Gesamtbetriebskosten um bis zu 25 Prozent zu verringern.
volvoce.com

V2G Master-Paket— Textanzeige —
Meistern Sie die Vehicle-2-Grid (V2G) Technologie mit der ersten digitalen ISO 15118 Masterclass. Das vermittelte Wissen um diese zukunftssichere Ladetechnologie macht Sie zum Experten in der E-Mobility-Branche. Sichern Sie sich die Vorteile aus dem „V2G Master“-Paket von Dr.-Ing. Marc Mültin: E-Book, Video-Tutorial sowie freie Coupons für interaktive Webinars mit Q&A. www.v2g-clarity.com

15.03.2017 - 15:04

Gelsendienste testet StreetScooter bei der Stadtreinigung

Gelsendienste, Anbieter kommunaler Dienstleistungen in Gelsenkirchen, setzt testweise einen Streetscooter zur Leerung der Papierkörbe ein. Falls sich der Stromer bewährt, sollen weitere Einsatzmöglichkeiten in anderen Bereichen der Verwaltung geprüft werden.
waz.de

ANZEIGE

Electric & Hybrid Vehicle Technology Expo Europe

14.03.2017 - 17:04

Berliner Verkehrsbetriebe testen E-Bus von Solaris

Die Berliner Verkehrsbetriebe wollen laut “Tagesspiegel” auf der Linie 204 einen weiteren E-Bus von Solaris erproben. Dieser soll im Gegensatz zu den bisherigen E-Bussen allerdings nicht induktiv, sondern über ein von Siemens entwickeltes Stromabnehmer-System geladen werden. Als Zwischenlösung setzt die BVG derweil auf Busse mit Gasantrieben.
tagesspiegel.de

09.03.2017 - 15:55

Magna zeigt E-Van FCREEV auf Basis des Mercedes Viano

Magna präsentiert auf dem Genfer Autosalon den fahrbaren Technologieträger FCREEV. Es handelt sich dabei um einen Elektro-Van auf Basis des Mercedes Viano, der einen Brennstoffzellen-Stack von Proton als Range Extender nutzt. 350 km sollen so insgesamt drin sein. Produktionspläne gibt es nicht.
autonews.commagna.com

28.02.2017 - 13:25

MAN tritt CCS-Initiative CharIN bei

Die Schnelllade-Initiative CharIN zur Entwicklung und Etablierung von CCS als Standard für das Laden von E-Fahrzeugen aller Art kann einen weiteren prominenten Neuzugang verzeichnen: Der Nutzfahrzeug-Hersteller MAN Truck & Bus will sich im Zuge seiner Elektrifizierungs-Pläne aktiv an der Charging Interface Initiative beteiligen. 

Weiterlesen
28.02.2017 - 12:59

Volvo testet Hybrid-Lkw für den Fernverkehr (Video)

Mit dem Volvo Concept Truck hat Volvo seinen ersten Hybrid-Lkw entwickelt, der für Fernverkehrsaufgaben konzipiert ist. Der Hybridantrieb soll dafür sorgen, dass der Verbrennungsmotor im Fernverkehr bis zu 30 Prozent der Fahrzeit abgeschaltet werden kann. 

Weiterlesen
28.02.2017 - 12:11

Autolivery: Ford zeigt E-Lieferfahrzeug mit Drohne

Der Automobilhersteller Ford überrascht im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona mit dem Konzept eines autonom und elektrisch fahrenden Lieferwagens samt integrierter Drohne zur Auslieferungen von Paketen, etwa direkt auf den Balkon eines Hochhaus-Appartements. 

Weiterlesen
24.02.2017 - 12:30

H2-Busse von Toyota mit Mirai-Technik in Betrieb

Toyota hat jetzt den ersten unter der eigenen Marke verkauften Brennstoffzellen-Bus mit Technik aus dem Mirai ausgeliefert. Dieser und ein weiteres Exemplar werden ab März in Tokio in Betrieb gehen. Bis zu den Olympischen Spielen und Paralympics 2020 will Toyota rund 100 H2-Busse im Großraum Tokio zum Einsatz bringen. 

Weiterlesen
22.02.2017 - 14:49

NRW plant E-Bus-Förderung

Nordrhein-Westfalen kündigt ein neues Förderprogramm zur Anschaffung von Batterie-elektrischen und wasserstoffbetriebenen Linienbussen des ÖPNV, die dafür notwendige Ladeinfrastruktur sowie die Werkstatteinrichtungen an. 

Weiterlesen
21.02.2017 - 13:08

E-Lkw: MAN gibt Details seiner E-Roadmap bekannt

Der Nutzfahrzeughersteller MAN gibt nun auch offiziell die von uns bereits vermeldete Erprobung erster Elektro-Lkw bekannt und nennt Details. Demnach sollen bereits ab November 2017 erste E-Lkw auf Basis der TGM-Baureihe bei neun Partnern des österreichischen Councils für nachhaltige Logistik (CNL) im täglichen Einsatz erprobt werden. 

