20.05.2014 - 08:07

Shell Eco-Marathon.

Genau 1.091,6 Kilometer mit einer Kilowattstunde Strom schaffte der „Fennek“ der TU Graz beim diesjährigen Shell Eco-Marathon, was den Sieg in der Kategorie der batterieelektrischen Prototypen einbrachte. Der sparsamste Wasserstoff-Prototyp kam auf 428,5 km pro kWh.
kleinezeitung.at (TU Graz), shell.com (alle Ergebnisse)

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Area Sales Manager (m/w/d) Nordrhein-Westfalen

Zum Angebot

Sales Executive - DACH Region

Zum Angebot

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/05/20/shell-eco-marathon/
20.05.2014 08:10