07.02.2013 - 07:02

Colibri, Lexus, Better Place, Morgenstadt, Schindler.

– Marken + Nachrichten –

E-Stadtauto aus Jena nimmt Gestalt an: Innovative Mobility Automobile, ein Konsortium von sieben Mittelständlern aus Thüringen, stellt ihren Elektro-Einsitzer Colibri auf dem Genfer Salon erstmals in Lebensgröße vor. Der Twizy-Konkurrent mit Lithium-Eisenphosphat-Akku soll exklusive Batteriemiete nur 9.000 Euro kosten und Ende 2014 in Serie gehen. Das Projekt wird vom Bundesforschungsministerium gefördert.
focus.de, welt.de

Lexus IS 300h auch als F-Version: In Genf präsentiert Toyotas Nobelmarke Lexus auch eine Sportversion der Hybrid-Limousine IS 300h. Zudem melden die Japaner, dass der Hybrid-Anteil aller in Westeuropa verkauften Lexus-Fahrzeuge schon bei 90 Prozent liegt.
autohaus.de (Lexus IS 300h F), kfz-betrieb.vogel.de (Hybridrate)

BMW enthüllt den 3er GT in Genf: Auf dem Genfer Autosalon feiert BMW mit dem neuen 3er GT Weltprmiere. Für den US-Markt soll es den kleinen Gran Turismo auch mit Hybridantrieb geben.
auto-motor-sport.de

Verbrenner sollen leiser und Stromer lauter werden: Autos mit Verbrennungsmotoren sollen leiser werden, fordert das EU-Parlament. Hybrid- und Elektroautos dagegen sollen Geräusche machen, um Fußgänger zu warnen. Umgesetzt wird das frühestens ab 2019 – nach Abstimmung mit den EU-Staaten.
auto-motor-und-Sport.de

Better Place zieht sich in Kernmärkte zurück: Die Probleme bei dem Batterie-Tausch-Unternehmen aus Israel dauern an. Nun folgt der Rückzug aus Australien und den USA, alle Projekte in beiden Ländern werden gestoppt. Damit bleibt für Better Place nur noch die Konzentration auf Israel und Dänemark.
greencarreports.com, forbes.com

– Zahl des Tages –

Insgesamt 34.611 Hybrid- und 4.376 Elektroautos (inklusive Plug-in-Hybrid) wurden im Januar 2013 in den USA verkauft. Das sind zwar etwas weniger als im Rekordmonat Dezember, doch gegenüber dem Januar des Vorjahres gab es eine Steigerung.
hybridcars.com

– Forschung + Technologie –

Fraunhofer-Institute erforschen Stadt der Zukunft: Zwölf verschiedene Fraunhofer-Institute haben sich in der Morgenstadt-Initiative zusammengetan, um Ideen für saubere Mega-Cities der Zukunft zu sammeln. Lösungsansätze wie „mehr E-Fahrzeuge“ werden dabei sozio-ökonomisch betrachtet.
grenn.wiwo.de

Energiesparende Stereoanlage für den Leaf: Das neue Bose-Soundsystem für den Leaf verbraucht nur halb soviel Energie wie vergleichbare Geräte und ist speziell an das geräuscharme Innere des Stromers von Nissan angepasst. Die Anlage ist ab sofort in den Premium-Modellen SV und SL zu haben.
greencarreports.com

Neues VW-Qualifizierungszentrum wurde am Dienstag in Ludwigsfelde bei Berlin eröffnet. Es ist bereits auf Arbeiten an Hybrid- und Elektrofahrzeugen vorbereitet. In dem Zentrum werden künftig Mitarbeiter aus der VW-Handelsorganisation geschult.
kfz-betrieb.vogel.de

Ultraleichtes Hybridfahrzeug mit unter 100 Kilo Gewicht entwickelt derzeit die ONYX composites GmbH aus Osnabrück. Das einem Liegerad ähnelnde Gefährt wird mit E-Motor sowie Pedalkraft angetrieben und erreicht bis zu 50 km Reichweite. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert das Projekt.
presseportal.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Mittwoch war der Bericht „EV Everywhere Grand Challenge Blueprint“, den das US-Energieministerium veröffentlicht hat.
eere.energy.gov (PDF-Download)

– Zitate des Tages –

„Verbrennungsmotoren werden auf Dauer aus dem Nahverkehr komplett verschwinden.“

Daran glaubt zumindest Dominik Noeren vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) und plädiert für eine Kombination der E-Mobilität mit Photovoltaik-Anlagen zur autonomen Versorgung der Stromer.
e-mobility-21.de

„Wenn der Handyakku plötzlich alle ist, fühlen sich Leute schon schlecht. Ist die Batterie des Autos mitten im Stau alle, fühlen sie sich erst richtig mies.“

Es ist diese „Horrorvorstellung“, die Ex-Volvo-Chef Stefen Jacoby als größtes Hindernis für E-Autos begreift. Seiner Meinung nach sind Hybride die einzige Option für Privathaushalte.
thegreencarwebsite.co.uk

– Flotten + Infrastruktur –

Österreich debattiert über EU-Pläne: Die Bundesräte des Alpenlandes halten die EU-Richtlinie zur Infrastruktur für alternative Kraftstoffe in Teilen für unrealistisch. Demnach sind 250.000 Elektroautos bis 2020 zu hoch gegriffen. Die Österreich wollen lieber auf den eigenen Umsetzungsplan E-Mobilität setzen.
stromfahren.at

Schindler mit grüner Flotte: 500 neue Toyota Prius bestellt der Aufzug-Hersteller für seinen Firmensitz in den USA. Die Teilzeitstromer sollen herkömmliche Limousinen ersetzen.
hybridcars.com

E-Autovermietung in Österreich: Europcar hat dort seit 18 Monaten Elektroautos im Angebot. Zwar ist dieser Zweig noch nicht rentabel, doch die Akzeptanz nimmt zu. Und das überraschenderweise im ländlichen Raum schneller als in Städten, weshalb ein Projekt für Pendler in der Steiermark gestartet ist.
stromfahren.at

Januar-Verkäufe in UK: In England laufen reine Elektroautos trotz Förderung weiter schlecht. Ordentlich bergauf geht’s allerdings für Diesel-Hybride und Plug-in-Hybride, wie die Januar-Zahlen offenbaren.
smmt.co.uk

– Jobmarkt –

– Stellenanzeige –
Konstrukteur (m/w): Als leidenschaftlicher Mechatroniker entwickeln Sie zusammen mit unserem Team kundenspezifische Batteriesysteme sowie Standardmodule für Elektro- und Hybridfahrzeuge (PKW, LKW, Bus). Unsere Entwicklungs- und Konstruktionsabteilung in Nordhausen freut sich auf Sie! Alle Infos zum Aufgabengebiet und zu Ihrem Profil finden Sie hier: www.gaia-akku.com


Die Stellenangebote aus unserem Jobmarkt gibt’s immer Dienstag und Donnerstag im Newsletter – und jederzeit auf unserer Webseite unter electrive.net/jobs. Und hier buchen Arbeitgeber!

– Rückspiegel –

Waffen gegen Fahrräder: Mit einer ungewöhnlichen Initiative namens „Weapons for Life“ will die Regierung von Uruguay die Zahl der im Umlauf befindlichen Handfeuerwaffen reduzieren. Wer eine nicht registrierte Waffe abgibt, erhält dafür entweder ein neues Fahrrad oder einen Computer.
treehugger.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/02/07/colibri-lexus-better-place-morgenstadt-schindler/
07.02.2013 07:21