Durchführung

e-mobil BW, DLR, IMU Institut, BridgingIT

19.03.2019

Strukturstudie „BWe mobil 2019“

Forscher des DLR haben für die Strukturstudie „BWe mobil 2019“ im Auftrag der Landesagentur e-mobil BW gemeinsam mit dem IMU Institut und der BridgingIT untersucht, wie sich die Trends E-Mobilität und Digitalisierung auf den Autostandort Baden-Württemberg auswirken. Zugrunde gelegt wurden zwei Szenarien, bei denen der Anteil reiner E-Fahrzeuge an den Neuzulassungen im Jahr 2030 bei 15 bzw. 51 Prozent liegt.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/studien/strukturstudie-bwe-mobil-2019/
19.03.2019 10:31