15.09.2014 - 08:09

Spionage-Luftmatratze.

In China wurden erstmals Drohnen zum Aufblasen gesichtet. Sie bestehen aus Einzelteilen, die mit Helium gefüllt und ineinander gesteckt einem US-Tarnkappenbomber ähneln. Die “Spy-Copter” sind angeblich aus einem “Stealth-Material”, das sie für Radar unsichtbar macht.
trendsderzukunft.de

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2014/09/15/spionage-luftmatratze/
15.09.2014 08:52