16.01.2013 - 06:52

Cadillac, Honda, Nissan, AERO-Y, TU Clausthal, Daimler.

– Marken + Nachrichten –

GM präsentiert den Cadillac ELR in Detroit: Das auf der Elektro-Studie Converj basierende Luxus-Coupé ELR hat den Plug-in-Hybridantrieb des Ampera/Volt unter der Haube und legt somit etwa 56 km rein elektrisch zurück. Mit dem Range Extender wächst die Reichweite auf 480 Kilometer. Die 16 kWh große Batterie soll binnen 4,5 Stunden voll geladen sein. 2014 kommt der Cadillac ELR zunächst in den USA auf den Markt.
autobild.de, autonews.com, greencarcongress.com

Honda Urban SUV auch als Hybrid: Das ebenfalls in Detroit vorgestellte Konzeptfahrzeug Urban SUV basiert auf dem Honda Jazz und stellt die Plattform für ein künftiges Serienmodell, das noch 2013 in Japan starten soll. Neben einem Dieselantrieb wird es auch eine Hybridversion geben.
auto-motor-und-sport.de, greencarreports.com, derwesten.de

US-Preise für neuen Nissan Leaf: Ab 28.800 Dollar (rund 21.640 Euro) wird die neue Generation des Leaf in den USA zu haben sein, verriet Renault-Nissan-CEO Carlos Ghosn in einem Interview. Das sind stolze 6.400 Dollar oder 18 Prozent weniger als bisher. Die US-Produktion macht’s möglich.
autonews.com, greencarcongress.com, kfz-betrieb.vogel.de

— Textanzeige —
Am 30. und 31. Jänner 2013 wird Graz/Österreich durch die e-mobility conference und expo wieder zur internationalen Drehscheibe in Sachen Elektromobilität und alternativen Antrieben. conference und expo stehen 2013 unter dem Zeichen: “Smarte Städte – smarte Mobilität”. Nur ein weitblickender Zugang ebnet den Weg in Richtung innovativer Mobilität. Info & Anmeldung unter: www.emobility-austria.at

Sitzprobe im Tesla Model X: Der elektrische Familienvan basiert auf dem Model S und will vor allem durch die hinteren Flügeltüren bestechen. Mit sieben Sitzen will Tesla wohl vor allem Familien erobern. Die Kollegen der Autopresse haben auf der Messe in Detroit schon mal Platz genommen.
auto-motor-und-sport.de, autonachrichten.de, autobild.de

Und noch mal Honda: Die Japaner trumpfen in Detroit ordentlich auf und zeigen neben dem Urban SUV (siehe oben) auch eine Weiterentwickung der Sportwagen-Studie NSX und das Design-Konzept Resonance als Mischung aus Van und SUV. Beide Fahrzeuge verfügen über einen Hybridantrieb.
auto-motor-und-sport.de (NSX), autobild.de (Resonance)

– Zahl des Tages –

Auf 4 Prozent Marktanteil werden es Elektro- und Hybridfahrzeuge bis 2020 in Europa bringen, haben die Marktforscher von Pike Research errechnet. Bis dahin würden vor allem rein elektrische Modelle das Wachstum treiben, was angesichts des Trends zum Plug-in-Hybrid allerdings kaum realistisch erscheint.
automotive-business-review.com, pikeresearch.com (Infos zur Studie)

– Forschung + Technologie –

Yokohama präsentiert E-Konzept in Tokyo: Yokohama Rubbers hat ein Elektro-Konzeptfahrzeug namens AERO-Y in Tokyo vorgestellt, bei dem besonders auf die Reduktion des Luftwiderstandes geachtet wurde. Die Entwicklung erfolgte speziell zur firmeneigenen Forschung. Technische Details sind nicht bekannt.
greencarcongress.com, electric-vehiclenews.com

Knapp 1 Mio Euro für Harzer Forscher: Die TU Clausthal und das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen erhalten für ihr Projekt zur Entwicklung und Erprobung innovativer Tankstellen und Lade-Algorithmen für E-Autos im Rahmen des Schaufensters über drei Jahre insgesamt 935.000 Euro.
goslarsche.de

