05.03.2021 - 09:44

Spanien: Öffentlich-private Batteriefabrik nahe Barcelona

Der spanische Staat will im Rahmen eines öffentlich-privaten Konsortiums mit der Volkswagen-Marke Seat und dem Energieunternehmen Iberdrola eine Batteriezellenfabrik für Elektroautos bauen. Das bestätigten VW-Chef Herbert Diess und Spaniens König Felipe bei einer Veranstaltung.

Weiterlesen
05.03.2021 - 09:43

GM plant zweite Batteriezellfabrik in den USA

General Motors plant den Bau eines zweiten Werks in den USA zur Herstellung von Batteriezellen für Elektrofahrzeuge im Rahmen seines Joint Ventures mit LG. In Reaktion auf einen Medienbericht, wonach GM kurz vor einer Entscheidung stehe, hat der Autobauer die Pläne selbst bestätigt.

Weiterlesen
04.03.2021 - 14:08

AgiloBat: Wandelbares Produktionssystem für Akkuzellen

Im Projekt „AgiloBat“ entwickelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit Partnern ein wandelbares Produktionssystem, mit dem sich Batteriezellen individualisieren lassen. Im Januar ist die zweite Phase des Projekts („AgiloBat2“) angelaufen, in der es um die Umsetzung der erarbeiteten Konzepte geht.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


CALB content ad

04.03.2021 - 12:41

Rivian plant offenbar Feststoff-Akku-Projekt

Rivian hat offenbar Pläne für Feststoffbatterien: Das US-Elektroauto-Startup sucht mit Stellenausschreibungen derzeit nach Ingenieuren für die Entwicklung solcher Akkus. Dabei plant Rivian wohl den Aufbau einer Produktionslinie.

Weiterlesen
04.03.2021 - 11:35

VinFast will Feststoff-Akkus von ProLogium nutzen

Das vietnamesische E-Auto-Startup VinFast hat ein Joint Venture mit dem taiwanesischen Batteriezellhersteller ProLogium angekündigt, um die Kommerzialisierung von Elektroautos mit Festkörperbatterien in Vietnam zu beschleunigen. Die Zellen sollen bereits ab 2023 in den E-Autos von VinFast eingesetzt werden.

Weiterlesen
03.03.2021 - 15:54

„Wir sind der eigentliche Pionier der Feststoffbatterie“

Sie sind der einzige Hersteller von Feststoffakkus für E-Fahrzeuge in industriellem Maßstab – und dennoch kaum im Rampenlicht: Blue Solutions hat bereits vor Jahren Batterien mit festem Elektrolyt entwickelt und kommerzialisiert. Prominentester Abnehmer ist Daimler, der seinen E-Bus mit der Technologie aus der Bretagne anbietet.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

EA Elektro Automatik

03.03.2021 - 12:26

Projekt schöpft Potenziale bei peripheren BZ-Teilen aus

Das europäische Forschungsprojekt INN-BALANCE zur Entwicklung einer neuen Generation von Komponenten für Brennstoffzellenfahrzeuge ist bis Oktober 2021 verlängert worden, um noch ausstehende Systemtests abzuschließen. Das Projekt widmet sich der Optimierung peripherer Komponenten („Balance of Plant“).

Weiterlesen
02.03.2021 - 13:30

Hyzon plant BZ-Komponenten-Werk in Illinois

Hyzon Motors hat den Bau einer Produktionsstätte für Membran-Elektroden-Einheiten (MEA) zum Einsatz in Brennstoffzellen von Nutzfahrzeugen angekündigt. Es soll die größte ihrer Art in den USA werden.

