08.02.2016 - 07:46

Plädoyer für Elektroautos, HySolarKit.

Lese-Tipp: Artur Seibt, ein ehemaliger Entwicklungsleiter in der Elektronikindustrie, hält in einem Gastkommentar in der „Wiener Zeitung“ ein flammendes Plädoyer für das Elektroauto. Kostprobe gefällig? „In spätestens zehn Jahren wird man sich mit Schaudern daran erinnern, dass man sich früher mit Abgasen vergiftet, eine Lärmhölle ertragen und so viel teures Öl importiert hat.“
wienerzeitung.at

Video-Tipp: Ein solar-elektrisches Hybrid-Nachrüstkit für viele Diesel- und Benzinfahrzeuge und das für nur rund 3.000 Euro? Forscher der Universität im italienischen Salerno haben dieses HySolarKit entwickelt und patentieren lassen. Es umfasst neben zwei E-Motoren für die Hinterräder und einem Batteriepaket auch Solarzellen, die auf das Auto geklebt werden.
euronews.com, hysolarkit.com

– ANZEIGE –

Einheitliche Bezahlsysteme an Ladestationen: Keine Lust auf zusätzliche Registrierungen, jede Menge Apps und versteckte Gebühren? Wir auch nicht! Eichrechtskonforme Ladelösungen von wallbe machen es einfach. Giro- oder Kreditkarte vorhalten und laden. So macht e-mobility erst richtig Sinn.
Mehr erfahren >>

Stellenanzeigen

Leiter (w/m/d) Standortakquise Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Senior Projektmanager Ladelösungen (m/w/d)

Zum Angebot

Product Manager Home Charging (Hardware) (M/F/D)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/02/08/plaedoyer-fuer-elektroautos-hysolarkit/
08.02.2016 07:04