Durchführung

Begleit- und Wirkungsforschung Schaufenster Elektromobilität

24.04.2017

Abschlussbericht der Begleit- und Wirkungsforschung 2017

Die Begleit- und Wirkungsforschung zu den eMobility-Schaufenstern hat ihren Abschlussbericht 2017 veröffentlicht. Er bietet einen Überblick über die zentralen Erkenntnisse, gibt Antworten auf die wichtigsten aktuellen Fragestellungen zur Elektrifizierung des Verkehrssektors in Deutschland und formuliert Handlungsempfehlungen.

Zu Beginn des Programms wurden von den vier auftraggebenden Bundesministerien, dem BMWi, BMVI, BMUB und dem BMBF, 120 Leitfragen formuliert. Zusammen mit den Arbeitsergebnissen aus den Querschnittsthemen der BuW bilden die Antworten auf diese Fragen zur Elektromobilität den Kern des umfangreichen Abschlussberichtes. Zum Schluss werden Handlungsempfehlungen und ein Ausblick auf die weitere Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland gegeben, wobei nicht nur die kurzfristige Perspektive eingenommen wird, sondern auch die mittel- bis langfristigen Auswirkungen beleuchtet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/studien/abschlussbericht-der-begleit-und-wirkungsforschung-2017/
24.04.2017 13:19