24.10.2013

Neues Verkaufsargument für E-Autos.

Obwohl sich Stromer wachsender Beliebtheit erfreuen, lassen sie eine Zielgruppe kalt – die Autodiebe. Die Auswertung einer Kriminalstatistik ergab, dass E-Autos praktisch nicht geklaut werden. Langfinger fürchten wohl leere Akkus und stehen eher auf konventionelle Luxuskarossen. Ob sich die Statistik mit der Ankunft des Tesla Model S in Europa ändert?
welt.de




Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Produktmanager eMobility Services (m/w) - DKV Mobility Services

Zum Angebot

Leiter (m/w) Vertrieb B2C Elektromobilität - innogy SE

Zum Angebot

Entwicklungsingenieur/in (m/w) im Bereich Powertrain - e.GO Mobile

Zum Angebot