12.08.2013 - 09:01

Henrik Wenders und Martin Kölling.

Henrik-Wenders“Die USA werden der mit Abstand größte Absatzmarkt für den i8 sein.”

Als Hauptzielgruppe sieht Henrik Wenders, leitender Produktmanager des BMW i8, kaufkräftige, technikaffine Menschen ab 35 Jahren, vorwiegend Männer, die nicht nur das Sportwagen-Feeling mögen, sondern auch verantwortungsbewusst fahren möchten.
automobilwoche.de

Martin-Koelling“Noch sehen die Kunden Probleme, die Geld nicht lösen kann. Und das größte Hindernis bleibt die magere Reichweite der Akkus. Doch diesen Geburtsfehler zu beheben, braucht Zeit.”

Martin Kölling, Asien-Korrespondent vom “Handelsblatt”, hält die Ladeinfrastruktur-Allianz der japanischen Autobauer für eine “kosmetische Korrektur”, die den mageren Elektro-Absatz kaum steigern dürfte.
“Handelsblatt” vom 12.08.2013, Seite 27

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/08/12/henrik-wenders-und-martin-kolling/
12.08.2013 09:45