Durchführung

Frost & Sullivan

14.05.2015

Strategic Analysis of the US and European Onboard Chargers Market

Das Absatzvolumen für Onboard-Ladegeräte in Europa und den USA könnte laut Frost & Sullivan von heute rund 300.000 auf über 2,2 Mio Einheiten bis zum Ende des Jahrzehnts ansteigen. Der Trend gehe v.a. bei höherpreisigen Fahrzeugen derzeit hin zu einer Ausgangsleistung von mehr als 6,6 kW. Dennoch dürften Bordlader mit 3 bis 3,7 kW laut den Analysten auch 2020 noch 62 Prozent des Gesamtumsatzes ausmachen.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/studien/strategic-analysis-of-the-us-and-european-onboard-chargers-market/
14.05.2015 13:21