Durchführung

Dena

15.04.2020

Privates Ladeinfrastrukturpotenzial in Deutschland

Die Deutsche Energie-Agentur (Dena) hat das private Ladeinfrastruktur-Potenzial in Deutschland untersucht. Für Verbraucher, die in Gebäuden mit ein oder zwei Wohneinheiten leben, sieht die Studie in den kommenden Jahren in den meisten Gegenden Deutschlands ein ausreichendes Potenzial, ihr Elektrofahrzeug an einer privaten Wallbox oder Steckdose zu laden. Ein kritisches Verhältnis von privater Ladeinfrastruktur zu Elektrofahrzeugen sei jedoch in kaufkraftstarken Regionen zu erwarten.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/studien/privates-ladeinfrastrukturpotenzial-in-deutschland/
15.04.2020 12:53