27.08.2015 - 07:59

Christian Gaebler, Klaus Schmitz, Dirk Zedler.

Christian-Gaebler„Ich glaube nicht, dass wir 2030 noch mit Verbrennungsmotoren unterwegs sind im öffentlichen Nahverkehr.“

Der Berliner Umwelt-Staatssekretär Christian Gaebler sieht die Stadt auf gutem Wege hin zu einem emissionslosen ÖPNV – und das binnen 15 Jahren. Wir finden: Dazu müsste die Umstellung in Berlin etwas flotter vorangehen als zuletzt bei Ladeinfrastruktur und E-Buslinie.
tagesspiegel.de

Klaus-Schmitz„Selbst wenn die Politik in Deutschland jetzt noch massiv gegensteuert, ist das Ziel von einer Million Elektrofahrzeuge in Deutschland bis zum Jahr 2020 nicht mehr erreichbar.“

Klaus Schmitz, Automotive-Experte Arthur D. Little, nimmt uns jede Hoffnung auf ein Erreichen der Merkel-Million. Bestehende Kaufhürden machen einen Boom des E-Automarkts weiter unmöglich. Der Dreiklang aus hohen Preisen, geringer Reichweite und schlechter Infrastruktur schrecke die Kunden ab, zeige auch die Global Automotive Mobility Study der Beratung.
automobil-produktion.de

Dirk-Zedler„Das E-Bike hat sich zu einer Mobilitätsform entwickelt, die inzwischen erschwinglich und flächendeckend in Deutschland ist.“

Dirk Zedler, Chef des Zedler-Radtechnikinstituts, sieht gerade die junge Kundschaft im sportlichen Bereich als Treiber. Fast alle Fahrrad-Hersteller antworteten darauf mit einer Elektrifizierung ihrer Modellreihen. Hilfe leiste das neue „chic und sexy“-Image der E-Bikes.
swp.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Senior / Junior Produktmanager e-Charging (m/w/d)

Zum Angebot

B2B Sales Consultant (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Innovation für Landesprojekte für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/08/27/christian-gaebler-klaus-schmitz-dirk-zedler/
27.08.2015 07:23