16.08.2013 - 08:20

Ingo Voigt über Fisker.

Ingo-Voigt„Es wurde sich zu sehr auf Design und Produktion konzentriert. Dabei wurde vergessen, dass man die Autos auch verkaufen muss.“

Der Hamburger Anwalt Ingo Voigt, selbst Karma-Fahrer, rechnet sich aus, im Falle einer Übernahme pro Jahr weltweit 2.500 Exemplare des Plug-in-Hybriden verkaufen zu können.
newfleet.de

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Sales Manager/-in eMobility

Zum Angebot

E-Mobility Project Engineer (DACH)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/08/16/ingo-voigt-uber-fisker/
16.08.2013 08:29