Durchführung

FZ Jülich & H2 Mobility

27.01.2018

Comparative Analysis of Infrastructures: Hydrogen Fueling and Electric Charging of Vehicles

Das Forschungszentrum Jülich und H2 Mobility haben die Infrastrukturkosten für Wasserstofftankstellen und Ladestationen verglichen. Die Analyse zeigt, dass der Infrastruktur-Aufbau für Wasserstoffmobilität mit steigenden Fahrzeugzahlen langfristig günstiger ist als der für Ladeinfrastruktur. Für eine erfolgreiche Verkehrswende seien aber beide Technologien notwendig.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/studien/comparative-analysis-of-infrastructures-hydrogen-fueling-and-electric-charging-of-vehicles/
27.01.2018 11:08