12.06.2013 - 08:05

Bob Lutz, Kinder-Marketing von Nissan, Elektro-Busse.

Video-Tipp: Branchenveteran Bob Lutz zeigt sich in einem Interview beeindruckt vom Supercharger-Netzwerk von Tesla und sieht die Kalifornier etwa auf zwei Dritteln des Weges angekommen. Seine These: Wer fragt bei 400 Meilen Reichweite und 15 Minuten Ladezeit noch nach Verbrennungsmotoren?
green.autoblog.com

Marketing-Tipp: Nissan hat eine interaktive Webseite gebastelt, mit der Kinder an die Elektromobilität herangeführt werden sollen. Die Story: Ein Besuch bei Opa steht an, doch das alte Auto streikt. Ein neues muss her – und möglichst ein umweltfreundliches. Erraten Sie, welches?
ev.com, nissan-zeroemission.com

Lese-Tipp: Klaus C. Koch betrachtet Elektro-Busse und deren verschiedene Ladekonzepte von großen Akkus über die Stromversorgung per Oberleitung bis hin zur kabellosen Induktion.
sueddeutsche.de

– ANZEIGE –



Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/06/12/bob-lutz-kinder-marketing-von-nissan-elektro-busse/
12.06.2013 08:52