24.05.2017 - 16:57

Stadtwerke Tübingen setzen Hybridbusse ein

Ab Juni setzen die Stadtwerke Tübingen zwei Hybridbusse im Linienbetrieb ein und erstmals ergänzen Busse dieser Art die TüBus-Flotte. Die beiden Hybridbusse vom Typ Mercedes-Benz Citaro O 530 GDH wurden von der Hamburger Hochbahn übernommen. Sie stellen eine Übergangslösung dar, bis für die Tübinger Anforderungen geeignete E-Busse auf dem Markt sind.
zughalt.de




19.05.2017 - 09:59

Stadtwerke München beschaffen 50 E-Autos

Die Münchener Stadtwerke kündigen an, 50 Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor durch Elektroautos ersetzen zu wollen und ihre elektrische
Pkw-Flotte damit auf 60 E-Autos und einen E-Transporter zu erweitern.
swm.de (PDF)




18.05.2017 - 11:54

E-Roller von Coup ab Sommer auch in Paris

Das Sharing-Angebot der Bosch-Tochter Coup für Elektroroller nimmt nach Berlin seine zweite europäische Hauptstadt ins Visier: 600 E-Scooter werden ab dem Sommer dieses Jahres in Paris zur Miete bereitgestellt. 

Weiterlesen
18.05.2017 - 11:04

Renault-Stromer für die Daimler-Stadt Stuttgart

Renault hat nach Informationen der „Stuttgarter Nachrichten“ den Zuschlag für die Lieferung einer ersten Tranche von 44 E-Autos für die geplante Elektrifizierung des Fuhrparks der Stadt Stuttgart erhalten und soll in diesem und im kommenden Jahr 32 Kangoo Z.E. sowie zwölf Zoe liefern. 

Weiterlesen
18.05.2017 - 09:14

55 E-Taxis für Hannover?

Rund zehn Prozent der Taxis in Hannover sollen bald elektrisch fahren, berichtet die “Hannoversche Allgemeine Zeitung”. Darauf hätten sich die Zentrale Hallo Taxi, der Güterverkehrsverband und der VW-Händler Heinrich Jacobi geeinigt. Die Stadt solle Fördermittel für die E-Taxis beantragen.
haz.de

17.05.2017 - 16:15

Stadt Wuppertal beschafft sieben neue E-Autos

Sieben neue Elektroautos ergänzen jetzt den Fuhrpark der Stadt. Zwei der E-Autos wurden für die Stadtwerke, drei für die Abfallwirtschaftsgesellschaft sowie jeweils ein Stromer für Stadt und den Eigenbetrieb Straßenreinigung beschafft.
wuppertal.de

16.05.2017 - 10:31

Schaffhausen: Verkehrsbetriebe VBSH setzt auf E-Busse

Die Verkehrsbetriebe der Schweizer Stadt Schaffhausen VBSH möchten bis zum Jahr 2027 ihre gesamte Busflotte auf E-Busse mit Schnellladesystem (Opportunity Charging) umstellen. Derzeit verfügen die VBSH über 34 Dieselbusse und sieben Trolleybusse. In einem ersten Schritt ist die Beschaffung von zehn E-Bussen und elf Ladestationen sowie die Umrüstung der Trolleybusse geplant.
schaffhausen.ch

11.05.2017 - 10:29

Landmobile: E-Flottentest in Oberbayern gestartet

Im Rahmen des Projekts Landmobile können über 50 Unternehmen in 12 oberbayerischen Gemeinden bis November zwei E-Fahrzeuge der Marke Renault (Zoe und Kangoo Z.E.) für jeweils eine Woche kostenfrei testen. Bereits 2016 hatte das Projekt einen E-Flottentest für Privatpersonen mit mehr als 500 Testfahrern veranstaltet.
elektro.net, landmobile.de

10.05.2017 - 13:43

Hamburg: BMW mit 550 E-Carsharing-Autos bis 2019

Die Hansestadt Hamburg hat sich mit BMW auf eine strategische eMobility-Partnerschaft verständigt. DriveNow, das Carsharing-Unternehmen von BMW und Sixt, wird demnach bis 2019 ca. 400 rein elektrische Fahrzeuge sowie etwa 150 Plug-in-Hybride auf die Straßen der Elbmetropole bringen. 

