Infiniti, VW, Lexus, VDE, Audi, Infineon, Karabag.


- Marken + Namen -

Infiniti Zero Emission Concept: Der Nissan-Ableger Infiniti präsentiert in New York wie angekündigt eine neue E-Studie. Das Fahrzeug kommt im Gewand einer kompakten Limousine ertaunlich serientauglich daher. Technische Details sind noch nicht bekannt, doch die Optik überzeugt schon mal vorab. Erste Fotos wurden schon einen Tag vor der großen Show veröffentlicht.
greencarreports.com (Fotos), motorauthority.com

VW liebäugelt mit Batterieleasing: Die Wolfsburger wollen sich offenbar ein Beispiel an Renault und Daimler nehmen und den Start ihrer E-Autos mit einem Leasingmodell für die Akkus unterstützen. Das sagte Rudolf Krebs, E-Auto-Chef von VW, auf einem Kongress. Denkbar, dass auch Nissan mit dem Leaf auf dieses Konzept einschwenkt. In diese Richtung äußerte sich jetzt ein britischer Renault-Vertreter.
handelsblatt.com, kfz-betrieb.vogel.de, gas2.org (Nissan Leaf)

Lexus bringt ES 300h im August: Lexus hat in New York die neue Generation seines US-Top-Sellers ES 300 vorgestellt – inklusive einer neuen Hybrid-Version. Beide Fahrzeuge gibt’s ab August in den USA.
autonews.com, green.autoblog.com, technologicvehicles.com

– Textanzeige –
Forum ElektroMobilität – KONGRESS: Vom 15. bis 16. Mai 2012 treffen sich im Berliner SpreePalais die wichtigsten Entscheider & Experten im Zielfeld Elektromobilität. Die exklusive Fachveranstaltung dokumentiert mit über 30 hochkarätigen Referenten und über 20 Ausstellern den aktuellen Stand der Technologien. Kommen Sie dazu – Programm & Anmeldung unter: www.forum-elektromobilitaet.de

Peugeot 3008 Hybrid4 im Fahrbericht: Thomas E. Schmidt hat den Diesel-Hybriden als “eine Art Erziehungsmobil” erlebt, das “im Stadtverkehr zu Gleichmaß und Sanftheit der Bewegung aufruft”.
zeit.de

BMW Active Hybrid 5 gegen Infiniti M35h: “Auto Bild” hat die beiden Hybrid-Limousinen gegeneinander antreten lassen. Fazit: Das Münchner Modell ist fahraktiver, der Japaner eher was für entspannte Reisen.
autobild.de

- Zahl des Tages -

Ein Versuch mit 600 Familien aus Dänemark zeigt, dass E-Autos ihre konventionellen Genossen im Alltag schnell verdrängen. Die Familien bekamen ihren Stromer jeweils als Zweitwagen zur Verfügung gestellt, nutzten ihn fortan aber für die große Mehrheit der alltäglichen Fahrten.
thegreencarwebsite.co.uk

- Forschung + Technologie -

Neue Anwendungsregel für Ladestationen: Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) regelt erstmals den Anschluss von Ladestationen an das Niederspannungsnetz. So sind einphasige Anschlüsse auf eine Leistung von 4,6 kVA begrenzt. Zudem wird die Steckvorrichtung des Typs 2 empfohlen.
e-mobility-21.de

Audi R8 e-tron mit Motorsound: Audi hat seinem E-Sportler einen Lautsprecher im Fahrzeugboden verpasst. Der faucht bei langsamer Fahrt dezent und erhebt beim Tritt aufs Gas ein leichtes Grollen.
autobild.de

Neue MOSFETs von Infineon: Die Produktserie 650 V CoolMOS CFDA mit integrierter Fast-Body-Diode wurde speziell für den Einsatz in schnell schaltenden Komponenten von Elektro- und Hybridfahrzeugen entwickelt. Die Halbleiter-Transistoren verfügen über einen hohen Wirkungsgrad im geringen Lastbereich.
elektroniknet.de

Air Liquide stellt Wasserstoff-Infrastruktur für ein Demonstrationsprojekt in Birmingham im US-Bundesstaat Alabama bereit. Dort soll ab Sommer ein Brenstoffzellenbus eingesetzt werden.
fuelcelltoday.com

- Feedback -

Meistgeklickter Link am Mittwoch war der “Tagesspiegel”-Kommentar zur Vergabe der E-Schaufenster.
tagesspiegel.de

- Zitate des Tages -

“Das Ruhrgebiet darf bei der Entwicklung innovativer Mobilitäts­konzepte nicht abgehängt werden.”