Weiterlesen
01.03.2021 - 11:05

Fisker stoppt Feststoff-Batterie-Projekt

Fisker hat seine Pläne mit Feststoff-Batterien aufgegeben. Wie Henrik Fisker nun in einem Interview angab, sei diese Entscheidung bereits vor mehr als einem Jahr gefallen. Ein Serien-Einsatz sei aus seiner Sicht noch mindestens sieben Jahre entfernt.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



01.03.2021 - 10:40

Uni Bayreuth forscht an Glas-Separatoren

Die Universität Bayreuth wird zusammen mit namhaften Industriepartnern wie Tesla Germany und Varta Microbattery neuartige Batterie-Separatoren aus Glas entwickeln. Das am 1. März gestartete Verbundprojekt hierzu heißt GlasSeLIB (Glas-Separatoren für Lithium-Ionen-Batterien).

Weiterlesen
26.02.2021 - 13:05

SK Group mit milliardenschwerer Wasserstoff-Roadmap

Die südkoreanische SK Group, die jüngst knapp zehn Prozent der Anteile am US-amerikanischen Brennstoffzellen-Spezialisten Plug Power übernommen hat, hat einen langfristigen, milliardenschweren Plan präsentiert, um noch umfassender in die Wasserstoff-Ökonomie einzusteigen.

Weiterlesen
26.02.2021 - 10:50

Toyota: Vertrieb von BZ-Modulen ab Frühjahr

Toyota bereitet den Vertrieb von Brennstoffzellenmodulen in Japan vor. Voraussichtlich ab diesem Frühjahr sollen die kompakten Systemmodule an Unternehmen verkauft werden, die Brennstoffzellenprodukte für eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen entwickeln und herstellen.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



25.02.2021 - 10:26

USA: Redwood recycelt Batterien für Envision AESC

Das von Ex-Tesla-CTO JB Straubel gegründete Recycling-Startup Redwood Materials kooperiert mit Envision AESC, dem von Nissan an die Envision Group verkauften Batteriegeschäftszweig. Konkret wird Redwood Materials Zellen aus der US-Produktionsstätte von Envision AESC in Smyrna recyceln.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



24.02.2021 - 09:17

Hyundai: Auch CATL Zell-Lieferant für E-GMP-Autos?

Laut einem südkoreanischen Medienbericht hat Hyundai CATL als weiteren Batteriezellen-Zulieferer für seine Elektroautos auf Basis der Plattform E-GMP ausgewählt – allerdings wohl nur jene Fahrzeuge, die nach 2023 auf den Markt kommen werden.

Weiterlesen
23.02.2021 - 12:42

Blackstone kündigt LFP-Zellen für diesen Sommer an

Blackstone Technology, die deutsche Tochter des Schweizer Rohstoffunternehmens Blackstone Resources, hat eine neue Lithium-Ionen-Batteriezelle auf Basis der LFP-Technologie vorgestellt, die mit einer in-house patentierten 3D-Druck-Technologie hergestellt wurde und im Sommer in Serie gehen soll.

Weiterlesen
23.02.2021 - 12:18

Posco will Kathodenmaterial-Produktion ausbauen

Das koreanische Unternehmen Posco Chemical hat angekündigt, 275,8 Milliarden Won (rund 204 Millionen Euro) zu investieren, um seine Produktionskapazitäten für  Kathodenmaterialien zum Einsatz in E-Auto-Batterien weiter zu steigern. Perspektivisch sind wohl auch Werke in China und Europa denkbar.

Weiterlesen
23.02.2021 - 11:37

Probleme bei Daimlers Zelllieferanten Farasis?

Die Partnerschaft von Daimler mit dem chinesischen Batteriezellenhersteller Farasis Energy droht laut einem Medienbericht zu scheitern. Da Farasis als Lieferant fest in die E-Offensive des Herstellers eingeplant war, könnte das die Pläne der Stuttgarter empfindlich treffen.

Weiterlesen
22.02.2021 - 12:07

BMZ übernimmt strauchelnden Anlagenbauer APA

Die BMZ Gruppe aus Karlstein hat die seit Anfang August im Eigenverwaltungsverfahren befindliche APA GmbH Anlagen- und Produktionsmaschinenbau aus Alzenau übernommen. Als neues Mitglied der Unternehmensgruppe soll APA künftig die Batterieherstellung automatisieren.