Intelligente Steuerung von Ladevorgängen: Ein intelligentes Lastmanagementsystem hat KEBA mit dem KeContact entwickelt. Es besteht aus Ladestationen und der zentralen Steuereinheit. Mit diesem System kann eine Flotte von E-Autos an der gleichen Anschlussleitung geladen werden.
energie-und-technik.de

Schaeffler arbeitet auf Hybrid hin: In Detroit stellt der bayerische Autozulieferer gerade ein Konzeptfahrzeug vor, welches dank technischer Neuheiten bis zu 15 Prozent Kraftstoff einsparen soll, um die Verbrauchsvorschriften für 2020 zu erreichen. Im nächsten Schritt soll eine Hybridisierung erfolgen.
maschinenmarkt.vogel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag war die Meldung über ein Beinahe-Feuer in Boeings neuem Riesenflieger Dreamliner, das in der Nähe von Lithium-Ionen-Akkus ausgebrochen war.
wiwo.de

– Zitat des Tages –

“In Deutschland und Europa hat man die Hybrid-Technologie ein bisschen verschlafen.”

Sagt Ferdinand Dudenhöffer von der Uni Duisburg-Essen in einem Interview.
focus.de

– Flotten + Infrastruktur –

Nissan bietet eigene Schnelllader künftig in Kalifornien an: Diese sollen in den nächsten zwei Monaten bei jenen Händlern aufgestellt werden, die auch den Leaf vertreiben. Angedacht ist ein ganztäglicher Zugang. Unklar ist noch, ob der Strom kostenlos sein wird oder nicht.
plugincars.com

Zwei BMW ActiveE für die Allianz: Die E-Autos verstärken ab sofort den Vorstands-Fuhrpark des Finanzdienstleisters in München. Gleichzeitig dienen sie der Erprobung des E-Antriebs im Alltag.
newfleet.de, eco-way.ch

Diane Kruger trommelt für Daimler: Die deutsche Schauspielerin hat auf einer Pressekonferenz während der Messe in Detroit für den Mercedes E 300 BlueTEC Hybrid geworben. Vorgefahren ist sie mit ihrer eigenen Wasserstoff-B-Klasse, mit der sie kürzlich schon in Kalifornien abgelichtet worden ist.
welt.de

40 H2-Tankstellen für Japan: Der Energiekonzern JX Nippon Oil & Energy will die Zukunft der Brennstoffzellen-Fahrzeuge nicht verschlafen und bis 2015 daher 40 Wasserstoff-Tankstellen in Japan installieren. Im Februar sollen testweise bereits zwei Anlagen an herkömmlichen Tankstellen starten.
fuelcelltoday.com

— Textanzeige —
2013er Mediadaten von electrive.net jetzt online: Mit Textanzeigen, Bannerwerbung oder Stellenanzeigen bei “electrive today” landen Sie auf den Bildschirmen von über 4.200 Fach- und Führungskräften mit dem Fokus E-Mobilität aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nutzen Sie diesen einzigartigen Verteiler für Ihr B2B-Marketing und laden Sie hier unsere neuen Mediadaten für 2013 herunter: www.electrive.net (PDF)

– Service –

Batterie-Startups unter der Lupe: Die Forschung an leistungsfähigen und dennoch günstigen Batterien ist langwierig und kostenintensiv. Ob Nanotechnologien, 3D-Drucktechniken oder Färbemittel, alle 13 der hier vorgestellten Startups setzen auf neuartige Technologien für die Revolution im Batterie-Sektor.
gigaom.com

– Rückspiegel –

Völlig Panne war  jener amerikanische Drift-König, der es geschafft hat, auf einem leeren Parkplatz das einzige Hindernis frontal mitzunehmen. Immerhin liefert er uns damit ein prächtiges Guten-Morgen-Video!
spiegel.de

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/01/16/cadillac-honda-nissan-aero-y-tu-clausthal-daimler/
16.01.2013 06:17