Fordert Holger Rost, Vorstand des Vereins ruhrmobil-E, der sich mit zwei Projekten in die Schaufenster-Bewerbung von NRW eingebracht hatte. Er sieht nun die Landesregierung in der Pflicht.
blog.ruhrmobil-e.de

“Unser Ziel ist es, Leitmetropole für Elektromobilität in Europa zu werden. Da sind wir sicher schon auf Augenhöhe mit Amsterdam.”

Glaubt Gernot Lobenberg, Chef der Berliner Agentur für Elektromobilität.
michelinchallengebibendum.com

- Flotten + Vertrieb -

Händlernetz für Karabag-Stromer? Gerade hat sich mit Smiles eine Vertriebsfirma für E-Fahrzeuge verabschieden müssen, da plant die Promotor Gesellschaft für Absatzförderung ein ähnliches Modell für die Hamburger Karabag-Gruppe. Zunächst sollen 40 Händler in urbanen Ballungsräumen dafür gewonnen werden. Ein komplettes Vertriebsnetz könnte in zwei Jahren stehen.
automobilwoche.de

Carlos Ghosn bleibt hartnäckig: Der CEO von Renault-Nissan eröffnete mit seiner Keynote die New York Auto Show 2012 und erneuerte selbstbewusst seine Prognose, wonach E-Autos im Jahr 2020 rund 10% des Neuwagenmarktes in etablierten Märkten wie USA, Japan und Europa ausmachen werden.
green.autoblog.com, plugincars.com

Tesla verhökert letzte Roadster: Vom 10. bis 20. April schlägt das Unternehmen aus Kalifornien seine Zelte in der Classic Remise Düsseldorf auf, um die letzten Roadster-Einheiten an den Mann zu bringen.
auto-reporter.net, presseportal.de

- Service -

Lese-Tipp: Das “Handelsblatt” kürt Roola, das Wechselrad, das aus einem normalen Fahrrad ein E-Bike macht, zum Gadget der Woche. Nachteil des Systems: Es geht mit 8,6 Kilo ganz schön ins Gewicht.
handelsblatt.com

Video-Tipp: Den neuen Fisker Atlantic zeigt ein Fünfminüter auf YouTube in voller Pracht und Schönheit. Allerdings sieht man den Plug-in-Hybriden darin nur stehend.
youtube.com

Klick-Tipp: Das Schweizer Forum Elektromobilität will Verbrauchern mit seinem E-Motion-Kit in fünf Schritten zum passenden E-Fahrzeug für den persönlichen Bedarf verhelfen. Ein Tracker analysiert die täglichen Wege und eine App schlägt das passende E-Auto vor.
forum-elektromobilitaet.ch (Infos), youtube.com (Video)

- Rückspiegel -

Ab auf die Piste: Ein ganz besonderes Auto steht derzeit im Netz zum Verkauf – ein Subaru Impreza mit Kettenantrieb. Alltagstauglich ist das Gefährt zwar nicht, König der Skipiste wird man damit aber allemal.
autobild.de (mit Video)

Die nächste Ausgabe von “electrive today” erscheint am Dienstag, den 10. April. Das Team von electrive.net wünscht allen LeserInnen fröhliche und erholsame Ostern!

+ + +
“electrive today” ist ein Angebot der Rabbit Publishing GmbH. Das tägliche Update zur E-Mobilität erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses Newsletter-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei “electrive today” treffsicher werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +