Durchführung

Fraunhofer IAO

17.12.2020

Automobiler Wandel: Perspektiven für die Beschäftigung 2030

Volkswagen hat gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO eine Studie zu den Perspektiven für die Beschäftigung im Zeithorizont bis 2030 initiiert, deren Ergebnisse sich auf andere Akteure der Branche übertragen lassen. Ein erfreuliches Ergebnis: Die Beschäftigungsverluste durch Elektromobilität in der Fahrzeugfertigung werden weitaus geringer ausfallen, als in bisherigen globalen Studien prognostiziert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/studien/automobiler-wandel-perspektiven-fuer-die-beschaeftigung-2030/
17.12.2020 09:00