Weiterlesen
22.02.2021 - 11:29

BZ- & Akku-Materialforschung mittels Quantencomputer

In einem auf zwei Jahre angelegten Projekt namens QuESt nutzen das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik einen Quantencomputer, um an neuen Materialien für leistungsfähigere Batterien und Brennstoffzellen zu forschen.

Weiterlesen
22.02.2021 - 10:35

SVOLT plant zwei neue China-Werke

Der aus dem chinesischen Autobauer Great Wall hervorgegangene Batteriezellen-Hersteller SVOLT erweitert seine Produktionskapazitäten in China. Geplant sind neue Fabriken in Huzhou in der chinesischen Provinz Zhejiang sowie in Suining in der Provinz Sichuan, mit Jahreskapazitäten von jeweils 20 GWh.

Weiterlesen
20.02.2021 - 11:35

Faurecia liefert Wasserstoff-Tanks an Renault

Faurecia wird ab Ende dieses Jahres Wasserstoff-Tanks für eine erste Flotte der von Renault angekündigten leichten Nutzfahrzeuge mit Brennstoffzelle liefern. Entwickeln und produzieren wird Faurecia die Tanks in seinem globalen Kompetenzzentrum im französischen Bavans.

Weiterlesen
19.02.2021 - 11:42

Feststoffakkus: QuantumScape errichtet Pilotanlage

Der Feststoffbatterie-Spezialist und Volkswagen-Partner QuantumScape hat im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen angekündigt, eine Pilotanlage im kalifornischen San José zu errichten. In der QS-0 genannten Anlage sollen über 100.000 Proben der Feststoff-Zellen pro Jahr hergestellt werden können.

Weiterlesen
17.02.2021 - 10:13

Renault erwägt LFP-Batterien für den Renault 5

Um die für 2023 geplante Serienversion des rein elektrischen Renault 5 Prototype mit Gewinnen verkaufen zu können, erwägt Renault den Einsatz von LFP-Batterien. Die Preisspanne des Renault 5 soll zwischen 20.000 und 30.0000 Euro liegen.

Weiterlesen
16.02.2021 - 11:59

Coventry will „Nest“ für Batteriezell-Gigawerk bereiten

In England könnte zusätzlich zu der von Britishvolt geplanten Zellfabrik eine weitere „Gigafactory“ entstehen, und zwar am Flughafen der Industriestadt Coventry. Die Stadtverwaltung von Coventry hat angekündigt, zusammen mit dem Coventry Airport entsprechende Pläne entwickeln zu wollen – noch ohne konkreten Hersteller.

Weiterlesen
16.02.2021 - 11:45

Wird Nissans Barcelona-Werk eine Batteriefabrik?

Das Autowerk von Nissan in Barcelona, dessen Schließung der Autobauer im vergangenen Jahr angekündigt hatte, könnte laut einem Medienbericht in eine Batterieproduktionsstätte für Elektroautos umgewandelt werden, um Tausende von Arbeitsplätzen zu erhalten. Es soll bereits prominente Interessenten geben.

Weiterlesen
16.02.2021 - 10:47

Italvolt will 45-GWh-Zellproduktion in Italien aufbauen

Das neu gegründete Unternehmen Italvolt will die erste „Gigafabrik“ für E-Auto-Batteriezellen in Italien bauen. Angekündigt wird eine anfängliche Kapazität von 45 GWh, die später auf 70 GWh erweitert werden könnte. Einige Punkte – etwa der geplante Produktionsstart – sind aber noch nicht bekannt.

Weiterlesen
15.02.2021 - 13:12

Forsee Power beschafft frisches Kapital / EIB-Darlehen

Der französische Batteriehersteller Forsee Power hat 105 Millionen Euro an Kapital eingesammelt, inklusive eines Darlehens der Europäischen Investitionsbank (EIB) in Höhe von 50 Millionen Euro. Das Unternehmen will damit sein Produktangebot ausbauen und seine Fertigungskapazitäten erhöhen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/03/05/spanien-oeffentlich-private-batteriefabrik-nahe-barcelona/
05.03.2021 09:20