Durchführung

31.05.2018

Klimaschutz im Straßenverkehr: Globale Herausforderungen und Instrumente

Bedingt durch die Zunahme des Verkehrs sind die CO2-Emissionen des Straßenverkehrs zwischen 1990 bis 2015 global um etwa 75% angestiegen. Die Grenzwerte für die Autohersteller und die hohen Kraftstoffsteuern in der EU haben bisher ihre Steuerungswirkung verfehlt. Das sind Kernaussagen der Fachpublikation “Klimaschutz im Straßenverkehr“ des Weltenergierats.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/studien/klimaschutz-im-strassenverkehr-globale-herausforderungen-und-instrumente/
31.05.2018 17:10