17.08.2015 - 08:08

Ljubljana, Personal Light Electric Vehicle.

Lese-Tipp 1: Wie Ljubljana die Autos aus der Altstadt verbannt, beschreibt Bernd Vasari. Abgesehen vom Liefer- und Müllverkehr und wenigen chauffierten E-Autos sind keine motorisierten Fahrzeuge mehr erlaubt. Sogar die Polizei und die Post sind auf Fahrräder umgestiegen.
wienerzeitung.at

Lese-Tipp 2: Der Hamburger Unternehmer Florian Walberg will in Brüssel die Straßenzulassung für faltbare E-Roller erreichen – und damit eine neue Fahrzeugklasse schaffen, das Personal Light Electric Vehicle, kurz Plev. Profitieren würde davon auch Walbergs Modell „Egret One“.
zeit.de

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektleiter:in E-Mobility Großprojekte / Product-Owner (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/08/17/ljubljana-personal-light-electric-vehicle/
17.08.2015 08:53