31.03.2015 - 07:53

Florian Söllner, Susanne Preuß, Josef Krems.

Florian-Soellner“Alles spricht dafür: Die Elektromobilität wird doch noch mit quietschenden Reifen die Welt erobern. Das Wachstumspotenzial ist gigantisch.”

Wenn’s nach Florian Söllner geht, dem Leitenden Redakteur von “Der Aktionär”, ist die Zeit für den Durchbruch “nun reif”. Was für Investoren bedeute: Jetzt mit Batterie-Playern rechtzeitig Power ins Depot schaufeln.
deraktionaer.de

Susanne-Preuss“Wenn Daimler die Chance hätte, für Apple ein iCar zu bauen, muss die Frage zwingend lauten: Warum nicht? Vielleicht wäre das die perfekte Chance, die neue mit der alten Technikwelt zu verknüpfen.”

Mit diesen Worten stört Susanne Preuß, Wirtschaftskorrespondentin der “FAZ” in Stuttgart, ‘a bissle’ den drohenden “Festspielcharakter” der Daimler-Hauptversammlung am Mittwoch. Denn, so ihre These: Die Digitalisierung mache nicht vor den Werkstoren in Sindelfingen halt.
faz.net

Josef-Krems“Insgesamt zeigt sich, dass Elektromobilität auch für Nutzer funktioniert, die oftmals längere Strecken zurücklegen. Jedoch gibt es auch ein Potential für Assistenzkonzepte, welche die Interaktion mit der Reichweite noch weiter vereinfachen.”

Das schließt Prof. Dr. Josef Krems von der TU Chemnitz aus dem bereits abgeschlossenen Schaufensterprojekt “LangstreckE”.
idw-online.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Analyst Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Vertriebsmitarbeiter Außendienst (m/w/d) Energy & Power Solution

Zum Angebot

Partner Manager externe Services & Installationen (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/03/31/florian-soellner-susanne-preuss-josef-krems/
31.03.2015 07:16