Weiterlesen
09.05.2017 - 13:34

Gronigen: Qbuzz bestellt 10 E-Busse von VDL

Das niederländische Verkehrsunternehmen Qbuzz hat bei VDL Bus & Coach zehn rein elektrische Gelenkbusse vom Typ VDL Citea SLFA Electric sowie die dazugehörige Ladeinfrastruktur bestellt. Die E-Busse sollen ab dem 11. Dezember die Buslinien 1 und 11 in Groningen bedienen und entlang der Strecken zwischengeladen werden.
vdlbuscoach.com

02.05.2017 - 15:49

Mobeee: E-Carsharing in Nordhausen

Intrasol bietet im thüringischen Landkreis Nordhausen unter der Marke Mobeee ein E-Carsharing für Privatleute und Unternehmen und will seine Flotte in den nächsten drei Wochen von bisher drei auf dann 20 E-Autos erweitern. Zudem will Intrasol im Landkreis ein flächendeckendes Ladenetz aufbauen.
thueringer-allgemeine.de, mobeee.de

28.04.2017 - 14:53

Kreis Bamberg startet Carsharing-Angebot mit BMW i3

Der oberfränkische Landkreis Bamberg startet am 1. Mai ein E-Carsharing-Angebot für Bürger in 14 seiner 36 kreisangehörigen Gemeinden. Für das zunächst auf ein Jahr angelegte “E-mobil Landkreis Bamberg” kommen geliehene 14 BMW i3 zum Einsatz, die zu Preisen von fünf Euro pro Stunde, 25 Euro pro Tag bzw. 69 Euro (jeweils inkl. Ladestrom und Versicherung) für ein ganzes Wochenende gemietet werden können.
br.de, klimaallianz-bamberg.de

27.04.2017 - 14:02

Hamburger Hochbahn: Busflotte bis 2030 rein elektrisch

Dass in Hamburg ab 2020 nur noch E-Busse angeschafft werden sollen und hierfür eine Entwicklungspartnerschaft mit MAN geschlossen wurde, ist bereits bekannt. Wie die „Hamburger Morgenpost“ nun berichtet, will die Hamburger Hochbahn noch dieses Jahr zehn und im kommenden Jahr 20 E-Busse beschaffen. Bis zum Jahr 2030 soll die gesamte Busflotte der Hochbahn von rund 1.000 Fahrzeugen elektrisch fahren.
mopo.de

26.04.2017 - 12:55

Waymo: 500 weitere Chrysler Pacifica Hybrid-Vans

Der Google-Ableger Waymo für selbstfahrende Autos erweitert seine Flotte automatisiert fahrender Vans aus Basis des Chrysler Pacifica Hybrid von 100 auf 600 Fahrzeuge. Zudem sollen die Autos von Waymo im Rahmen eines Projekts in Phoenix im US-Bundesstaat Arizona erstmals auch Passagiere befördern.
heise.de, it-times.de

22.04.2017 - 12:51

Lynk & Co setzt auf Carsharing u.a. in Berlin

Die auf Elektro- und Hybridautos ausgelegte neue Marke der Volvo-Mutter Geely will es Kunden ermöglichen, ihren Wagen über einen Schalter im Auto einfach mit anderen zu teilen, wenn sie ihn nicht selbst benötigen – und hat dabei zuerst Berlin im Visier.

Weiterlesen
22.04.2017 - 10:54

BMW plant E-Carsharing ReachNow auch in China

BMW will mit seiner Mobilitätsmarke ReachNow nach China expandieren und in den kommenden Monaten 100 BMW i3 auf die Straßen der Großstadt Chengdu bringen. Das berichtet das „Handelsblatt“ unter Berufung auf BMW-Vorstand Peter Schwarzenbauer.
handelsblatt.com

13.04.2017 - 09:56

Top Service Team: E-Autos für Reifenhändler

Die Top Service Team KG, ein Verbund unabhängiger Reifen-Fachhändler, stellt im April und Mai jedem ihrer zwölf Gesellschafter erstmals je vier E-Autos zur Miete sowie eine Ladestation dauerhaft zur Verfügung. Die Aktion ist Teil einer Kooperation mit zwei Reifenherstellern.
top-service-team.de