29.05.2012 - 17:14

Interview: Manfred Herrmann, Adam Opel AG.

CMS Hasche SigleManfred Herrmann, einer der Väter des Opel Ampera, hat schon so einige Hypes mitgemacht – von der Ölkrise bis zum Flottenversuch mit E-Autos auf Rügen. Insofern muss man dem Leiter Entwicklung Elektrische Energiespeichersysteme der Adam Opel AG einfach glauben, wenn er sagt: „Die Zeit ist reif für Elektromobilität.“ Dabei meint Herrmann sowohl Batterie- wie auch Wasserstoffautos. „Die Technologie ist inzwischen so weit, dass es da kein Zurück mehr gibt“, sagt der Opelaner im Interview mit dem Branchendienst electrive.net auf der MobiliTec im Rahmen der Hannover Messe. Und wo kommt seine Begeisterung für Stromer her? Die Antwort gibt Ihnen Manfred Herrmann nach dem Klick ins vierminütige Video.

Weiterführende Links:

dieses Video bei Vimeo
dieses Video bei YouTube

– ANZEIGE –

Coperion BatteriemassenCoperion Technologie für kontinuierliche Produktion von Batteriemassen: Zuverlässige Technologielösungen, die eine konstant hohe Produktqualität sicherstellen: Die ZSK Extrusionssysteme von Coperion und Dosierer von Coperion K-Tron sind speziell für toxische sowie schwer zu handhabende Materialien in kontinuierlichen Produktionsprozessen konzipiert. www.coperion.com/batteriemassen

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2012/05/29/interview-manfred-herrmann-adam-opel-ag/
29.05.2012 17:55