Durchführung

Roland Berger

25.04.2017

Automotive Disruption Radar

In ihrem ersten „Automotive Disruption Radar“ erfasst die Unternehmensberatung Roland Berger systematisch globale Transformationsprozesse in der Automobilindustrie, u.a. im Bereich E-Mobilität: Laut der Analyse erwägen weltweit bereits 37 Prozent der Befragten, als nächstes Auto ein Elektro-Modell zu kaufen, in China sogar 60 Prozent.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/studien/automotive-disruption-radar/
25.04.2017 14:43