Weiterlesen
20.02.2017 - 10:38

Esslingen: SVE präsentieren Batterie-Oberleitungsbusse

Der Verkehrsbetrieb Esslingen (SVE) hat bei einer Fachveranstaltung seinen Batterie-Oberleitungsbus mit Ladetechnik von Vossloh Kiepe vorgestellt, von dem seit Ende 2016 vier Exemplare im Linienbetrieb eingesetzt werden. Die Gelenkbusse sind mit Batterien ausgerüstet, die einen Betrieb auch in Gebieten ohne Oberleitung ermöglichen.
knorr-bremse.de

16.02.2017 - 14:56

Ballard Power Systems schließt China-Bündnis

Der kanadische Brennstoffzellen-Hersteller Ballard Power Systems hat eine Lizenz- und Vertriebsvereinbarung mit der chinesischen Firma Broad-Ocean Motor geschlossen. Letztere wird BZ-Module von Ballard für Nutzfahrzeuge montieren und in drei wichtigen Regionen Chinas inkl. Shanghai vertreiben.
prnewswire.com

16.02.2017 - 10:43

ABT und AL-KO starten Verkauf des eCab

Das auf der IAA Nfz vorgestellte vollelektrische Transporter-Fahrgestell eCab von ABT und AL-KO startet in den Verkauf. Der Basis-Nettopreis in Kombination mit dem Führerhaus des VW T6 liegt bei 78.708 Euro mit einphasiger Lademöglichkeit (3,6 kW). Optional wird für den 28,8-kWh-Akku, der 120 km Reichweite bieten soll, auch dreiphasiges Laden mit 22 kW angeboten.
logistra.de

15.02.2017 - 12:37

MAN plant E-Lkw-Vorserie

MAN bereitet derweil laut einem Bericht der “Oberösterreichischen Nachrichten” in Steyr eine Fertigung für Elektro-Lkws vor. Demnächst sollen neun Sattelschlepper des Typs TGS 4×2 BLS-TS bei einer Vorserienproduktion mit 250-kW-Elektromotoren umgerüstet und bei Partnerunternehmen getestet werden.
nachrichten.at

15.02.2017 - 10:02

Pilotprojekt eGreenLastMile für E-Lkw startet diese Woche

In dieser Woche startet das von der EU geförderte E-Lkw-Projekt eGreenLastMile. Ein Konsortium niederländischer und deutscher Logistikunternehmen will durch die gemeinsame Anschaffung von neun Elektro-Lastwagen samt schneller Ladeinfrastruktur den Umfang generieren, der für die Rentabilität der Investition erforderlich ist. 

Weiterlesen
13.02.2017 - 11:22

Großauftrag für Solaris aus Belgien

Das Verkehrsunternehmen Société Régionale du Transport (SRWT) bestellt nicht weniger als 208 Hybridbusse beim polnischen Hersteller Solaris. Der Gesamtwert des Rahmenvertrags, der auch die Wartung der Busse und Energiespeicher vorsieht, beläuft sich auf rund 105 Mio Euro. 

Weiterlesen
10.02.2017 - 13:53

E-Busse für Nordamerika – Nova Bus und ABB kooperieren

Volvo und ABB wollen nun auch in Nordamerika gemeinsam Elektrobusse und die dazugehörigen Ladesysteme anbieten. Im Rahmen der Kooperation zwischen ABB und der nordamerikanischen Volvo-Tochter Nova Bus soll wie bereits in Europa die OppCharge-Schnittstelle zum Einsatz kommen, dank der Busse und Ladestationen verschiedener Hersteller zusammen verwendet werden können.
marketwatch.com

09.02.2017 - 15:52

14 E-Busse für Prag

In der tschechischen Hauptstadt ist eine reine Elektrobus-Linie geplant. Es handelt sich um die Linie 207, die ab September 2018 von 14 E-Bussen bedient werden soll.
praguemorning.cz

09.02.2017 - 14:06

Großauftrag für Volvo und ABB aus Belgien

Volvo hat einen Auftrag über nicht weniger als 90 Hybridbusse aus Belgien erhalten. ABB soll dazu 12 Ladestationen liefern. Der Auftrag stammt von der TEC Group und umfasst konkret 55 Hybridbusse und vier Ladestationen für die Stadt Charleroi sowie 35 Hybridbusse und acht Stromspender für Namur.
automotiveworld.com, prnewswire.com

09.02.2017 - 09:15

Großauftrag für BYD am Airport von Sydney

BYD hat sich nach einer Testphase mit seinen Elektrobussen am Airport von Sydney einen Großauftrag sichern können. Der Flughafenbus-Betreiber Carbridge hat weitere 40 E-Busse bei BYD bestellt. Die Busse der Serie Electric Blu bieten Platz für 70 Passagiere plus Gepäck und eine Reichweite von bis zu 400 Kilometer.
it-times.de