03.05.2013 - 05:51

Daimler, MZ, e-STROM, Porsche, Bundespolizei, BMW.

– Marken + Nachrichten –

Neue Daimler-Marke für Zukunftsmobilität? Die Schwaben planen offenbar eine eigene Marke für Mobilitätskonzepte der Zukunft, will die Kommunikations-Fachzeitschrift „Horizont“ erfahren haben. Diese könnte auf der IAA im Herbst vorgestellt werden. Eine Bestätigung gibt es erwartungsgemäß noch nicht.
horizont.net

Mercedes-S-KlasseNeue S-Klasse im Bild: Das erste offizielle Foto des neuen Daimler-Flaggschiffs macht im Netz die Runde. Enthüllt wird die neue S-Klasse eigentlich erst in zwei Wochen. Die Version mit Plug-in-Hybrid wird „ein echtes Drei-Liter-Auto sein“, verriet Konzernchef Zetsche einem Journalisten bei der Probefahrt.
autobild.de (Foto), autobild.de (Probefahrt)

MZ-Sanierung gescheitert: Bei den Motorenwerken Zschopau gehen endgültig die Lichter aus. Der insolvente Motorradhersteller aus Sachsen konnte keine Investoren finden, die einen Millionen-Betrag für den Fortbestand auch der Produktion von E-Rollern zu geben bereit gewesen wären.
sz-online.de, autoservicepraxis.de, handelsblatt.com

H2-Toyota zum „Schnäppchenpreis“? Toyotas erstes Brennstoffzellen-Auto, das in zwei Jahren in den USA auf den Markt kommen wird, soll „unter 100.000 Dollar“ kosten und dürfte optisch an den Prius angelehnt sein. Technisch baut der Wagen wohl auf dem Konzept des FCV-R auf.
fuelcelltoday.com

Power-E-Trike geht in (Klein-)Serie: Der US-Hersteller Epic EV will noch in diesem Jahr 50 Exemplare seines dreirädrigen und elektrischen Torq Roadster bauen. Basispreis in den USA: 65.000 Dollar.
nytimes.com

Totgesagte leben länger: Mit seinem Smart-Klon ist der E-Hersteller Wheego gescheitert. Ans Aufgeben denkt er aber nicht. Nun soll es ein Elektro-SUV richten, das ebenfalls in China produziert wird und nächstes Jahr für nur 44.000 Dollar kommen soll. Ob man wohl wieder Westeuropa abgeschaut hat?
green.autoblog.com

Audi A e-tron im Check: Georg Kacher hat sich den neuen Stromer aus Ingolstadt näher angesehen und mit der externen (BMW i3) und internen (VW e-Up) Konkurrenz verglichen. Fazit: Der große Wurf sei der A e-tron nicht, eher eine Zwischenlösung. Audi brauche vielmehr ein überzeugendes Hybridkonzept.
autobild.de

– Zahl des Tages –

Zu einer mehr als 1.000 Kilometer langen E-Bike-Tour brechen acht Studenten aus Friedrichshafen heute auf, um auf die Vorzüge von Pedelecs hinzuweisen. Unter dem Motto „Elektrisch gedopt – mit dem E-Bike durch Europa“ geht’s über Österreich, Schweiz, Frankreich und Luxemburg nach Belgien.
suedkurier.de, schwaebische.de

– Forschung + Technologie –

Effizientere Stromer-Klimaanlagen: Das von der VW-Konzernforschung koordinierte Forschungsprojekt „e-STROM“ soll in den kommenden drei Jahren mithilfe neuartiger Werkstoffkonzepte effiziente Klimakonzepte für Elektroautos entwickeln. e-STROM wird mit rund 1,3 Mio. Euro aus Bundesmitteln gefördert. Mit dabei sind auch TLK-Thermo, Spiga, Fludicon und die Fraunhofer-Institute IWU sowie ISC.
springerprofessional.de

Porsche-Uni-ChargerZuffenhausen denkt global: Porsche stattet den neuen Panamera im Rahmen seines Hybrid-Gesamtkonzeptes serienmäßig mit einem Universal-Ladegerät aus. Der Kunde kann dabei aus mehr als 20 unterschiedlichen Netzkabel-Varianten wählen, die fast alle normierten Anschlussmöglichkeiten weltweit abdecken.
greencarcongress.com (Ladegerät), car-it.com (Hybrid-Konzept)

Optimierte Li-Ion-Fertigung: PARC, ein Unternehmen der Xerox-Gruppe, plant in einem vom US-Energieminsterium geförderten Projekt, Kathoden und Anoden von Lithium-Ionen-Akkus in einem einzigen Produktionsschritt zu fertigen und zusammenzufügen. Das soll die Batterie-Preise senken.
greencarcongress.com

