Arno Röhringer, Susanne Schulz, Konstantin Kovarbasic.


Arno-Roehringer„Es ist Neuland für Daimler. Erstmals haben wir außerhalb von Sindelfingen ein Fahrzeug entwickelt.“

Sagte Arno Röhringer, Chef des Joint Ventures zwischen Daimler und BYD, wenige Tage vor der offiziellen Präsentation des gemeinsam für den chinesischen Markt entwickelten Elektroautos Denza EV.
automobilwoche.de

Susanne-Schulz„Selbst wenn die Umstellung auf Elektromobilität als Klimaschutzprojekt zu verstehen wäre, wäre sie schon schlecht gemacht. Aber auch als reines Industrieförderkonzept ist die Elektrowende erfolglos. Denn die Konkurrenz durch die herkömmlichen Verbrennungsmotoren wird zu stark gehalten – nicht zuletzt durch die Bundesregierung selbst.“

Susanne Schulz, Redakteurin der „Schwäbischen Zeitung“, kritisiert das E-Gesetz. Aus den angekündigten Maßnahmen lasse sich nicht ablesen, dass die Bundesregierung alle Hebel in Bewegung setzt, um ihr „Millionenziel“ zu erreichen.
schwaebische.de

Konstantin-Kovarbasic„Ich benutze den Wagen in der Stadt und habe noch nie unterwegs nachgeladen.“

Konstantin Kovarbasic ist Besitzer des BMW i3 und mit seiner Anschaffung offenbar sehr zufrieden, wie er der „FAZ“ verriet. Ein interessanter Blick in die Seele eines privaten Umsteigers.
faz.net

Schlagwörter: , ,