26.07.2017 - 10:18

Luxemburg: E-Carsharing mit 20 Standorten

Unter dem Namen Flex soll ab Ende November ein Carsharing-Angebot mit Elektroautos in Luxemburg starten. In der ersten Phase werden 86 Stromer an den 20 meistgenutzten Bahnhöfen des Landes angeboten.

Weiterlesen
25.07.2017 - 10:12

Freiburg prüft Machbarkeit einer E-Bus-Linie

Die Freiburger Verkehrs AG (VAG) stellt Überlegungen an, wie eine erste elektrische Buslinie im bestehenden Netz umgesetzt werden kann. Das Ziel ist, 2019 ein Pilotprojekt zu starten, um Erfahrungen zu sammeln. Zudem hat die VAG nun drei Elektro- und zwei Hybridautos in ihrer Flotte.
vag-freiburg.de




22.07.2017 - 15:14

Berliner Senat bleibt dem Verbrenner treu

Sie predigten Wasser und tranken Wein: Der Fuhrpark des Berliner Senats soll eigentlich auf Hybrid- und Elektromodelle umgestellt werden, doch laut der Antwort auf eine kleine Anfrage der Grünen kommen noch immer fast ausschließlich Verbrennungsmotoren zum Einsatz. 

Weiterlesen

22.07.2017 - 13:27

E-Roller-Sharing goUrban startet in Wien

Nach dem E-Carsharing Caroo kündigt sich nun auch ein Sharing-Angebot mit Elektro-Rollern für Wien an. Die Firma goUrban will im August eine Testphase mit 15 E-Rollern in der österreichischen Hauptstadt starten und die Flotte im Laufe des Sommers auf 50 Fahrzeuge aufstocken. 

Weiterlesen
21.07.2017 - 12:56

Netze BW setzt vier StreetScooter ein

Die EnBW-Tochter Netze BW hat als erstes Energieunternehmen jetzt insgesamt vier StreetScooter in ihre Unternehmensflotte aufgenommen. Der E-Transporter soll als Monteursfahrzeug eingesetzt werden und vorwiegend im städtischen Raum unterwegs sein. 

Weiterlesen
19.07.2017 - 10:48

BYD liefert E-Taxis nach Brasilien

Der chinesische Hersteller BYD setzt seine Offensive in Südamerika fort und liefert nun auch Elektro-Taxis nach Belo Horizonte. In der brasilianischen Stadt sind auch schon E-Busse von BYD unterwegs. Bis Ende 2018 will BYD in Brasilien 2.000 Elektrofahrzeuge verkauft haben.
automobil-produktion.de

18.07.2017 - 16:23

Stadtwerke Hilden schaffen vier Elektroautos an

Vier neue Elektroautos haben die Stadtwerke der NRW-Stadt Hilden nun in ihren Fuhrpark aufgenommen – je einen Nissan Leaf, Renault ZOE, VW e-up! und Nissan e-NV200. Ein Drittel des Fuhrparks besteht nun aus Fahrzeugen mit umweltfreundlichen Antrieben. 

Weiterlesen
18.07.2017 - 16:34

BVG testet neuen E-Bus von VDL

Die Berliner Verkehrsbetriebe testen derzeit für rund zwei Wochen auf der Elektro-Linie 204 ein weiteres Batterie-Busmodell. Es handelt sich um einen VDL Citea SLF 120 Electric mit Antriebstechnik von Ziehl-Abegg. 

Weiterlesen
18.07.2017 - 10:12

Burghausen will Fuhrpark auf E-Fahrzeuge umstellen

Die oberbayerische Stadt will ihren gesamten Fuhrpark sukzessive auf elektrifizierte Fahrzeuge umstellen. In verschiedenen Abteilungen werden bereits E-Fahrzeuge genutzt. Drei weitere Autos mit Elektro- und eines mit Hybridantrieb sollen im Juli bzw. August hinzukommen. Ebenfalls geplant ist ein Ausbau der Ladeinfrastruktur in Burghausen auf dann 17 Stationen.
pnp.deburghausen.de

15.07.2017 - 12:05

EU-Initiative will 2.000 E-Busse bis 2019

Vertreter aus zahlreichen Städten und Regionen Europas sowie diverse Hersteller und Verkehrsbehörden haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, mit der sie sich zur Anschaffung von mindestens 2.000 Elektro-Bussen bis Ende 2019 verpflichten. Bis zum Jahr 2025 soll der Anteil von Bussen mit alternativen Antrieben in Europa von derzeit rund zehn bis zwölf auf dann 30 Prozent steigen.
europa.eueuropa.eu (Absichtserklärung als PDF)

12.07.2017 - 14:05

Korea Telecom will 10.000 E-Autos anschaffen

Das Telekommunikationsunternehmen Korea Telecom (KT) plant, bis zum Jahr 2022 rund 10.000 seiner Firmenfahrzeuge durch E-Fahrzeuge zu ersetzen. Ein erster Vertrag mit Hyundai sieht die Lieferung von 1.000 Exemplaren des Ioniq in der zweiten Hälfte dieses Jahres vor. Zudem will KT sukzessive an seinen über 400 Gebäuden in Südkorea Ladestationen installieren.
etnews.comjoins.com

11.07.2017 - 14:41

Deutsche Telekom setzt auf E-Bikes

Zur Verbesserung der Pünktlichkeit ihrer Service-Techniker will die Deutsche Telekom künftig spezielle Cargo-E-Bikes einsetzen. Erste Tests laufen gerade in Hannover an und sollen in den nächsten Wochen auf Düsseldorf und Duisburg ausgedehnt werden. 

Weiterlesen
11.07.2017 - 13:18

Daimler investiert in CleverShuttle

Daimler steigt über die Tochterfirma EvoBus im Rahmen einer Minderheitsbeteiligung als strategischer Investor beim Mobilitätsservice CleverShuttle ein, welcher in Berlin, München und Leipzig einen RideSharing-Fahrdienst mit E-Fahrzeugen betreibt. 

Weiterlesen
11.07.2017 - 11:52

Erste Elektrobusse in Bottrop ab 2018

Die Vestische wird im kommenden Jahr in Kooperation mit der Oberhäuser STOAG ihren ersten Elektrobus in Bottrop auf die Linie 979 schicken und zwischen dem ZOB über Fuhlenbrock nach Sterkrade verkehren. 

Weiterlesen
10.07.2017 - 17:32

Electrify vermietet E-Käfer an Hotels

Das 2016 von Fleischmogul Robert Tönnies gegründete Bielefelder E-Auto-Leasingunternehmen Electrify will nach Osnabrück und Dortmund expandieren. Ebenfalls auf der Agenda steht die Vermietung von elektrifizierten Käfern an Hotels. 

Weiterlesen
10.07.2017 - 17:10

Autonome E-Shuttles der Deutschen Bahn für Hamburg

Die Deutsche Bahn und die Stadt Hamburg haben eine umfangreiche „Smart City“-Partnerschaft vereinbart. Diese sieht u.a. vor, schon ab dem kommenden Jahr 100 per App buchbare elektrische Shuttle-Busse für Fahrten zu Bahnhöfen zum Einsatz zu bringen. 

Weiterlesen
08.07.2017 - 13:38

E-Carsharing jetzt auch in Halle

Der mitteldeutsche Anbieter Teilauto hat nun auch in Halle ein Elektro-Carsharing gestartet. In Halle werden drei Exemplare des Renault Zoe mit 41-kWh-Akku zur Kurzzeitmiete angeboten. Zudem sind eigens dafür reservierte Ladepunkte geplant.
hallelife.deteilauto.net

06.07.2017 - 11:11

Stadt Dortmund ergänzt Flotte um fünf BMW 530e

Die Dienstwagenflotte der Dortmunder Stadtregierung wurde um fünf Plug-in-Hybridautos vom Typ BMW 530e ergänzt. Nach der Anschaffung von zwei rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen im Jahr 2016 sind damit nur noch zwei Dieselfahrzeuge in der Flotte.
dortmund.de

05.07.2017 - 17:00

„Elektromobilität macht unser Geschäft einfach besser.“

Mit dem StreetScooter mischt die Deutsche Post DHL in Eigenregie die Nutzfahrzeug-Industrie auf. Als einer der Treiber hinter der E-Mobilmachung wirkt Brief- und Paket-Vorstand Jürgen Gerdes. Wir haben mit ihm am Rande des StreetScooter-Flottenstarts in Berlin über seine Ambitionen gesprochen.

Weiterlesen