Neuer Plug-in-Nissan? Die Website whatcar.com berichtet unter Berufung auf einen Produktplaner, dass die Japaner für 2015 einen Plug-in-Hybridantrieb für ein bestehendes Modell planen, mutmaßlich für den Geländewagen Quashqai. 2017 soll zudem ein neu entwickeltes Brennstoffzellen-Modell kommen.
whatcar.com

Neue Anode steigert E-Reichweite: Die US-Firma Energ2 will die Leistung von Li-Ion-Akkus um ein Drittel steigern. Gelingen soll das durch die Verwendung einer „amorphen Kohlenstoffnanostruktur“ für die Anode, die pro Flächeneinheit 50 Prozent mehr Energie aufnehmen kann.
heise.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war das superschnelle Ladesystem, welches Forschern der Chalmers University of Technology entwickelt haben wollen.
greencarcongress.com

– Zitate des Tages –

Martin-Wietschel„Im Vergleich zum privaten Automobil sind gewerblich genutzte Fahrzeuge bereits heute sehr interessant für den Einsatz von E-Mobilen.“

Professor Martin Wietschel vom Fraunhofer ISI regt an, sich in Sachen E-Mobilität auf gewerbliche Flotten statt auf private Autos zu konzentrieren.
car-it.com

Mike-Robinson„Wir wollen für einen Wechsel in der Auto-Industrie stehen.“

Mike Robinson, Vizepräsident für Nachhaltigkeit bei General Motors, sieht seinen Konzern in der Vorreiter-Rolle. GM fordert als erster der drei großen US-Autobauer die Politik per Erklärung zu neuen Klimagesetzen auf.
hybridcars.com, bizzenergytoday.com

– Flotten + Infrastruktur –

Bundespolizei mit zehn Stromern: Die Behörde hat bereits im Februar und März ohne Brimborium zehn E-Autos von Renault-Nissan (sieben Nissan Leaf und drei Renault Kangoo Z.E.) in den Dienst gestellt. Die Ladeinfrastruktur für zwölf Dienststellen (wir berichteten) kommt vorraussichtlich im Sommer.
greenmotorsblog.de, electrive.net (Hintergrund Ladeinfrastruktur)

BMW ActiveE im Privateinsatz: Am 8. Mai werden im Rahmen des E-Schaufensters Bayern-Sachsen 15 ActiveE an Privatnutzer übergeben. Das Projekt untersucht Bedürfnisse von Langstreckenpendlern.
schaufenster-elektromobilitaet.org

Strom zapfen beim Schloss-Besuch: Die Staatlichen Schlösser und Gärten in Baden-Württemberg bieten Besuchern künftig an, deren E-Bikes während des Aufenthaltes aufzuladen. Zehn Schlösser und Klöster machen zum Saisonstart 2013 den Anfang.
suedkurier.de

Vermittler für die Energiewende: Der neu gegründete Verein EnORM will die verschiedenen Bereiche der Energiewende vernetzen und zwischen Politik, Unternehmen und Verbrauchern vermitteln. Unter anderem macht sich EnORM für den Einzug der E-Mobilität in Fahrschulen stark.
cleanthinking.de

– Service –

Lese-Tipp I: Eine Feierabend-Probetour auf dem Elektro-Motorrad Zero DS hat Michael Bernleitner unternommen. Reichweiten-Bedenken waren unbegründet: 100 km reichten für eine Wienerwaldrunde.
motomobil.at

Lese-Tipp II: NPE-Chef Henning Kagermann hat sich kürzlich im Video-Interview von electrive.net zum Status quo der E-Mobilität geäußert. „WiWo Green“ unterzieht die Antworten einem kritischen Check.
green.wiwo.de

Video-Tipp: McLaren hat seinen P1 Hybrid im Norden Schwedens ausgiebig getestet. Die jüngste Etappe von „McLaren on ice“ wurde von den Briten in einem kurzen Filmchen festgehalten.
hybridcars.com

Termine der kommenden Woche: Elektromobilität – Strategien für Behördenfahrzeuge und öffentliche Fuhrparks (07. Mai, Wiesbaden) ++ Aus- und Weiterbildung für Hochvolttechnik in Kraftfahrzeugen (07. Mai, Berlin).
electrive.net/terminkalender (alle Termine für 2013 im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

E-Bike statt Auto: In der Stadt St. Gallen können Autofahrer im Rahmen der Aktion Bike4car ab Juni temporär Autoschlüssel und Führerschein abgeben, um im Gegenzug kostenlos Pedelec zu fahren. Die Polizei ist allerdings „not amused“ und warnt vor einer erhöhten Unfallgefahr für die ungeübten E-Biker.
ebike-news.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/05/03/daimler-mz-e-strom-porsche-bundespolizei-bmw/
03.05.2013 05:41