Thomas Kallwass.


Thomas-Kallwass„Schon jetzt ist absehbar, dass es mit dem Leitmarkt auch unter der neuen Regierung wieder nichts werden wird.“

Thomas Kallwass, Spezialist für alternative Investment-Chancen, glaubt, dass „der Kostenvorteil ausländischer Hersteller bei der Batteriefertigung“ einen Vorgeschmack auf das geben kann, „was der deutschen Industrie in Zukunft blühen kann“. Die Bundesmittel wären in einer „deutschlandweiten Schnelladeinfrastruktur an den Autobahnen“ besser investiert.
investor-verlag.de

Schlagwörter: